Michelin Pilot Power 2CT Satz

#1
Hallo,
habe aus einer Sammelbestellung einen Satz Pilot Power 2CT übrig (sind natürlich neu Big Grin ):
1x 120/70 Zr17 58W Bj 31KW 2010
1x 180/55 Zr17 73W Bj 37KW 2010
Der Satz kostet 200,00 Euro, Übergabe in Köln oder Düsseldorf ist möglich, oder halt mit Versand.
Gruss
  Zitieren

#2
Hi DP5,
ist das noch aktuell ?
Falls ja: Vernünftige Reifenwerkstatt an der Hand, die das Rad auch ausbaut (nicht nur Reifen aufzieht) u. Unbedenklichkeitsbescheinigung für 1000er Raptor vorhanden ?
beste Grüße aus Dus
  Zitieren

#3
Sind noch da!! Werkstatt in D'dorf kann man sicher klar machen (ein Freund hat da auch einen Laden Wink ) . Wegen der Freigabe musst du mal bei Michelin nachsehen (wenn du Reifebindungen eigetragen hast!!)
Gruss
  Zitieren

#4
Aloha,

lt. Michelin gibts ne Freigabe für den Power E und Power C#
Ich schreib denen mal besser ne Mail und frag nach, wobei ich denke der C# passt.
Ansonsten klingts ja interessant ! Smile

Grüße
Tscharlie
  Zitieren

#5
Hi,

ich will euch nicht den Deal ausreden oder madig machen,

aber der PILOT POWER 2CT ist nicht gleich PILOT POWER Spezifikation C, der 2CT hat die 2-Komponenten-Technologie und ist damit ein selbstständiger Reifen.

Selbst mit der Unbedenklichkeitserklärung von Cagiva / MV Agusta hätte ich da meine Zweifel, ob du auch andere Spezifikationen fahren darfst, denn du sagst ja selber, Michelin gibt Reifen frei.
Die speziellen Kennungen bzw. "Zusatzbezeichnung unterscheidet also Reifen, die in Dimension und Profil identisch sind, jedoch aufgrund motorradspezifischer Zuordnung Unterschiede im Aufbau und damit im Fahrverhalten aufweisen. Diese Reifen müssen zwingend auf dem jeweiligen Motorrad, auf dem Sie vorgeschrieben sind, montiert werden!"

(http://www.motorradreifendirekt.de/sonderkennung.html)

Ciao!
Marcus
  Zitieren

#6
Hi Markus,

danke für Deinen Input !
Das mit der 2 Komponenten Tech. ist mir nicht entgangen.
Michelin hat aber (aktuell) keinen Power C (für den die Bescheinigung für die Raptor gilt) im Programm (evt. früher mal?)
Ich habe diesbezgl. Michelin angeschrieben, ob mit c# eine andere Spezifikation als 2CT gemeint ist.
Sollte es so sein und auch keine 2CT Bescheinigung erhältlich sein, werd ich mir den Reifen auch nicht montieren.
Für solche Spielchen bin ich (heute Big Grin )zu alt Wink

beste Grüße
  Zitieren

#7
tach,

definitiv ist mit "C" eine besondere Kennung gemeint, die Fußnote # gibt ja auch darüber Auskunft das sich um ein Auslaufmodell handelt Big Grin
die "E" scheint es ja (noch) zu geben...

Schönes Oster-WE!
Marcus
  Zitieren

#8
So, soeben ist "schon" Thumbdown die Antwort von Michelin gekommen.
Freigabe für die Raptor ist nicht und wirds auch nicht geben. :pinch:
Also nix mit 2CT.

Vieleicht sollte ich jetzt, mit meinen Diablo Rosso, (so hart wie sie inzwischen sind) einen Langstreckenrekord aufstellen Big Grin
  Zitieren

#9
Klar gibts für den Reifen keine Freigabe. Freigaben werden von den Motorradherstellern erstellt und die Reifenhersteller veröffentlichen diese dann nur!!!!! (Reifenbindung gibts nur noch in Deutschland und ist laut EG - Recht eh schon nicht mehr zulässig)
Da es für die 1000er Raptor eine Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt, kann man theoretisch alles drauf bauen, Hauptsache die Grösse stimmt!!!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#10
Ist mir schon klar, das dabei der Hersteller gefragt ist. Doch frage ich mich allerdings warum doch immerhin einige Michelin eine Freigabe für die Karre erhalten ?
Oder sind das alte Pellen, die "damals" aktuell waren ?
edit: den link von McRaptor zu den Sonderkennungen habe ich jetzt erst gesehen :whistling:


Angehängte Dateien
.pdf   Michelin.pdf (Größe: 21,92 KB / Downloads: 89)
  Zitieren

#11
Soo, nach hin- und her, Vergleich usw. habe kommen jetzt die Conti Road Attack 2 drauf.
Der einzige Schwachpunkt scheint ja wohl der Verschleiß zu sein, wobei der bei mir sicher wiedermal zweitrangig sein wird. :whistling:
  Zitieren

#12
Du wirst es nicht bereuen!
Bin seit letztem Jahr überzeugter Road Attack II Fahrer!
Biste schon gefahren?
Die kleben sogar auf Kopfsteinpflaster Big Grin
  Zitieren

#13
Hoffentlich kleben die nicht so, das man am Ende noch die Steine rauszieht Big Grin
Schönes Profil haben sie ja schonmal 8)
Nee, nicht gefahren. Eben bestellt. Ein paar Tage wirds sicher noch dauern, denn der Händler soll sie komplett montieren, sprich einen Termin freihaben.
  Zitieren

#14
Jepp,
Profil ist top und die Oberfläche ist schon wie angefahren!
^^
  Zitieren

#15
Schaut gut aus!
  Zitieren

#16
:diener
  Zitieren

#17
Pellen wurden heute montiert Smile Die Oberfläche sieht wirklich schon viel rauher aus als gewohnt.
Bin bislang nurmal kurz durch die Stadt gezuppelt, aber ich glaube die kleben auch auf Strassenbahnschienen Big Grin

Der Schrauber war übrigens ganz angetan. Das war seine erste Raptor an die er Hand angelegen durfte 8)
  Zitieren

#18
Und Tscharlie,

wie fährt es sich denn so?
Ich glaube meinen (Conti Road Attack II) H-Reifen nun mal tauschen zu müssen, aber mit der Km-Leistung kann ich eigentlich zufrieden sein.
In 1,5 Saisons und ca. 7 Millionen Metern Big Grin bin ich bald ausserhalb des zugelassenen Bereichs. Okay, der ist bei dem Reifen auch schwer einzuschätzen/zu messen, da dort (serienmäßig) wenig Negativprofil ist.
   
   
Bis denn,
Marcus
  Zitieren

#19
Na wie viel Kilometer hast denn nun effektiv geschafft?????
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#20
Mensch Ralf Tongue ,

das steht doch drin, im Text.

Ca. 7 Millionen Meter = 7000 km.

Ciao!
Marcus

PS: a bissel geht noch!
  Zitieren

#21
HIHI!!!!! Die hab ich auf meinem Angel ST auch schon drauf, nur pack ich da noch ca. 2000 drauf!!!!!! Geiler Reifen, hat noch Gripp ohne Ende, was anderes werden meine Felgen wohl nie mehr zu sehen bekommen!!!! Thumbsup
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#22
Ich kann dir gerne noch ein Bissel Profil von den Rändern abgeben, denn in unseren Breiten sind die meisten Kurven nur dann welche, wenn man überland "fliegt" :whistling: ...
  Zitieren

#23
Naja!!! Ist bei uns ja auch nicht gerade anders. Sind schon so 10 Kilometer bis man das erste mal in ner Kehre die Reifenflanken testen kann!!!! Big Grin
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#24
Nabend ^^

Wie der CRA2 sich fährt, wüsste ich auch nochmal gerne. Sad

Hab seit Ende Juni nicht mehr aufm Mopped gesessen. (Urlaub dazwischen und die WEs verregnet Thumbdown )
Davor dürften es so 600km gewesen sein.
Allerdings zusammen mit nem Wiedereinsteiger auf ner Derbi Mulhacen 659 Wink Und die ersten 50km von ner Tour, gehen bei mir leider auch immer nur geradeaus.
Verschleiß ist demnach nicht allzu deutlich vorhanden :whistling:

Das die Reifen kein mittiges Profil haben, finde ich auch etwas merkwürdig.
Vielleicht resultiert daraus die angeblich bessere Laufleitung gegenüber dem Vorgänger Wink

beste Grüße
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016