Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 87.

Sonntag, 22. April 2018, 20:39

Forenbeitrag von: »Viktor«

Und ? Was habt ihr denn heute an der Cagiva gemacht?

heute bei der mezzo Raptor neben dem Bordwerkzeug; einen Schaltplan und eine Fehlercodeliste vom Steuergerät beigelegt.... ok,bisspäter, Viki

Samstag, 21. April 2018, 12:26

Forenbeitrag von: »Viktor«

aufbau Cagiva V Raptor 650

wouh !!!

Sonntag, 15. April 2018, 09:08

Forenbeitrag von: »Viktor«

Meine Motorradtour 2017

Nix darf man.... , Super verpackt alles!! Mal ne Frage, was ist das für ein Rahmen unter der Gepäckrolle? Sieht alles massiv aus. ...und welcher Tankrucksack? Ok,bisspäter, Viki

Samstag, 14. April 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »Viktor«

650 i.e. Würgt nach Kaltstart ab

Hallo zusammen, hallo Marcellus, ja , die Italiener und die Winterkälte.... , bin jetzt im Januar in Bella gewesen höhe Venedig......morgens waren die Scheiben immer zugefroren, und weit und breit gab es keinen Eiskratzer, nein in Italien ist es immer warm.....oder morgens an der Bushaltestelle, die Italiener standen in dünnen Jäckchen und man sah, sie hatten kalt.....der Deutsche stand nämlich da mit Stirnband, dicke Jacke und Handschuhe an .....so sindse, die Italiener und auch unsere Cagivas....

Freitag, 13. April 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »Viktor«

650 i.e. Würgt nach Kaltstart ab

Hallo! Also ne Klappe gibt es nicht, was ich bisher gesehen habe. Leerlaufdrehzahl ist io. Alles ist Serie und neue Zündkerzen......Aber es ist echt kein Problem. Ein klein wenig mehr Gas beim ersten anfahren und es funzt.....Ok,bisspäter, Viki

Donnerstag, 12. April 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »Viktor«

650 i.e. Würgt nach Kaltstart ab

Hallo zusammen, hallo Stepcz,Fahre auch ne 650ie. und bin jetzt froh, das ich dieses Problem von dir erfahren habe. .......ist bei mir genauso. Das Motorrad startet super, geht aber beim anfahren direkt aus. Seit dem wird das erste Anfahren immer mit etwas mehr Gas durchgezogen, und gut ist. Ok,bisspäter, Viki

Montag, 9. April 2018, 18:33

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Hey Supi! Da braucht man echt keine Lupe mehr.!Hab auch ne Idee für den dritten Pin (grün). Das ist bestimmt ungesehen die Spannungsversorgung für das anzuschließende Diagnosegerät.....Also zusammenfassend kann man jetzt sagen: Es gibt zwei Diagnosestecker, warum auch immer.... Hier noch etwas interessantes zum Thema, das hat vor einiger Zeit hier ein Forumskamerad verlinkt , ist vom Suzukiforum file:///C:/Users/user/Desktop/TL1000.de%20%E2%80%A2%20Thema%20anzeigen%20-%20rote%20LED%20Fehleranzei...

Sonntag, 8. April 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Ach schnell noch etwas.... Es gibt neben dem Steuergeräztestecker ECM noch einen elfpoligen Stecker: Kommunikation mit ECM und dann noch den eben beschriebenen dreipoligen, Nr 45, Diagnosestecker. Schwierig alles, gute Nacht und schöne Restwoche...

Sonntag, 8. April 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Hallo zusammen, hallo Tanja.Ü, puuh, hab mal nachgeschaut auf der Seite.Es ist zu erkennen das Pin 37 mit dem Diagnosestecker zusammen geht. Aber wo siehst du die Farbbezeichnungen? Es ist ja alles auf italienisch ? Schwarz ist nero, grün ist verde und blau ist blu......Hab mir gerade mal den originol Schaltplan in der Betriebsanleitung raus gesucht. Da gibt es unter Nr.45 den Diagnosestecker. Er hat drei Pinne . Einen blauen, der geht im Schaltplan an Batterie Masse..Einen blau/gelben Pin, der ...

Sonntag, 8. April 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Hallo zusammen! Hab mal bei meiner ie unter der Sitzbank geschaut.. Hab insgesamt drei "komische" Stecker entdeckt. Der erste Sitz in der Nähe vom Sicherungskasten. Er ist dreipolig mit Stopfen. Pin1= grün, Pin2=grau, Pin3= blau/schwarz. Nach der italienischen Beschreibung verstehe ich das so, da sind im "Stopfen" oder Deckel Dioden für die Lima drinne. Der andere Stecker der offen ist liegt nähe der 3 Relais. Er ist vierpolig. Pin1=grün/weiß, Pin2=grün/schwarz, Pin3=blau. Pin4 ist nicht belegt....

Samstag, 7. April 2018, 14:42

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Hallo zusammen! Also wie man das verstehen kann, kann das Poti bei unserem Modell nur über die Anzeige im Tacho eingestellt werden. Na ja, ist nix schlimmes, aber normal wird ein DK-Poti mit der Messung an der Signalleitung zum Steuergerät überprüft..Z.B. bei einer Ducati 748 soll dann im Leerlauf an der Signalleitung 0,15 Volt gemessen werden. ....wollte ich nur so zwischendurch erwähnen, die offene Frage ist ja immer noch: Welcher Stecker? Ok,bisspäter, Viki

Samstag, 7. April 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Gefunden..... hier in unserem Forum,das Gute ist so nah...... http://www.luboeinski.de/cagivaonline.de…orum.de/122.htm gute Nacht

Samstag, 7. April 2018, 00:02

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Mist, seh gerade ist nur das owner manual.....muß nochmal überlegen.....bestimmt kann hier einer helfen....

Freitag, 6. April 2018, 23:59

Forenbeitrag von: »Viktor«

Hilfe beim Einstellen desDrosselklappensensors

Hai Tanja ! Hier kannst du den Rep-Leitfaden von der 650ie runterladen, das kann sicher helfen,......ist wohl auf italienisch, aber trotzdem. Irgendwo im WWW hab ich den Rep Leitfaden von der 1000er runtergeladen, der ist/war auf deutsch.....find den Link im Moment nicht. Hier erstmal von der 650ziger http://www.cagiva.nl/nl/handleidingen/ow…i4%5Bmanual%5D= Ok,bisspäter, Viki

Samstag, 24. März 2018, 17:53

Forenbeitrag von: »Viktor«

Heute freu ich mich, weil....

mein Cagiva-T-Shirt heute angekommen ist, mit dem Elefant...... in schwarz https://www.ebay.de/itm/T-SHIRT-T-SHIRT-…353.m1438.l2649 ok,bisspäter, Viki

Freitag, 23. März 2018, 22:35

Forenbeitrag von: »Viktor«

Eigentlich habe ich ja . . .

Morjen, morjen...

Dienstag, 20. März 2018, 22:13

Forenbeitrag von: »Viktor«

Cagiva comeback

Hallo zusammen! Ob man es jetzt gut findet oder nicht, aber für uns, als Cagiva- Leute kann das doch nur positiv sein: Es wird wieder über unsere Marke gesprochen. .....und da im Moment der E-Fahrzeug- Hype immer mehr anschwellt, wäre die Firma Cagiva doch plötzlich wieder ganz vorne, odder? Alle würden plötzlich lobend und wohlwollend über Cagiva reden. Ist doch schön, odder?

Montag, 19. März 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »Viktor«

Mamma hats erlaubt

Dankeschön für diese schönen Bilder! Und herzlichen Glückwunsch an Eltern!

Montag, 19. März 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Viktor«

Cagiva comeback

Hallo zusammen! Also bin schon mehrfach den Mitsubishi i-meaf gefahren. Ein echtes E-Auto. ....und es geht ab wie Zau, sogar mit vier Leuten. Innendrin ganz leise. Ich finde es gut das Cagiva das macht.Das mit den E-Fahrzeugen lässt sich nicht mehr zurückdrehen, und : Nicht Bewahrung der Asche, sondern weitertragen des Feuers.Ok,bisspäter, Viki ps.: Was jeder privat macht bleibt ja........aber es wird so kommen wie mit den E-Fahrräder, am Ende wird jeder eins haben.......auch die Typen die vor v...

Samstag, 17. Februar 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »Viktor«

Gabelservice

Hai Tommy, ich schau mir immer bei Youtube Filme an. Hier ist mal ein Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=h0XPB2S7Vt8 . Die Gabel von einer Mito ist natürlich eine andere wie von der Raptor (aber ähnlich). Wenn man aber wüsste welche Gabel in der Raptor eingebaut ist, dann könnte man sogar gezielt suchen. Okj,bisspäter, Viki