Du bist nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

  • »Rumpel-Toddi« ist männlich
  • »Rumpel-Toddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Motorrad: Cagiva Raptor 1000, KTM 525 EXC, Volvo 303 "Lappländer", VW T4

Hobbys: Meine Familie und F....n

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 24. April 2018, 08:15

Belagdicke KUpplungsbeläge

Hallo Zusammen,

hat jemand die "dicke" der Kupplungsbeläge zur Hand, bzw. die Verschleissgrenze im Kopf ?

Gruss

Thorsten

:danke:
Echte Männer essen keinen Honig,
sie kauen Bienen.....

  • »Rumpel-Toddi« ist männlich
  • »Rumpel-Toddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Motorrad: Cagiva Raptor 1000, KTM 525 EXC, Volvo 303 "Lappländer", VW T4

Hobbys: Meine Familie und F....n

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2018, 13:31

OK Ok,

ich habe es dann doch gefunden:

Die Stärke der Mitnehmerscheibe (Nr.1 und Nr. 2) liegt bei 2,92-3,08mm
Und die Zahnbreite der Scheibe 1+2 bei 12,9 mm

Die freie länge der Kupplungsfedern bei 29,6 mm

Der Einäugige ist der König unter den Blinden ;-)
Echte Männer essen keinen Honig,
sie kauen Bienen.....