Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 166.

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Suche Progressive Gabelfedern für ne Navi

Ok, wenn du sie loshaben willst gib bescheid. Ich hab zwei Erstzgabelholme die ich umbauen will zum testen was besser ist. Die normalen Federn gehen jetzt bei Vollbremsung auf Block.

Donnerstag, 8. Februar 2018, 00:53

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Suche Progressive Gabelfedern für ne Navi

Was für welche sind es denn?

Mittwoch, 7. Februar 2018, 18:09

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Suche Progressive Gabelfedern für ne Navi

Hallo, suche Progressive Gabelfedern für eine Navigator. Wer was anzubieten hat bitte melden. Aber bitte keine Angebote für 100.- Euro, sonst kann ich gleich neue kaufen.

Freitag, 2. Februar 2018, 11:58

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Bremspedal für Navi gesucht!!!

Motorhalter gebrochen, wie passiert denn so was? War der Motor nicht richtig eingestellt und hat den Halter rausgerüttelt? Und was gibt es jetzt für ein Mopped? Oder hast du wieder ne Navi gekauft? Warscheinlich nicht, sonst würdest du ja die Koffer Behalten

Donnerstag, 1. Februar 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Bremspedal für Navi gesucht!!!

Was hast du den für die Koffer bekommen? Ich nehm an du hast die gute Navi am Stück verkauft sonst wären nicht alle Teile auf einmal weg. Trotzdem schön für dich dass du alles so schnell weg bekommen hast.

Montag, 29. Januar 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Schräglagenfreiheit begrenzt

Ich fahre jetzt seit 37 Jahren Motorrad und hab bisher keines gefahren dass bequemer zu fahren war als die Navi. Kniewinkel ist doch mehr als angenehm. Sitzbank mehr als bequem, bin allerdings nur 183 groß. Ich bin lange mit einer Moto Guzzi Le Mans unterwegs gewesen mit zurückgelegten Fussrasten und abgespeckter Sitzbank. Da kann man von "Kniewinkel" sprechen der unangenehm ist. Bei der Navi wohl kaum.

Montag, 29. Januar 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Schräglagenfreiheit begrenzt

Das mit der Schräglagenfreiheit ist ein Problem der Navi was bisher keiner so richtig lösen konnte. Es gibt Fußrastenanlagen die höhenverstellbar sind. Fa. GuD bietet so was für 160.- Euro an. Ich hatte sie angeschrieben. Man muss ihnen mal eine alte Raste zusenden damit sie ein passendes Teil raussuchen können was kompatibel mit der Navifussraste ist. Alerdings bin ich mir nicht sicher ob die GuD Rasten etwas breiter bauen. Dann wäre der Vorteil einer Höherlegung dahin. Ich werde mal versuchen ...

Mittwoch, 24. Januar 2018, 22:04

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Bremspedal für Navi gesucht!!!

Ich hatte ihn wegen den Koffern angefragt. Dafür wolte er 450.- Irgendwie ist der Typ nicht von der Erde. Zu den Preisen verkauft er kein einziges Teil

Mittwoch, 24. Januar 2018, 00:34

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Bremspedal für Navi gesucht!!!

In Ebay-Kleinanzeigen verkauft einer eine Komplette Navi in Teilen. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…622970-306-6860 Frag doch den mal.

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:15

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Bremspedal für Navi gesucht!!!

Für die Gran Canyon gibt es einige bei Ebay. Könnten eventuell identisch sein. Schaus dir mal an. https://www.ebay.de/itm/Cagiva-Gran-900-…=item1ed7628075

Sonntag, 21. Januar 2018, 21:41

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gebt euch das mal!!!!

Hier noch mit besserem Bild. https://www.youtube.com/watch?v=QwzRvgm9g-w

Sonntag, 21. Januar 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gebt euch das mal!!!!

Da schlag ich mal eine andere Strecke vor. Nicht so weit weg, doppelt so lange und besserer Straßenbelag, und dazu noch Landschaftich ein Highlight. Col de Nargo nach Isona. Geilste Strecke der Welt https://www.youtube.com/watch?v=gsXPly7jP4U

Samstag, 20. Januar 2018, 12:39

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Stickstoffdruck im Federbein

Ich nehme die Pumpe vom Stoßdämpfer meines Mountainbikes. Das geht wunderbar. Zum Beispiel so was: https://www.ebay.de/itm/Fahrradpumpe-sta…W8AAOSw44BYEynl oder: https://www.ebay.de/itm/Fahrrad-Federung…FEAAOSwUlxaMAzp

Mittwoch, 17. Januar 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gabelstabi

Obwohl, bei genauem hinsehen sind es die LSL

Mittwoch, 17. Januar 2018, 20:11

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gabelstabi

Ja genau, das sind die Rasten von G&D. Den schreib ich mal an. Danke für den Tip

Mittwoch, 17. Januar 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gabelstabi

Hat jemand eine Ahnung ob die Fußrasten von der Raptor und der Navi gleich sind? Für Raptor gibt es welche von G§D siehe: https://gd-motobikeparts.de/Vario-Rasten.htm Der Mann hat mir zurückgeschrieben und um Zusendung einer Raste nachgefragt damit er es überprüfen kann. Falls aber die der Raptor gleich ist könnte man die verwenden. Dafür gibts auch ne ABE.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gabelstabi

Und bei Tante Louise gibts die Teile gerade im Sonderangebot für 69.- Fragt sich nur welche passen könnten? Ich hab jetzt mal LSL angeschrieben. Mal sehen ob die sich melden.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gabelstabi

Zitat von »Matthias« Schau mal bei LSL. Da gibt es verstellbare Fußrasten. Evtl. kannst du damit etwas anfangen http://www.lsl.eu/php/index.php#artikeln…ikelnummer=114- JA, das sieht doch ganz interessant aus. ABE haben die Teile ja auch. Leider ist Cagiva nicht im Sortiment. Es wir sicher was geben das passt weil die Rastenaufnahmen wohl gleich sind wie bei manch anderen Marken. Fragt sich nur welche. Da müsste man LSL mal kontaktieren. Ob das dann mit ABE ist wage ich zu bezweifeln. Mich wund...

Sonntag, 14. Januar 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gabelstabi

An sich müsste man nur das äußere Teil, wo der Fuß drauf steht losflexen und etwas höher wieder anschweissen. Das teil was mit dem Bolzen und der Feder am Träger ist könnte man so belassen. Ein versierter Schweisser sollte das hin bekommen. Den Ganghebel höher legen dürfte mit ner längeren Gewindestange möglich sein. Beim Fussbremshebel wirds dann schon schwierigen. Vielleicht starte ich mal nen Versuch. Falls einer ein paar alte Fußrasten rumliegen hat einfach melden.

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »ducwolobo«

Gabelstabi

Ja, das Fahrwerk gefällt mir gut, so wie es jetzt ist. Einzig das ständige Schleifen der Fußrasten ist nervig. Und jedes Jahr die Daytonas neu besohlen lassen ist mir auf die Dauer zu teuer. Irgendwie muss ich noch versuchen die Rasten höher zu legen. Falls das schon einer gemacht hat bin ich für Tipps dankbar. Brmoke hat da wohl schon Versuche gemacht, hat seine Navi aber leider verkauft. Da haben wir einen versierten Schrauber an Moto Moroni verloren wobei die Rasten da auch zu tief sitzen Akt...