DAS! Cagiva Forum

Normale Version: 17Zoll Umbau Cagiva Gran Canyon
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

Tom02


Hallo,<br />
habe meine Gran Canyon auf 3,5x17 und 5x17 umgebaut, jetzt suche ich einen geeigneten Tachoantrieb für das kleiner Vorderrad.<br />
Die Achse hat einen Durchmesser von 25mm, weiß jemand ob evtl eine Anrieb (Schnecke) einer Ducati passt?<br />
Mfg<br />
Tom02

CGC


Die Schnecke der alten 900er Monster passen.

Navi-Klaus


Hallo Tom,<br />
wie fährt sich das im Vergleich zu vorher und wer hat es Dir eingetragen?<br />
Gruß Klaus<br /><br />

Tom02

Hallo,
das Teil fährt sich überraschend gut, habe hinten ein Wilbers-Federbein mit Höhenverstellung verbaut, die Gabel vorn etwas anders abgestimmt.
Die Gran Canyon federt immer noch alles weg, auch in Schräglage bei Topspeed und Bodenwellen.
Ich fahre ab und an Renntrainings, das Teil wird zügig bewegt, kann den Umbau nur empfehlen.
Hinten habe ich 5x17 mit Michelin Pilot Power in 160/60ZR17 und vorn 3,5x17 mit 120/70ZR17 Michelin Pilot Power verbaut.
Vorn arbeiten jetzt Wave Bremsscheiben mit Braking SM55 Belägen... das Teil macht Spaß ohne Ende...

Gruß

Tom02

ducali

hallo Tom02 bin seit heute GC besitzer habe meine Monster S4 schweren Herzens verkauft. Ich fahre zu viel und dann ist sie zu teuer. Woher hast du die Felgen?



Gruß jochen