Du bist nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TLOZ1000

Anfänger

  • »TLOZ1000« ist männlich
  • »TLOZ1000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Motorrad: TL1000S

Hobbys: Twinner:)

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Januar 2018, 22:23

Bremspedal für Navi gesucht!!!

Hallo liebe Forum Gemeinde,

wie die Überschrift schon aussagt benötige ich ein Bremspedal für die Navi.
Hat jemand welche da?
Gibt es Alternativen von anderen Herstellern/Modellen?

Freue mIch über jede Antwort.

Danke und allen guten Start morgen :60:

ducwolobo

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Motorrad: Moto Guzzi LM, Ducati 900GTS, Cagiva Navigator

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:15

Für die Gran Canyon gibt es einige bei Ebay. Könnten eventuell identisch sein. Schaus dir mal an. :rolleyes:
https://www.ebay.de/itm/Cagiva-Gran-900-…=item1ed7628075

TLOZ1000

Anfänger

  • »TLOZ1000« ist männlich
  • »TLOZ1000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Motorrad: TL1000S

Hobbys: Twinner:)

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Januar 2018, 00:38

Danke für den Tipp!

Hat jemand Erfahrung ob das Bremspedal passt?

carlo

Fortgeschrittener

  • »carlo« ist männlich

Beiträge: 395

Motorrad: Ipser

Hobbys: Motorradeln,Motorrad schrauben,900ie Lucky,900AC SM,GC,Navi SM

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. Januar 2018, 16:17

Nein, passt leider nicht, ist ganz anders gebogen !!
Gruss Carlo
DREHMOMENT ist`s wenn die Straße brennt :D
Alle Angaben und Tipps die ich mache sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.Im allgemeinen hab ich es aber selbst ausprobiert.

ducwolobo

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Motorrad: Moto Guzzi LM, Ducati 900GTS, Cagiva Navigator

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Januar 2018, 00:34

In Ebay-Kleinanzeigen verkauft einer eine Komplette Navi in Teilen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…622970-306-6860

Frag doch den mal.

TLOZ1000

Anfänger

  • »TLOZ1000« ist männlich
  • »TLOZ1000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Motorrad: TL1000S

Hobbys: Twinner:)

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Januar 2018, 09:28

Danke ducwolobo.

Ich war gestern bei ihm und er wollte 50 für den. Seitlich abgeschliffen, ausgeschlagen mit 70tkm drauf.
Da lass ich mir einen Fräsen dafür :D

ducwolobo

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Motorrad: Moto Guzzi LM, Ducati 900GTS, Cagiva Navigator

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Januar 2018, 22:04

Ich hatte ihn wegen den Koffern angefragt. Dafür wolte er 450.-
Irgendwie ist der Typ nicht von der Erde. :doodl:
Zu den Preisen verkauft er kein einziges Teil :hüpf:

TLOZ1000

Anfänger

  • »TLOZ1000« ist männlich
  • »TLOZ1000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Motorrad: TL1000S

Hobbys: Twinner:)

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:25

Ja ganz leicht abwesend gewesen der Typ. Naja auch solche muss es geben :tuuut:

Mich interessiert echt ob keiner im Forum jemals über Alternativen für das Bremspedal nachgedacht hat?
Vielleicht gleich mit anderem Bremszylinder wenn .net anders geht.
Wie sehen die von Raptor oder der VStrom aus?
Kennt keiner Alternativen?
Meiner ist stark verbogen aber nicht gerissen. Hab Bedenken dass er das zurückbiegen überlebt.
:kappe:

Für Tipps und Tricks bin ich absolut offen
:wheely:

9

Freitag, 26. Januar 2018, 11:44

Für Tipps und Tricks bin ich absolut offen
Mein Tip ist, ihn zu erwärmen und vorsichtig zu biegen. Die Tatsache, daß der Hebel nicht gebrochen, sondern verbogen ist, zeigt doch, daß er verformbar ist.
Ich werde es jedenfalls so machen.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

  • »Bengelchen50« ist männlich

Beiträge: 2 329

Motorrad: Raptor 1000, wieder in Betrieb!!! Aprilia Pegaso Strada

Hobbys: Moped fahren, Grillen, meine Glatze Polieren :-)

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 26. Januar 2018, 11:51

Macht euch aber vorher schlau bei wie viel Grad das Alu gebogen werden kann. Ein Bisschen zu warm schon schmilzt das Alu!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!

11

Freitag, 26. Januar 2018, 12:00

:daumen:
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

MiaLi

Profi

  • »MiaLi« ist weiblich

Beiträge: 294

Motorrad: Raptor 1000 N, #1558

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 26. Januar 2018, 12:05

selbst wenn das klappt, ist das Material danach vermutlich deutlich geschwächt und womöglich kurz vorm Bruch..Möchte man das Risiko beim Bremshebel tatsächlich eingehen? :rolleyes:
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used look". :whistling:

13

Freitag, 26. Januar 2018, 12:10

Man möchte nicht, aber wenn es mangels Ersatz keine andere Möglichkeit gibt,...

Wenn es die vordere Bremse wäre, würde ich es genauso sehen. ;)
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

MiaLi

Profi

  • »MiaLi« ist weiblich

Beiträge: 294

Motorrad: Raptor 1000 N, #1558

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 26. Januar 2018, 12:21

Ich bin gespannt.. Viel Erfolg jedenfalls.
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used look". :whistling:

Axel WL

Prinz Charming

  • »Axel WL« ist männlich

Beiträge: 1 207

Motorrad: Cagiva Navigator + Yamaha MT01, früher mal Hornet 900, Raptor 1000, Honda NTV, XJ 600

Hobbys: Fotografieren, Tischtennis

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 26. Januar 2018, 13:28

selbst wenn das klappt, ist das Material danach vermutlich deutlich geschwächt und womöglich kurz vorm Bruch..Möchte man das Risiko beim Bremshebel tatsächlich eingehen?

Na ja....nach dem Geradebiegen kann man das ja ausgiebieg im Stand testen.
Wenn er es aushält, dass man da mal so richtig rauftritt, wird er das normale Bremsen auch aushalten.

Schwabbel

Fortgeschrittener

  • »Schwabbel« ist männlich

Beiträge: 564

Motorrad: V-Raptor 1000

Hobbys: Motorrad/Landtechnik

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 26. Januar 2018, 13:36

Und dabei gleich wieder krumm machen. :ablach
Gruß Martin :möppi:





Wenn du nach Fehlern suchst, benutzte einen Spiegel und kein Fernglas.

MiaLi

Profi

  • »MiaLi« ist weiblich

Beiträge: 294

Motorrad: Raptor 1000 N, #1558

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 26. Januar 2018, 16:23

Ja, kann man so machen. Mir wäre nich wohl dabei.. aber mein Pedal is ja glücklicherweise auch nicht verbogen. :lachi:
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used look". :whistling:

  • »Bengelchen50« ist männlich

Beiträge: 2 329

Motorrad: Raptor 1000, wieder in Betrieb!!! Aprilia Pegaso Strada

Hobbys: Moped fahren, Grillen, meine Glatze Polieren :-)

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 26. Januar 2018, 16:28

Das Pedal solltest du auch mal lieber nicht verbiegen Maria!!!! ;)
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!

MiaLi

Profi

  • »MiaLi« ist weiblich

Beiträge: 294

Motorrad: Raptor 1000 N, #1558

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 26. Januar 2018, 16:51

Niemand sollte das. :whistling:
Meine Raptor ist nicht dreckig - das ist "used look". :whistling:

  • »Bengelchen50« ist männlich

Beiträge: 2 329

Motorrad: Raptor 1000, wieder in Betrieb!!! Aprilia Pegaso Strada

Hobbys: Moped fahren, Grillen, meine Glatze Polieren :-)

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 26. Januar 2018, 17:07

Och!!! :doodl:
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!

arminK

Anfänger

  • »arminK« ist männlich

Beiträge: 41

Motorrad: Navigator

Hobbys: Motorradreisen und Wandern

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 28. Januar 2018, 09:28

Hallo,

in der Facebook Gruppe " Cagiva Navigator Club Italia" verkaufen zwei je eine Navi in Teilen.

Frag doch die mal.

Gruß
Armin

22

Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:47

Hey Artjom

Ich war bis jetzt ein Stiller mitleser,
und jetzt wollte ich mich auch melden.
Ja, ich war leicht abwesend (nein eigentlich nicht aber egal), ich habe auf Sie auch ca 3/4 Stunde gewartet (19 Uhr waren ausgemacht). Wie auch immer die Teile sind jetzt alle verkauft.
Und noch eins:
Nachdem ich die Bilder von ihrer Maschine gesehen habe, lassen Sie bitte den Rahmen vermessen.
Weil wenn Vorderrad defekt ist und Motor aufgerissen (Kupplungskorb hat tiefe Kerben) kann ich nicht glauben dass Rahmen nichts abbekommen hat. Das gefährdet ihr Leben und auch leben von anderen Personen.

DLZG :navi:
Jurij

ducwolobo

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Motorrad: Moto Guzzi LM, Ducati 900GTS, Cagiva Navigator

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 1. Februar 2018, 16:46

Was hast du den für die Koffer bekommen? :whistling:
Ich nehm an du hast die gute Navi am Stück verkauft sonst wären nicht alle Teile auf einmal weg.
Trotzdem schön für dich dass du alles so schnell weg bekommen hast. :thumbsup:

24

Freitag, 2. Februar 2018, 07:57

Koffer sind noch da aber erstmal reserviert,
Grund für Schlachtung waren gebrochene Motorhalter(ist mir kurz vor Rom passiert)
Maschine ist für fairen Preis verkauft worden,
Und Endtöpfe gehen hote noch nach Gelsenkirchen.


DlzG :wheely:
Jurij

ducwolobo

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Motorrad: Moto Guzzi LM, Ducati 900GTS, Cagiva Navigator

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 2. Februar 2018, 11:58

Motorhalter gebrochen, wie passiert denn so was? War der Motor nicht richtig eingestellt und hat den Halter rausgerüttelt? :crying:
Und was gibt es jetzt für ein Mopped? Oder hast du wieder ne Navi gekauft?
Warscheinlich nicht, sonst würdest du ja die Koffer Behalten :D

26

Freitag, 2. Februar 2018, 12:35

....war bei meinem Kauf der Navi ebenfalls gebrochen (nennt sich allerdings "Hilfsrahmen"); Kauf eines "neuen/gebrauchten", einbau dessen und gut is!

Gruß,
Willi

TLOZ1000

Anfänger

  • »TLOZ1000« ist männlich
  • »TLOZ1000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Motorrad: TL1000S

Hobbys: Twinner:)

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 6. Februar 2018, 18:31

Hey Jurij

Na freut mich dass du hier im Forum auch vertreten bist.
Muss dich wohl arg getroffen haben dass mit der Abwesenheit?! Mich leider auch :diener
Deine Tipps kannst du stecken lassen, wer sein Bike wegen so einer Kleinigkeit schlachtet hat noch nie ein Bike aufgebaut. Aber ich vergaß, als Perfektionist will man ja alles perfekt haben :ablach ..oh man diese Aussage!!
Allzeit Gute Fahrt und hoffentlich :massa: nicht mehr mit ner Navi. :winki: