Du bist nicht angemeldet.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schräglagenfanatiker« ist männlich
  • »Schräglagenfanatiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Motorrad: Raptor 650

Hobbys: Rumschrauben mopped fahren

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Januar 2018, 21:43

Suche linken fußrastenträger für die raptor

Suche linken fußrastenträger für die raptor kann gerne auch tauschen gegen windschild der Ie. Oder Einen rundscheinwerder mit led.
Oder das ein oder andere Teil
Näheres per pn
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum!

Schwabbel

Fortgeschrittener

  • »Schwabbel« ist männlich

Beiträge: 541

Motorrad: V-Raptor 1000

Hobbys: Motorrad/Landtechnik

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. Januar 2018, 06:09

Das wird wahrscheinlich nix werden. Ich würde mir einen suchen der ALU schweißen kann und fertig.
Gruß Martin :möppi:





Wenn du nach Fehlern suchst, benutzte einen Spiegel und kein Fernglas.

  • »Schräglagenfanatiker« ist männlich
  • »Schräglagenfanatiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Motorrad: Raptor 650

Hobbys: Rumschrauben mopped fahren

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. Januar 2018, 09:08

Schweißen wird. Nix bringen weil er verzogen ist deswegen ist er zerbrochen weil ich versucht habe zu richten
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum!

Schwabbel

Fortgeschrittener

  • »Schwabbel« ist männlich

Beiträge: 541

Motorrad: V-Raptor 1000

Hobbys: Motorrad/Landtechnik

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. Januar 2018, 09:44

??? Ist doch egal ob er verbogen ist/war, man kann ihn doch im richtigen Winkel wieder anschweißen. ;)
Gruß Martin :möppi:





Wenn du nach Fehlern suchst, benutzte einen Spiegel und kein Fernglas.

  • »Schräglagenfanatiker« ist männlich
  • »Schräglagenfanatiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Motorrad: Raptor 650

Hobbys: Rumschrauben mopped fahren

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 29. Januar 2018, 17:22

das geht nicht außerdem sieht das total beschießen aus.
»Schräglagenfanatiker« hat folgende Datei angehängt:
  • k-P1290006.JPG (108,99 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Januar 2018, 07:08)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum!

  • »Bengelchen50« ist männlich

Beiträge: 2 254

Motorrad: Raptor 1000, wieder in Betrieb!!! Aprilia Pegaso Strada

Hobbys: Moped fahren, Grillen, meine Glatze Polieren :-)

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. Januar 2018, 17:29

Tja, wenns beschissen ausschaut, kann es passieren daß du nächstes Jahr immer noch ohne das Teil da stehst!!! Lass schweissen und feil ne Runde!!!!!

Du hättest im Land der Engel zuschlagen müssen, jetzt war einer schneller. Die Teile werden mit Gold aufgewogen, bzw. wenn jemand welche hat wird er diese hüten wie ein Schatzzzzzzzzzzzzz!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!

Troodon

Meister

  • »Troodon« ist männlich

Beiträge: 1 815

Motorrad: Selbst & Ständig

Hobbys: Raptoren & Fotofieren

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. Januar 2018, 17:31

und ich behaupte immer noch das nicht der Träger verzogen war sondern der Halter von dem Fußrastenträger, aber jetzt ist es eh zuspät.
Aber das kannst Du schweißen lassen kostet aber soviel wie ein gebrauchter Träger nach dem Schweißen muß es ja noch lackiert oder gepulvert werden.
Bau mal den Rest ab und Du wirst sehen das Der halbrunde Halter nach innen gedrückt ist den kann man aber einfach wieder richten

Troodon

Meister

  • »Troodon« ist männlich

Beiträge: 1 815

Motorrad: Selbst & Ständig

Hobbys: Raptoren & Fotofieren

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. Januar 2018, 17:33

Hätte welche übrig wenn ich mich entschließe eine Rastenanlage zu montieren, habe aber noch keinen Idee für einen Auspuffhalter

  • »Schräglagenfanatiker« ist männlich
  • »Schräglagenfanatiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Motorrad: Raptor 650

Hobbys: Rumschrauben mopped fahren

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 29. Januar 2018, 17:34

troodon hattest du nicht
noch eine rumliegenß
was für halbrunder träger?
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum!

Troodon

Meister

  • »Troodon« ist männlich

Beiträge: 1 815

Motorrad: Selbst & Ständig

Hobbys: Raptoren & Fotofieren

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 29. Januar 2018, 17:38

Bau mal den Rest ab dann wirst Du sehen

XTreme

Fortgeschrittener

  • »XTreme« ist männlich

Beiträge: 503

Motorrad: Cagiva Raptor 1000; SKY Team Monkey 125; KTM 990 SM;

Hobbys: Motorrad, Eishockey

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 29. Januar 2018, 22:07

Wie Uwe schon beschrieben hat ist unter der Fußrasterplatte ein Bügel (grün) und den hat es nach innen gedrückt. Der hintere Pfeil zeigt einen Teil von dem Bügel. Wenn Du die Schraube löst dann wist Du merken dass die Platte nach aussen kommt. Wenn Du die P,latte komplett abnimmst dann kannst Du, am besten mit einem Gummihammer, den Bügel am Rahmen wieder ausrichten.Würde ich erst machen wenn die Platte wieder geschweisst ist und lass bitte innen in das V Profil ein Blech in V-Form einschweissen! Und nur Wig Schweissen sonst wirds Pfusch!
Und nicht wieder mit so viel Gewalt dass was abbricht. Gefühl ist das Zauberwort. Und wie ich das so sehe wie die Fußrasterplatte aussieht kann die gar nicht verbogen gewesen! Wenn Du Sie abgeschraubt hättest wäre sie von alleine wieder in den Normalzustand gekommen.
»XTreme« hat folgende Datei angehängt:
  • Fussraster.jpg (110,46 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Januar 2018, 07:10)
Kühner, als das Unbekannte zu erforschen,
kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln
.
(KASPAR)

carstenmv

Schüler

  • »carstenmv« ist männlich

Beiträge: 88

Motorrad: Raptor 1000 N

Hobbys: Familie Moped Oldtimer usw.

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 29. Januar 2018, 22:34

Teileverkauf in Italien

https://www.kijiji.it/annunci/accessori-e-tuning-moto/foggia-annunci-foggia/ricambi-cagiva-raptor-1000/79751058