Eigenbau Ganganzeige für Raptor 1000

#1
Servus

Stelle mich mal kurz vor. Ich heiße Bernhard und wohne in Wien. Seit vorgestern besitze ich eine Raptor 1000 N, die nun leider nahtlos in den Winterschlaf geht.

Ich will über den Winter eine kleine Ganganzeige basteln weil ich eigentlich nicht über 100 Euro für eine fertige ausgeben will.

Habe im WIki die Informationen über die Widerstände gefunden. Leider aber auch nach einiger Suche nicht alle Informationen die ich brauche.

Die Originalwerte des Gangsensors.
1.Gang - 560 Ohm
2.Gang - 820 Ohm
3.Gang - 1,5 kOhm
4.Gang - 2,7 kOhm
5.Gang - 6,8 kOhm
6.Gang - 15 kiloöhmer

Weiss jemand, ob der Gangsensor vom Steuergerät mit einem stabilen 5V Signal oder direkt mit der schwankenden Boardspannung gespeist wird?
Bzw, hat jemand Messwerte für die Spannung nach dem Gangsensor im jeweiligen Gang?

Ich würde es ja selbst messen aber ich bin leider gut 200km vom Winterschlafplatz meiner kleinen weg Sad

Danke
Bernhard
  Zitieren

#2
Schau mal hier im Thread ganz unten:

Wo ist denn der Diagnosestecker-Welcher Benzinfilter?

Für 38.- Euro wäre mir das zu viel Arbeit zum selberlöten :-)
  Zitieren

#3
Hat jemand soetwas verbaut und ein Foto davon, wie er das in den Tacho integriert hat? zu den 38 Euro kommt noch Versand dazu und ich habe sowieso den ganzen Winter nichts besseres zu schrauben hehe

Ich will eigentlich nur eine primitive Anzeige mit 6 Leds bauen.

Bernhard
  Zitieren

#4
So schauts bei der Navi aus:
Ganganzeige für die Navi mit Bildern und Anleitung
  Zitieren

#5
Sieht gut aus, jedoch sieht der Tacho der Raptor komplett anders aus. Da ist leider nicht so ein schöner Platz für die 7-Segmentanzeige.

Aber die Spannungswerte dürften wohl ident sein.

1. Gang 1,60 - 2,25 V
2. Gang 2,27 - 2,65V
3. Gang 2,80 - 3,27V
4. Gang 3,29 - 4,00V
5. Gang 4,22 - 4,53V
6. Gang 4,55 - 4,84V

Damit ist auch die Frage beantwortet, ob der Gangsensor mit der Boardspannung oder einem geregelten Signal von der ECU arbeitet.

Allerdings verstehe ich nicht ganz, warum die Spannung höher wird obwohl der Widerstand im Gangsensor ebenfalls ansteigt. Sollte das nicht genau umgekehrt sein?

Außer das Gerät misst den Spannungsabfall und nicht die Spannung nach dem Sensor.

Bernhard
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016