Federbein Raptor 1000

#1
Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr.

Damit es ein solches werden kann, benötige ich euren Rat. Denn seit vergangenem Herbst hat mein Hinterrad inzwischen zweimal mein Kennzeichen gefressen, weil ich bei Unebenheiten mit dem verkürzten Kennzeichenhalter auf dem Reifen aufsetzte. Nachdem ich mein ersten Mal noch dachte, die Bodensenke sei wohl außergewöhnlich (was ich beim Durchfahren aber nicht so empfand), war ich nach dem zweiten mal ratlos. Habe das seit 3 Jahren nicht erlebt. Ist es möglich, dass das Federbein plötzlich seine Funktion in so erheblichem Maße einbüßt? Wie kann ich das testen?

Beste Grüße

Edgar
  Zitieren

#2
Servus Edgar,
Die Federbeine der Raptoren schmeissen in der Regel bei 20.000 - 25.000 Kilometer den Löffel!!! Ab und an auch mal früher!!!

Gruss Ralf
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016