Du bist nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Bengelchen50« ist männlich
  • »Bengelchen50« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Motorrad: Raptor 1000, wieder in Betrieb!!! Aprilia Pegaso Strada

Hobbys: Moped fahren, Grillen, meine Glatze Polieren :-)

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. März 2018, 20:42

Helferlein für Lenkergewichte!!

Nachdem ich mal wieder den Lenker gewechselt habe, wollt ich die Lenkerenden natürlich wieder übernehmen. Was soll ich sagen, die Gummis sind doch glatt im alten Lenker geblieben.

Dafür hab ich jetzt hoffentlich eine Lösung gefunden. Adapter für Lenkergewichte

Ich hab die gerade eingebaut, find ich gut, man kann die Lenkergewichte an und abbauen wie man will und die Teilchen kommen mit raus!!!!



Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!

Serbig

Anfänger

  • »Serbig« ist männlich

Beiträge: 21

Motorrad: Bandit 1200, (bald Cagiva Raptor 1000)

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:18

Ja, die Lösung ist klasse.

Ich habe mir selbst sowas für meine 12er Bandit aus einer hohlen Rundstange aus Aluminium (kostet nur wenige Euros im Baumarkt) gebastelt, als ich mir Lenkerendenspiegel an die Lenkergewichte von Rizoma bauen wollte. Leider liefert Rizoma nur die normalen Gummis mit, sodass sich die Spiegel selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten sofort verdrehten.

Bei der Raptor habe ich direkt die Lenkerendenspiegel mit Lenkerenden gekauft...