Du bist nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chris140277

unregistriert

1

Freitag, 13. Mai 2011, 14:30

Anlasser Cagiva River 600

Hallo liebe Fangemeinde,

ich habe eine River 600 und mein Anlasser ist leider Schrott. Ich habe mal bei einem Händler angerufen und mich erkundigt was ein neuer kostet. Die 400€ will ich aber nicht ausgeben. Kann man Anlasser für die River 600 auch wo anders beziehen ? Oder gibt es einen anderen der dort reinpasst ? Oder hat jemand einen gebrauchten ?

Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruss Chris :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig

Lottertreiber

Fortgeschrittener

  • »Lottertreiber« ist männlich

Beiträge: 206

Motorrad: KTM 1050 ADV, Kawa Ke 175, Honda XBR 500 Scrambler

Hobbys: Motorrad, schrauben, Skifahren,

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2011, 16:07

Hallo Chris, die Tochter von einem Spezel fährt auch die River 600. Der Anlasser bzw. der Anlasserfreilauf ist ein Schwachpunkt. Er hat einen kompletten Anlasser bei der Fa. Unmüssig gekauft. Wenns nur der Anlasserfreilauf ist - geh zum freundlichen KTM Händler die haben das gleiche. Kenn mich mit Einzylinder Cagivas auch nicht so aus, aber müsste von der Canyon 600 oder W 12 auch passen.

Chris140277

unregistriert

3

Samstag, 14. Mai 2011, 20:43

Anlasser defekt

Also es ist sicher das der komplette Anlasser hinüber ist.
Danke erstmal für die möglichen Ansatzpunkte. Ich werde diesen jetzt erstmal nachgehen.

Chris140277

unregistriert

4

Freitag, 27. Mai 2011, 22:33

Motor

Hallo Zusammen,

weiß eigentlich Jemand von wem der Motor der River ist ? Rotax oder von wem ist der ?

Vielen Dank.

5

Dienstag, 21. Juni 2011, 15:34

habe das gleiche problem

Hallo chris,



ich habe das gleiche problem, habe auch die Cagiva 600 und der Anlasser ist total hin, habe diesen mal notdürftig reparieren lassen, das bringt aber nur für kurze zeit was. Hast du denn eine Lösung für dein Problem bekommen oder hast du selbst eine gefunden, die mir ebenfalls weiter helfen könnte.

Chris140277

unregistriert

6

Dienstag, 21. Juni 2011, 22:33

Noch keine Fortschritte

Hallo brauche immernoch Hilfe. Habe noch keine Fortschritte gemacht ! :(

  • »Bengelchen43« ist männlich

Beiträge: 2 261

Motorrad: Raptor 1000, wieder in Betrieb!!! Aprilia Pegaso Strada

Hobbys: Moped fahren, Grillen, meine Glatze Polieren :-)

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Juni 2011, 23:30

Versuchs mal mit dem Siggi aus dem Forum. Der kennt sich mit den Cagivas am besten aus, bzw. weis was Sache ist!!!!

Gruss Ralf
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!

8

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:34

Ciao a tutti,

habe eben das Posting zur Anlasserproblematik gelesen.
Als der Motor ist eine CAGIVA Eigenproduktion auf Basis des ersten Einzylinder-Viertakt-Motors, den CAGIVA 1982 mit dem Modell Ala Rossa vorgestellt hat. Die Motoren der River, bzw. Canyon, sind fast nahezu baugleich, unterscheiden sich jedoch in einigen wenigen Punkten.
Das hauptproblem der 600er-Modelle ist die hohe >Verdichtung, CAGIVA hat das Problem seinzeit erkannt und die meisten Motoren auf 500cm³ runtergeschraubt. Der Schwachpunkt scheint der Anlasserfreilauf in Kombination mit langen Startvorgängen zu sein, dass hält das Material einfach nicht aus. Bei einigen Anlassern kann z.B. eine professionelle Überholung, Reinigen bzw. Ersetzen der Kohlen, Reinigen der Kohlen-Lauffläche(habe ich während meiner aktiven Zeit in Auto-, bzw. Motorradwerkstätten einige Male gemacht, die meisten Werkstätten gehen heute aber den weg des geringsten Wiederstands und raten zum kompletten Austausch des Anlassers, was meiner meinung nach in einigen Fällen überflüssig ist.).
Ich müsste mal nachsehen, von welchen CAGIVA- Modellen der Anlasser baugleich ist, dann kann man die Suche etwas breiter gestalten.

Schönen Gruß,
Siggi

P.S.: Vielleicht kann mir ja mal einer von Euch die genauen bezeichnungen, die auf den Anlassern stehen mitteilen. Anlasser werden ja auch woanders verbaut.
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade! Die schönste Verbindung dagegen ist eine Kurve!

Chris140277

unregistriert

9

Dienstag, 12. Juli 2011, 21:21

Anlassertyp

HAllo Siggi,

vielen Dank erstmal für deine tolle Antwort. Du kennst dich ja toll aus. Also bei mir ist die Spule kaputt also Wicklungen gebrochen. also zwei bis drei Stück.
Was ich auf dem Anlasser noch lesen kann ist : CEM 36496. Vielleicht findest Du ja noch was raus. Wenn ja wäre das echt toll. Ich will meien Cagiva noch nicht beerdigen. :(

Grüsse und Danke im Vorraus

Chris

halifax

unregistriert

10

Mittwoch, 13. Juli 2011, 09:45

Anlasser Ersatz für die River 600

Hallo Sigi, oder alle die dies lesen,

mein Anlasser (River 600) hat das Zeitliche gesegnet. Jetzt suche ich Ersatz. Der Originale von Cagiva kostet in der Schweiz 600.-- also ca 500 € ist mir aber zuviel. Gibt es eine billigere Alternative zum Originalteil? Das Originalteil kann ich zwar bestellen, weiss aber nicht ob ich es je bekomme. Weiss jemand Rat? Danke

Thierry

11

Freitag, 29. Juli 2011, 21:56

Anlasser Cagiva W12-W16

Hallo zusammen,

vielleicht hilft Euch ja dieser LinK weiter: :diener

wenn ich Ihn denn reinbekäme...merde! :S

??? Na dann eben so!

http://www.unmuessig-moto-italia.de/inde…tt_products=749

LG

Jochen

12

Freitag, 29. Juli 2011, 22:09

@ Chris....

Versuche es doch mal mit Deinem "Spulenproblem" bei diesem Händler in München: :test

http://www.motorradtechnik-muenchen.de/services.htm

Es muß ja nicht immer direkt alles erneuert werden. :rolleyes:

LG

Jochen

Scott155

unregistriert

13

Sonntag, 18. September 2011, 18:47

Ich müsste mal nachsehen, von welchen CAGIVA- Modellen der Anlasser baugleich ist, dann kann man die Suche etwas breiter gestalten.


Ich müsste mal nachsehen, von welchen CAGIVA- Modellen der Anlasser baugleich ist, dann kann man die Suche etwas breiter gestalten.

Hast Du schon nachgeschaut, welcher Anlasser baugleich ist (habe eine w16)