Du bist nicht angemeldet.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das! Cagiva Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. April 2018, 15:53

Hydraulische Kupplung wichtig

Moin ihr
Habe nun auch die faxen dicke wegen dem Kupplungszug. Will nun auf Hydraulische umbauen. Hier gibt es ja schon eine Top Beschreibung. Nun meine Frage. Ist die Beschreibung 1 zu 1 übertragbar auf die Raptor?! Denke das nur
eine andere Stahlflexltg genommen werden muss. Vllt könnt ihr mir da ja weiter helfen. Und wenn jetzt noch jemand Teile für den Umbau liegen hat wäre das wunderbar. Mein Zug fängt nämlich gerade das reißen an

2

Dienstag, 24. April 2018, 22:06

Sollte gleich sein, da gleicher Motor...
Hydraulikleitung kannst ja dann selber abmessen. Kommt ja darauf an wie du ihn verlegen willst und welchen Lenker du montiert hast - oberer Anschluss je nach Kupplungspumpe.

Kannst ja erstmal den Kupplungszug von der Honda CBR 900 SC 50 einbauen - passt plug&play,
dann kannst dich in Ruhe um den Umbau auf Hydraulik kümmern...
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi: