Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Januar 2004, 21:41

CAGIVA Originalschrift

Hallo zusammen

Kann mir jemand von euch sagen, wie die Original-Schrift heisst von CAGIVA?
Hab die letzten drei Tage meine V-Raptor umlackiert und würde
mir gerne einen V-Raptor Sticker machen lassen, aber mit der
Originalschrift von Cagiva. Im Link-Download kann man leider nur
Cagiva als Tif. runterladen.

Grüsse aus der Schweiz und ebenfalls ein frohes neues Jahr
Miky

2

Freitag, 2. Januar 2004, 10:44

Re: CAGIVA Originalschrift -Info kommt spaeter


Hallo Micky -die Info ueber die Originalschrift werd ich Dir heute Abend/ Nacht zukommen lassen.
(ist auf meinem Home-Rechner)
Gruss
lubo

3

Freitag, 2. Januar 2004, 22:07

Re: CAGIVA Originalschrift= Gil San

Hallo Miky - die Original -Schrift ist Gil Sans.

Gruss
lubo

4

Samstag, 3. Januar 2004, 17:36

Re: CAGIVA Originalschrift= Gil San

>Hallo Miky - die Original -Schrift ist Gil Sans.
>Gruss
>lubo

Hallo Lubo

Vielen Dank! Echt super - Gill Sans stimmt und per Zufall habe ich die Schrift auf meinem Mac. smile-orange
Jetzt kann ich das Projekt umlackieren meiner V-Raptor beenden!

Gruss
Miky



XBRaptor

unregistriert

5

Donnerstag, 8. Januar 2004, 14:52

Re: CAGIVA Originalschrift= Gil San

>Hallo Miky - die Original -Schrift ist Gil Sans.
>Gruss
>lubo

Aus gegebenem Anlaß(auch umlackierung) bin ich auch auf der suche nach der Originalschrift für den Tank.
So wie ich das aber bisher gesehen habe, passt die Gil Sans nicht wirklich 100%ig, weil (besonders gut zu sehen bei dem "V" und dem "A") die Auf- und Abstriche unterschiedliche Dicken haben...
Scheint also irgendwie angepasst zu sein...




GIL Sans bold Italic von Adobe:



Gruß
XBRaptor

"bub bub bub brrroooaaammm"






MarkusSW alias Mr.Wiki(zwar_nur_noch_selten_aber_...naja) alias cagivaonlineshop

unregistriert

6

Donnerstag, 8. Januar 2004, 15:31

Re: CAGIVA Originalschrift= Gil San

da ich für die sandstrahlarbeiten (shop.cagivaonline.de)
eh folienschriften plotten muss, ist es somit kein problem, euch die schriften, logos und was ihr sonst noch so benötigt für kleinstes geld (unkosten=material+porto) herzustellen und zu zuschicken.

grüße
markusSW

PS:
die schrift gill sans ist die "hausschrift" von cagiva. d.h., dass cagiva wahrscheinlich mit dieser schrift korrespondenz betreibt und diese vielleich als "grundschrift" in ihren prospekten und publikationnen verwendet.

7

Donnerstag, 8. Januar 2004, 20:25

Re: CAGIVA Originalschrift= Gil San

>da ich für die sandstrahlarbeiten (shop.cagivaonline.de)
>eh folienschriften plotten muss, ist es somit kein problem, euch die schriften, logos und was ihr sonst noch so benötigt für kleinstes geld (unkosten=material+porto) herzustellen und zu zuschicken.
>grüße
>markusSW
>PS:
>die schrift gill sans ist die "hausschrift" von cagiva. d.h., dass cagiva wahrscheinlich mit dieser schrift korrespondenz betreibt und diese vielleich als "grundschrift" in ihren prospekten und publikationnen verwendet.

Hallo Markus

Danke für Dein Angebot, dies wäre ja supernett, doch nur wegen mir und das dann noch in die Schweiz schicken macht nicht wirklich Sinn.

Gruss Miky

XBRaptor

unregistriert

8

Sonntag, 11. Januar 2004, 11:02

Re: CAGIVA Originalschrift= Gil San

Hallo Markus!

Wäre da die Farbe frei wählbar?? ansonsten würde es mir auch nichts bringen...
Dann wäre ich schon eher an dem File interessiert.(ansonsten muß ichs halt selber machen)


Noch 'ne andere Frage:
Offensichtlich war es meinem saurier in der Garage etwas zu kalt. Jedenfalls ist mir beim demontieren Der Verkleidung, eine der "Ösen" am Scheinwerfer abgebrochen :-(((((
Das muß man sich mal vorstellen, da ist eher das Plastik gebrochen, als das diese dämliche nase aus dem Gummi flutscht *grumpf*
Weis einer was ein neuer Scheinwerfer kostet Und/Oder ob es diesen "Ring" mit den Ösen, in die die Verkleidung eingesteckt wird auch einzeln gibt???

Gruß,
XBRaptor
"bub bub bub brrroooaaammm"