Du bist nicht angemeldet.

Domino333

Anfänger

  • »Domino333« ist männlich
  • »Domino333« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Motorrad: KTM Duke 1

Hobbys: Motorrad fahren

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:24

Kaufberatung Raptor 650 2001

Hallo,
habe vor Morgen einen Raptor 650 aus 2001 zu kaufen, Laufleistung 11000Km,
Verkleidung unter der Bank links defekt - Sturzschaden und Kupplungsdeckel lässt Öl, sind die Angaben vom Verkäufer.
könnt Ihr mir ein paar Tips geben wo drauf ich achten muss?

Kaufe die Maschine für einen Umbau.

Mfg

Troodon

Meister

  • »Troodon« ist männlich

Beiträge: 1 825

Motorrad: Selbst & Ständig

Hobbys: Raptoren & Fotofieren

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:30

wenn es eh Umgebaut wird ist doch egal was noch defekt ist, hauptsache Motor, Räder und Tank ist Ok und der Preis sollte stimmen. Was soll Sie den Kosten auch gerne per PN

Domino333

Anfänger

  • »Domino333« ist männlich
  • »Domino333« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Motorrad: KTM Duke 1

Hobbys: Motorrad fahren

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:31

tausche gegen eine Kawa KLX

  • »thunderbase1972« ist männlich

Beiträge: 25

Motorrad: Raptor 650, DL1000, Raptor 1000, ....

Hobbys: Heimkino & Hairbands

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juli 2016, 19:07

Wenn sie nach dem Sturz inkontinent ist, kann es sein dass, doch mehr kaputt gegangen ist als nur die Dichtung (Motorgehäuse) :rolleyes:
Würde sie auf jeden Fall ordenlich warm fahren und noch ordentlicher schauen wo es her kommt.
Wobei sich bei mir die Frage aufwirft, warum ist das Plaste gebrochen, der Auspuff aber ok und ein Lenker nur mit Teilegutachten drauf?
Vorsicht bei Aussagen wie....das war schon so beim Vorbesitzer!