Du bist nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ralf996

unregistriert

1

Dienstag, 27. März 2012, 09:49

Kupplungshebel Navigator 1000

Hallo Leute,

welche verstellbaren Kupplungshebel passen an unsere Navi? (orig. sind verstellbar)
Vielleicht von anderen Japan Marken?
Wer kann weiterhelfen?
Danke für eure Mithilfe.
Gruß Ralf :danke:

2

Dienstag, 27. März 2012, 09:54

Hi Ralf,

Suchfunktion benutzen ;)

Schau hier (ganzer Tread) bzw. hier für die Liste.

Gruß
Uwe

3

Montag, 2. April 2018, 13:32

Liebe Freunde...

...ich bin zurück. Ich habe mir vor einiger Zeit eine nicht fahrbereite Navigator eingetreten, nachdem ich die GC verkauft hab, und nun ist sie zugelassen und fährt. Leider ist sie (von einem Bekannten) auch schon eingestürzt, und nun BRAUCHE ICH EINEN KUPPLUNGSHEBEL.

Ich habe hier ALLE THREADS die sich damit beschäftigen durchgelesen, aber finde als einzig explizit angesprochene Lösung nur den Luise-Generic-Hebel für Chopper (https://www.louis.at/artikel/kupplungshe…number=10019304).

Sorry wenn ich jetzt ein wenig kritisiere, aber mir geht die Zeit aus, ich brauch einen Hebel, es gibt in Wien keine Cagiva-Händler mehr und im Internet findet man NIX.
Daher ein paar Fragen, und bittebittebitte NICHT auf irgendwelche Threads verweisen, es sei denn, dort stehen Modellnummern und Bestelldetails von passenden Hebeln ;))

Oisdaun:
Gibt es einen passenden Kupplungshebel für die Cagiva Navigator? Verstelllbar oder nicht -> EGAL, Farbe -> EGAL:
Ich will und kann nix an der Halterung modifizieren und ich rüste jetzt auch nicht mal schnell auf Hydraulik um ;))

Passt der Hebel von der Raptor 1000? Die scheinen ja googlemässig eher zu kriegen zu sein. ICh bin echt verwundert, daß im Nav-Teilewiki NIX über die Hebeleien steht, zB weiß ich aus Eigenerfahrung, kdaß ein BREMShebel einer ZX9-R ja tadellos funktioniert auf der GC (und somit der NAV).

Sorry für meinen Ton, aber ich hab jetgzt echt 2h damit verbracht die Hebelthreads hier durchzulesen und komme auf kein brauchbares Ergebnis! Wenn ich blöd bin und was übersehen habe, basht mich gern, aber ... ja. Hilfe. Bitte. Danke! ;L))

lg aus Wean,
Martin

Snoopy

Profi

Beiträge: 1 000

Motorrad: Navigator, Raptor 1000, Suzuki DR 650 SE

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. April 2018, 19:35

Schau mal hier http://www.v-trec.com/

Orginal kostete bei Cagiva 96,-€, ist aber nirgendwo zu bekommen!

Wir haben die an der Raptor, die hat ja die selben Armaturen wie die Navi.
In D haben die eine ABE für die Raptor, angeblich kann man die beim TÜV für die Navi eintragen lassen damit es bei einer polizeilichen Kontrolle keine Stilllegung gibt.
Wie das in A ist kann ich nicht sagen!
Die Hebel sind super, es gibt verschiedene Auslegungen, sogar welche die nach oben wegklappen.

Gruß
:navi: Snoopy :gas:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!

5

Dienstag, 3. April 2018, 00:49

Vielen Dank, schau ich mir an.
In A ist Eintragen nicht gar so einfach wie in D, dafür scheint mir, dass solche Kleinigkeiten auch nicht sooo beachtet werden.

lg

mittelfrank

Schüler

  • »mittelfrank« ist männlich

Beiträge: 50

Motorrad: Raptor1000N, Navigator

Hobbys: na, was wohl?

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2018, 10:18

kupplungshebel

Hallo Ralf, dieser passt, hab ich auch auf meiner:
https://www.ebay.de/itm/Kupplungshebel-g…%3D182618176950

Beste Grüße

frank

PS: geht eigentlich an Martin aus Wean

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mittelfrank« (3. April 2018, 12:12)


ducwolobo

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Motorrad: Moto Guzzi LM, Ducati 900GTS, Cagiva Navigator

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 8. April 2018, 23:34

https://www.ebay.de/itm/1-x-Kupplungsheb…psAAOSwpINZY91F


Der hier von der Gran Canyon müsste auch passen.

Axel WL

Prinz Charming

  • »Axel WL« ist männlich

Beiträge: 1 207

Motorrad: Cagiva Navigator + Yamaha MT01, früher mal Hornet 900, Raptor 1000, Honda NTV, XJ 600

Hobbys: Fotografieren, Tischtennis

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. April 2018, 10:31

Die GC hat doch ne hydraulische Kupplung, oder?
Denke nicht, dass dann der Hebel an die Navi passt :rolleyes:

ducwolobo

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Motorrad: Moto Guzzi LM, Ducati 900GTS, Cagiva Navigator

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. April 2018, 16:01

Stimmt, da muss ich dir recht geben, der Ducatimotor hat normalerweise eine Hydraulische Kupplung. Dann dürfte das Teil nicht passen. :thumbdown:

gilligalli

Anfänger

  • »gilligalli« ist männlich

Beiträge: 27

Motorrad: Cagiva Navigator

Hobbys: alles mit 2 Rädern, Ski,

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 10. April 2018, 09:48

Kupplungshebel Navi

Servus,
Kupplungshebel passt von der BMW F 650 Baujahr 2003 - 2007 einstellbare Variante.
Gruss Sepp

MaT5ol

Schüler

  • »MaT5ol« ist männlich

Beiträge: 87

Motorrad: Speed Triple T509; Navi 2005

Hobbys: Familie, Sport, Freunde, Musik, Technik und so ein bisschen Motorräder... :-)

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 10. April 2018, 11:48


Schau mal hier http://www.v-trec.com/
Wir haben die an der Raptor, die hat ja die selben Armaturen wie die Navi.


Hat die Raptor tatsächlich auch die axiale HBP??
dachte mit den Brembos (oder täusch tmich da meine Erinnerung?!) würde vermutlich auch eine radiale HBP einhergehen... oder eine von Brembo oder so?!

Hat die auch die axiale Nissin Pumpe??!

Hab mir jetzt mal einen Satz bestellt... - muss halt notfalls zurück!

12

Dienstag, 10. April 2018, 20:22

Servus,
Kupplungshebel passt von der BMW F 650 Baujahr 2003 - 2007 einstellbare Variante.
Klasse Tip, wusste ich noch nicht. Danke. :goodpost:
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

MaT5ol

Schüler

  • »MaT5ol« ist männlich

Beiträge: 87

Motorrad: Speed Triple T509; Navi 2005

Hobbys: Familie, Sport, Freunde, Musik, Technik und so ein bisschen Motorräder... :-)

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 13. April 2018, 16:38

Kann Snoopy bestätigen, die V-trec Hebel von der 1000Raptor 2005 passen auf die Navi!
Ich hab die Vario III Safety genommen, Kosten im Moment 110€ incl. Versand was noch reell für das Gebotene ist: Einstellbar, klappbar (Schutz bei Umfaller) und längenverstellbar! ( ich bin mir nie sicher ob mir kurz reicht oder ob ich lang brauch, meist lande ich dann in der Mitte.)
Leider ist der Verstellbereich etwas komisch, d.h. die Kupplung ist auf Stufe 1 noch weit weg und die Bremse auf Stufe 6 noch nah dran. Für mich beides ok aber könne mehr sein, liegt aber an den Lenkerarmaturen und war vorher auch schon so!
[img]http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a2e7c3-1523704913.jpg[/img]
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1523704913.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaT5ol« (14. April 2018, 13:33)


Snoopy

Profi

Beiträge: 1 000

Motorrad: Navigator, Raptor 1000, Suzuki DR 650 SE

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 14. April 2018, 19:17

Daran denken das eintragen zu lassen, bei einer Kontrolle kann es sonst passieren das die Weiterfahrt untersagt wird!
Und teuer wird es dann auch.

Die Hebel sind sicherheitsrelevante Teile!

Gruß
:navi: Snoopy :gas:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!