Lenkerendspiegel

#1
Liebe Genossen (innen),

Da denke ich doch gerade so mal Laut über die Entfernung der (originalen) Speigel bei meiner V-Raptor nach und Anbau von Lenkerendspiegeln!!
Wer hat das schon so? Welche sehen aktzeptabel aus? Welche funktionieren (also Sicht und so..)
Gebt mal Hirn.....

MfG Eckhard Big Grin
:!: 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen: Bei dir ist alles in Ordnnnnnnggggghfnhjxjnhci!!! 8|

...ist das Kunst oder kann das weg...?????
  Zitieren

#2
Hi,

ich habe die Highsider Spiegel von Louis dran. Allerdings nach Aussen gedreht, so sehe ich sehr gut damit. Von der Optik her wirkt es enorm breit.
Wenn Du mehr auf den Streetfighter Style stehst, dann sollten die Spiegel nach unten.

[Bild: cagiva_raptor_1000_26.jpg]

Gruß Stefan
  Zitieren

#3
Ich denke das die Spiegel auf jeden Fall nach unten gedreht werden sollten damit die Silouette der V-Raptor mehr zur Geltung kommt...
:!: 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen: Bei dir ist alles in Ordnnnnnnggggghfnhjxjnhci!!! 8|

...ist das Kunst oder kann das weg...?????
  Zitieren

#4
Habe bei meiner auch die Highsider-Spiegel dran. Aber bei der Montage nach unten stoßen die bei vollem Lenkeinschlag am Tank an. Nicht schön!! Vielleicht mit SB-Lenker machbar. Aber auch nach oben gedreht m. Mg. nach optisch sehr schön.Ist hald Geschmackssache. Ich seh jetzt deutlich besser und ein E-Prüfzeichen haben die auch.
  Zitieren

#5
Hallo Allerseits,

ich würde gerne mal wieder das Thema der Unterlenkerspiegel/Lenkerendspiegel aufgreifen und fragen, ob die Spiegelvon Louis (Highsider) gut zu montieren sind und gut halten.

Hatte mal gelesen, dass man die teilweise gar nicht so eng spannen kann, dass die fest halten und nicht los "rumbaumeln" . Würde die Spiegel gerne umgedreht, also nach unten anbauen.

Könnte mich jemand mit Infos oder Bildern versorgen?

Danke im Voraus.

Benne
  Zitieren

#6
Hallo Larkin,
zu Lenkerendenspiegeln kann ich leider nichts sagen.
Wär aber mal ne tolle Geschichten wenn du dich mal vorstellen würdest!!

Gruss Ralf
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#7
http://cagivisti.de/forum/showthread.php...0#pid92150

Dadurch, dass ich nen sehr breiten Lenker habe, stoßen meine nicht am Tank an. Habe auch die Highsider, allerdings mit integrierten Blinkern.

Rumbaumeln tun meine nicht, das habe ich auch in früheren Rezensionen gelesen. Da hat man scheinbar nachgebessert. Aber tatsächlich muss die Verbindung zum Lenker penibel gesäubert und möglichst griffig sein und richtig böse angebrummt, sonst drehen sie sich am Lenker leicht. Bin kürzlich beim Einparken ein bisschen gegen eine Baustellenbake gedutzt und da hats den gedreht. Aber Fahrtwind bis 200 und Erschütterungen sind kein Problem Smile
  Zitieren

#8
Nochmal Hallo Allerseits,

ich stelle mich mal kurz vor (hatte das gestern tatsächlich vergessen Wink)

Ich komme aus dem Herzen des Ruhrpotts (Bottrop Wink) und habe mir erst letzte Woche eine Cagiva Raptor 650 i.e. (2006er, 10900 km) zugelegt.
Ich habe meinen Führerschein zwar schon ziemlich lange, bin allerdings nur sporadisch mit geliehenen Maschinen gefahren und kenne mich im Allgemeinen (Schraubertechnisch, etc.) nicht oder hoffentlich noch nicht besonders gut aus, wobei das Schrauben vermutlich auch dauerhaft den Profis überlassen wird!

Auch fahrtechnisch habe ich etwas Rost angesetzt, wobei die ersten kürzeren Touren wieder so richtig Spaß gemacht haben.

Trotzdem fallen natürlich immer mal wieder fragen an, auf die ich hier hoffentlich Antworten finde.

Zurück zum Thema: Vielen dank schon mal für die Antworten.
Das könnte bei mir auch funktionieren, da bei mir auch ein breiterer Lenker verbaut ist.

Wollte mir entweder die im Griff versenkbaren zulegen oder die, die auf den Lenker geschoben werden, je nachdem was besser hält.
Andere als die von Highsider hab ich nicht so wirklich gesehen bisher.

MfG Larkin
  Zitieren

#9
Moin,

ich habe ebenfalls die Highsider von Louis auf einem LSL Street Bar. Also auch etwas breiter. Ich habe die Variante, die von außen aufgeklemmt wird. Hält sehr gut und man kann noch Lenkergewichte anbringen.
Falls es nicht halten sollte, kleiner Tipp: Nimm dir ein Stück 500er oder 1000er Schleifpapier, schneide einen Streifen zurecht der genau unter die Lenkerklemmung passt und drehe die Schleißfseite nach außen, also zum Spiegel. Hier sind Spuren besser zu verkraften als am Lenker finde ich. Je nachdem wie rottig der Lenker vielleicht ist^^

Hält bei mir seit zwei Jahren Bombe und wenn man sauber arbeitet sieht man nicht das Geringste davon.

Bei mir sitzen sie natürlich nach unten. Sieht wirklich etwas Fighter-mäßiger aus =)
  Zitieren

#10
Hallo Pizzaofen,

Cool, vielen Dank für deine Antwort und den nützlichen Tipp!
Ich werde das in nächster Zeit dann mal versuchenWink

Schöne Grüße
Benne
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016