Umbau 120/180 auf Speiche für Navigator

#1
Hallo, Confusedchilde:
wer von euch hat diesen Umbau schon gemacht und hat dies in die Papiere eingetragen.
Würde auch 120/160 vorab machen wegen Kostenreduzierung.
Verwenden würde ich gerne die orig. Narben der Navigator.
Also vorne umspeichen auf 3,5 zoll und vielleicht hinten einen 160er auf die orig. 4,25 Zoll Felge aufziehen lassen.
Bin für alle infos offen.
Danke vorab und noch schöne Feiertage.
VG Ralf
:danke: :danke:
  Zitieren

#2
Hi Ralf,

ich habe so einige Sachen versucht. Zum einen einen 160/70ZR17 hinten auf der Originalfelge, allerdings ohne TÜV. Das war ein Tipp aus dem italienischen Forum und fuhr sich auch gut. Der Reifen wird dadurch ein bisschen runder aber die Auswahl ist sehr bescheiden. Dann hatte ich den 160/60ZR17 auf der Originalfelge drauf und damals auch eingetragen.
Anschließend habe ich günstig einen kompletten Satz mit 3,5x17" Vorderrad und 4,5x17" Hinterrad erstanden und bin damit sehr zufrieden. Aktuell habe ich einen Angel GT montiert mit Laufleistungen zwischen 4200 und 6000 km.
Einen 180/55ZR17 habe ich mir bewusst verkniffen, da ich keine exzentrisch eingespeichte Felge wollte. Außerdem ist der 160/60 vollkommen ausreichend, Probleme mit Rutschern hatte ich bei vernünftigen Fahrbahnbedingungen noch nie. Für weitere Infos einfach nachfragen.

Schöne Weihnachten noch, brmoke
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade, die Schönste eine Kurve Cool
  Zitieren

#3
Hallo brmoke,
da ich in der Vergangenheit auch schon mal Navigator Besitzer war hatte ich auch schon mal den 160er hinten montiert allerdings vorne orig. 110/18 in Serie. Damals allerdings die Neuere Navi welche schon mit den Gussfelgen ausgeliefert wurde.
Ich fand den 160er auch ausreichend.
Werde wohl vorne die orig. Felge umspeichen lassen in 3,5 zoll und somit ist die Reifenauswahl deutlich besser.
Ich hatte damals den Conti Road Attack montiert der war echr super handlich allerdings bei feuchter Strecke doch mit Schwächen.
Mal sehen was ich machen werde. Eventuell rüste ich auf USD Gabel um und mache den Felgensatz der Raptor 650 drann.
VG Ralf
  Zitieren

#4
Hallo ihr 2,
Ich beschäftige mich derzeit auch mit dem Gedanken vorne auf 17 x 3,5" umzurüsten.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mein original Rad umspeichen lasse oder mir ein 2.tes günstiges gebraucht kaufe um es dann umzuspeichnen.

Weihn8liche Grüße
Andre

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
Unsure
  Zitieren

#5
Ich hab schon eine gebrauchte GC-Felge (100€) auf 17" Behr umspeichen lassen (200€).
Noch ist aber nichts montiert.
Hinten soll ein 160/60 auf die originale Felge.
Werde vielleicht mal den alten Michelin PiPo 2CT ausprobieren, ist ja extrem günstig zu kriegen.

VG Axel
  Zitieren

#6
Hi Axel,
Genau so etwas suche ich auch. Passt die Felge der GC 1=1 auf die Navigator ?

LGA

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
Unsure
  Zitieren

#7
Was ich gehört habe ja.
Wo bei der GC-Nabe der Tachoantrieb sitzt, ist bei der Navi ne Hülse, aber die hast du ja.
  Zitieren

#8
Dann werde ich mich mal nach nem GC Vorderrad umsehen.

Gruß Andre

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
Unsure
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016