Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Juni 2012, 16:48

Rezept für den Umbau auf hydraulische Kupplung bei einer Raptor 650!

Zutaten:
• Bremboradialkupplungspumpe
• Stahlflexleitung 102 cm
• 4 Dichtungsringe aus Kupfer
• 1 Kupplungsgeberzylinder einer Suzuki DL 1000
• 2 Fittingschrauben (Hohlschrauben)
• 2 Edelstahlschrauben M6x20 Inbus
• 1 Kupplungsausdrückstange 6mm Durchmesser und 118mm lang (Die Kupplungsausdrückstange von der Suzuki TL1000R passt)

Vorgehensweise:
• Ritzelabdeckung abbauen,
• mechanischen Kupplungsgeber entfernen,
• ca. 1mm an dem oberen und unteren Auslegern des Kupplungsgeber abfeilen,
• nun den Geberzylinder im Bereich der Befestigungsschrauben an die Ausleger anpassen ca. 0,5mm abtragen,
• neue 118mm Kupplungsausdrückstange gegen die Original austauschen,
• Ritzelabdeckung nun Bearbeiten, das bedeutet die Abdeckung der Kupplungsschnecke mit dem Dremel abfräsen,
• Ritzelabdeckung wieder anbringen,
• Geberzylinder vorsichtig anbauen und mit den M6x20 festschrauben,
• Stahlflexleitung dran,
• Rest zusammenbauen,
• Bremsflüssigkeit DOT 4 auffüllen,
• entlüften und fertig!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sonni« (2. Juli 2012, 08:56)