Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 31. Juli 2014, 21:30

Vollendung....

Hallo
Ist nicht mehr viel los hier im Forum. Christian obb hat ja jetzt auch seine navi verkauft. War aber voraus zu sehen.
Nun zur "fast " Vollendung.
Leistung habe ich ja genügend, optisch gibt es auch nicht mehr soviel zu verändern, das ist aber vielen hier schon bekannt.
Was bleibt wäre noch das Gewicht zu optimieren. Das ist teils schon bei den Veränderungen passiert.
Da ich nun zusätzlich ein paar kilo ihr noch abgenommen habe ,optisch aber nicht verschlechtert eher im Gegenteil, hat sie jetzt ein Gewicht an die 220kg vollgetankt.....
Was ich noch zusätzlich gemacht habe, die GepäckBrücke abgespeckt eine Lithium Batterie montiert und das Highlight , Kino Felgen....
Über mein smartphone lässt sich jetzt in der Arbeit schlecht yschreiben.
Das war erst mal das wichtigste.
Gruß Peter

2

Donnerstag, 31. Juli 2014, 22:06

Hallo Peter,

dann kannst Du Dir jetzt ja auch die Schläuche und Felgenbänder sparen. Was wiegen denn die Kineos im Vergleich zu den Behr?

Wie hast Du den Navigator gewogen?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

3

Freitag, 1. August 2014, 07:24

Hallo Georgios
Richtig geraten , keine Schläuche und Bender mehr. Die Verarbeitung v. Kineo absolut spitze. Endlich Wellendichtringe v. außen abgedichtet usw,,,
Und die Optik ist schon klasse , Gold eloxierte Nabe und Nippeln.
Das Gewicht zu den Orginal Felgen v. der Navi beträgt um die 5 Kg weniger inkl. Reifen , ca jeweils 2,5 hinten und vorne. Das heißt 2,5 kg Schwungmasse vorne weniger. Das Handling mit durchgesteckter Gabel ca. 25mm ist nun für die navi einfach klasse.
Habe zugleich den neuesten Conti Road Attack 2 Evo montiert. Den besten Landstrassenreifen zur Zeit.

4

Freitag, 1. August 2014, 12:58

Sorry, habe nicht ganz fertig schreiben können , weil mein pc wieder einmal ausgesetzt hat.
Auf die Frage wie ich gewogen habe, der TÜV hatte keine Möglichkeiten gehabt. Da habe ich es bei einem Kieswerk wiegen lassen. Da aber mein Gewicht mit Kleidung ca. 5% höher war als zuhause auf meiner Waage, hatte sich das auch erledigt.
Also was bleibt übrig , eine zweite personenwaage sich besorgen.
Meine navi jeweils vorne und hinten auf die Waage gestellt. So hatte ich eine Messung vorgenommen.
Danach nur das VR auf die Waage gestellt und so auch es mit dem HR ebenso gemacht.
Ehrlich gesagt ich habe sehr weit nach oben aufgerundet.
Im Durchschnitt waren es um die 217 kg.
Die Kineos haben eine Menge Geld gekostet, aber das war für mich die Sache wert. ..
Ganz vergessen noch was dazu zu schreiben, die Steckachse habe ich aus einem hochfesten Aluminium gefertigt. Gewichtsersparniss fast ein halbes kg.
Ein anderes Rücklicht habe ich mir auch noch gegönnt. Passt viel besser zu den ovalen Endtőpfen
Tja , es gibt immer was zum verbessern...
Gruß Peter

5

Freitag, 1. August 2014, 13:32

Das sind fast 35 kg auf das Originalgewicht und eine ganze Menge. :daumen:

Das mit der Steckachse finde ich interessant. Bist Du sicher, das sie hält? Hast Du irgendwelche Festigkeitswerte, die man vergleichen könnte?

Im MO Heft 8/13 sind Carbonfelgen zu sehen, die auch sehr geeignet wären. Aber ich nehme an, Dir haben die Kineo´s besonders gefallen.

Habe von den Problemen Deines Arbeitgebers gehört. Ich hoffe, daß Dein Arbeitsplatz nicht in Gefahr ist.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

  • »Wolfgang_62« ist männlich

Beiträge: 600

Motorrad: Cagiva Navigator 1000

Hobbys: angeln, Fitnes

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. August 2014, 14:27

Hallo Peter,

wieso bist du nicht einfach noch mal zu Hause mit Motorradkleidung auf die Waage gegangen?

@Georgios: von welchem Gesamtgewicht bist du ausgegangen? Ich habe mal gehöhrt die 255kg stimmen nicht.

Ich habe bei meiner Navi immer nur aufgestockt. 20Ah Akku, Heitzpatronen, Lamdasonde, 46 Liter Topcase.
Dafür bei mir von 79 auf 73kg. Hab mir am Mittwoch eine Jeans Größe 30 gekauft.
Mit den MZ8 ist die Navi super handlich.

Gruß

Wolfgang

7

Freitag, 1. August 2014, 14:32

Hallo Wolfgang,

ich habe immer etwas von 240 kg gelesen, die 255 kg höre ich zum ersten Mal. Was steht in Deinem KFZ-Schein?

Bio-Tuning ist das Beste, was man machen kann. :daumen:

Zu den Reifen, ich werde nächste Woche den Agel GT aufziehen. Bin mal gespannt, ob ich einen Unterschied zum ST merke.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

8

Freitag, 1. August 2014, 14:56

Hi wie kimm du auf 35 kg??? 240 - 217 =23 kg lieber georgios
@wolfgang62 ich habe mich daheim gewogen...
Gruß Peter

9

Freitag, 1. August 2014, 15:21

Das frage ich mich auch, lieber Peter. Das kommt davon, wenn man zwei Dinge gleichzeitig macht.
23 kg ist aber auch eine ganze Menge.

Aber es gibt noch Potenzial. Mein Vorschlag: Tank nur zu 1/3 füllen. Macht noch einmal ca. 10 kg.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."

  • »Bengelchen46« ist männlich

Beiträge: 2 308

Motorrad: Raptor 1000, wieder in Betrieb!!! Aprilia Pegaso Strada

Hobbys: Moped fahren, Grillen, meine Glatze Polieren :-)

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 1. August 2014, 17:12

Wenn ihr irgendwo nen Obst und Gemüsegrosshändler habt, einfach mal da zum wiegen hin fahren!!! Die Waagen von denen sind geeicht!!! Oder bei ner Grossmetzgerei, aber ich glaub die werden ein Bisschen zicken!!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!

lowrider

Oberhäsin

  • »lowrider« ist weiblich

Beiträge: 751

Motorrad: raptor 1000

Hobbys: Hab ich

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 1. August 2014, 18:01

Recyclinghöfe würde auch gehen!!!
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:

  • »Wolfgang_62« ist männlich

Beiträge: 600

Motorrad: Cagiva Navigator 1000

Hobbys: angeln, Fitnes

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 1. August 2014, 18:12

In meinem Schein steht 245 kg. 245 -217 = 28kg.
Das ist wirklich viel. Schon einen Carbon-Lenker?

Gruß
Wolfgang

13

Samstag, 2. August 2014, 08:12

Hallo
Ich habe den brmoke mal gefragt wie er seine navi gewogen hatte, Gewicht damals 227kg.
Er hat bei einer Kfz Werkstatt seine navi wiegen können , aber nur zuerst vorne und dann hinten.
Ich denke das die navi irgendwo zwischen 15 und 22kg weniger wiegt.
Man kann aber immer noch ein paar kg abspecken.
Gruß Peter

andreaskarl

Fortgeschrittener

  • »andreaskarl« ist männlich

Beiträge: 515

Motorrad: Nur noch ne Navi, man wird ruhiger ...

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 4. August 2014, 16:16

Also die Gepäckbrücke auszutauschen/zu ändern ist schon mal die allerbeste u. vor allem allerbilligste Möglichkeit,
als ich das Teil zum ersten Mal in der Hand hatte, dachte ich mich trifft der Schlag ...
Konnte gar nicht glauben dass es tatsächlich nicht magnetisch war, ich hätte das vom Gewicht her als Gußeisen abgetan ... :lachi:
War tatsächlich am Überlegen da eine Aluplatte hinzumachen ......... MIT ZURR-ÖSEN ............. :cursing:
Wenn das vernünftig gemacht ist, kräht bei uns in Ö. auch kein Hahn danach ...
Aber noch mehr Gewicht würd ich sparen wenn ich das Case selbst zu Hause lasse mit dem ganzen Zeug das drin ist ...
Seitenkofferträger sind auch ständig drauf ...
Habs wie Wolfgang gemacht, von ohnehin nicht übermäßigen 79 KG auf 70 runter, bei 174cm, damit wird die Navi aber gaaaanz leicht fertig ... :abroll

Hab seit heute den Angel GT drauf, kann nur sagen .................. JUHUUUUUUUUUUUUUU .......... :thumbsup:
Musste anfangs in engeren Kurven ständig den Kurs korrigieren,
wäre sonst immer auf der Innenseite der Kurve ins Gemüse geraschelt ...
Hat jetzt echt wieder Fahrrad-Charakter, mein Navilein ... :giggelswe:
Kann mir aber nicht so recht vorstellen dass der Angel bei der geringen Profiltiefe wirklich bis 10TKM halten soll,
aber wird sich ja eh zeigen ...

:winke:
Andreas :winke:

Fahren, nicht putzen ...