Kettenschleifschutz für die Schwinge passend Cagiva: Navigator / Gran Canyon / Volume II.

#1
monstermania,'index.php?page=Thread&postID=113546#post113546 schrieb:Moin,
ich habe ja bei der letzten Lieferung noch einen Schleifschutz ergattern können. Smile

Daher habe ich das Teil mal in unsere Konstruktion gegeben und nachgefragt, ob die mir ein 3D-Modell davon machen können. Mittlerweile gibt es ja die Möglichkeiten 3D-Modelle drucken zu lassen. Kann man sogar per Internet zu entsprechenden DL hochladen.
Ich werde das wohl in den nächsten Jahren nicht benötigen, aber evtl. hat ja Jemand von Euch bereits jetzt akuten Bedarf.
Anbei mal das entsprechende 3D-Modell als Bild.
Bei Bedarf einfach eine PN an mich. Schicke Euch dann die ZIP-Datei mit den 3D-Daten (1,5 MB).


Gruß
Dirk

Confusedchilde: Schicke mir dann die ZIP-Datei mit den 3D-Daten (1,5 MB) :danke: wilco.cwx
  Zitieren

#2
Eddi,'index.php?page=Thread&postID=118538#post118538 schrieb:
Georgios,'index.php?page=Thread&postID=118097#post118097 schrieb:Hallo Eddi,


wärst Du in der Lage und Willens, eine kleine Serie für das Forum herzustellen?
Hallo Georgios,

das will ich gern versuchen eine kleine Serie für das Forum herzustellen! Ich würde mir gern das 3D-Modell im CAD mal anschauen und mir dann ein Urteil erlauben.

Liebe Grüße
wilco.cwx,'index.php?page=Thread&postID=120665#post120665 schrieb:Zitat von »monstermania«



Moin,
ich habe ja bei der letzten Lieferung noch einen Schleifschutz ergattern können. Smile
wilco.cwx,'index.php?page=Thread&postID=120665#post120665 schrieb:Daher habe ich das Teil mal in unsere Konstruktion gegeben und nachgefragt, ob die mir ein 3D-Modell davon machen können. Mittlerweile gibt es ja die Möglichkeiten 3D-Modelle drucken zu lassen. Kann man sogar per Internet zu entsprechenden DL hochladen.
Ich werde das wohl in den nächsten Jahren nicht benötigen, aber evtl. hat ja Jemand von Euch bereits jetzt akuten Bedarf.
Anbei mal das entsprechende 3D-Modell als Bild.
Bei Bedarf einfach eine PN an mich. Schicke Euch dann die ZIP-Datei mit den 3D-Daten (1,5 MB).
wilco.cwx,'index.php?page=Thread&postID=120665#post120665 schrieb:Gruß
Dirk
wilco.cwx,'index.php?page=Thread&postID=120665#post120665 schrieb:Confusedchilde: Schicke mir dann die ZIP-Datei mit den 3D-Daten (1,5 MB) :danke: wilco.cwx
wilco.cwx,'index.php?page=Thread&postID=120665#post120665 schrieb:
monstermania,'index.php?page=Thread&postID=113546#post113546 schrieb:Moin,
ich habe ja bei der letzten Lieferung noch einen Schleifschutz ergattern können. Smile

Daher habe ich das Teil mal in unsere Konstruktion gegeben und nachgefragt, ob die mir ein 3D-Modell davon machen können. Mittlerweile gibt es ja die Möglichkeiten 3D-Modelle drucken zu lassen. Kann man sogar per Internet zu entsprechenden DL hochladen.
Ich werde das wohl in den nächsten Jahren nicht benötigen, aber evtl. hat ja Jemand von Euch bereits jetzt akuten Bedarf.
Anbei mal das entsprechende 3D-Modell als Bild.
Bei Bedarf einfach eine PN an mich. Schicke Euch dann die ZIP-Datei mit den 3D-Daten (1,5 MB).


Gruß
Dirk

Confusedchilde: Schicke mir dann die ZIP-Datei mit den 3D-Daten (1,5 MB) :danke: wilco.cwx
Eddi,'index.php?page=Thread&postID=118538#post118538 schrieb:
Georgios,'index.php?page=Thread&postID=118097#post118097 schrieb:Hallo Eddi,


wärst Du in der Lage und Willens, eine kleine Serie für das Forum herzustellen?
Hallo Georgios,

das will ich gern versuchen eine kleine Serie für das Forum herzustellen! Ich würde mir gern das 3D-Modell im CAD mal anschauen und mir dann ein Urteil erlauben.

Liebe Grüße
Eddi,'index.php?page=Thread&postID=118538#post118538 schrieb:
Georgios,'index.php?page=Thread&postID=118097#post118097 schrieb:Hallo Eddi,


wärst Du in der Lage und Willens, eine kleine Serie für das Forum herzustellen?
Hallo Georgios,

das will ich gern versuchen eine kleine Serie für das Forum herzustellen! Ich würde mir gern das 3D-Modell im CAD mal anschauen und mir dann ein Urteil erlauben.

Liebe Grüße
Hallo Navifreunde,

es ist schon eine Weile her als ich das 3D-Modell für den Kettnschleifer bekommen habe. Aber der Frühling naht und ich hab mir einen nachgebaut. Smile
Ich habe es noch nicht eingebaut, aber ich denke es sieht dem Orginal sehr ähnlich. Leider bekomme ich hier kein Bild hochgeladen.
Hab noch mehr Rohlinge aus weißem PTFE (Teflon) vom Wasserstrahlschneider davon, die noch gefräst werden müssen.
Wenn bei euch Interesse besteht kann ich euch ein Bild schicken. Meldet euch unter cowaloa@freenet.de
Ich würde mal 50 EUR je Stück veranschlagen, da die Rohlinge nicht ganz billig waren.

Grüße
  Zitieren

#3
Hallo Eddi,


weißt Du, wie man Bilder verkleinert, so das sie im Forum hochgeladen werden können? Es gibt eine Höchstgrenze, ich glaube 150 kb, oder so.

Ich finde es gut, daß Du es gemacht hast und hoffe, der Christoph macht parallel auch etwas, wenn er Zeit hat. Dann gibt es mehrere Quellen. Falls eine versiegt, hat man wenigstens noch die andere.

Ich sende Dir nachher eine Email wegen der Fotos.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#4
Problem sind auch die 517 mm Länge, 3-D Drucker - die einfachen zumindest - können die Länge nicht :wuetend:
Mit meiner untersuch ist die lange ein richtig ungünstig lange fur den 3d drucker .

Der material PUR am originale kettenschleifer ist am besten zu finden wie TPU (thermoplastic polyurethane) fur den 3d drucker
(Der angeboten ptfe teflon kettenschleifer ist im hardheid auch gut und hat sehr hohe temperaturbereiche 260-290 celsius Sonne )
TPU hat 220 celsius am absolute temperature top, aber gut viele ketten bekommen 70 celsius ? im action.

TPU und PTFE hat man im einer Hardness grade shore A 95 (shore d 50-59) ,einer glaubwürdiges hardness .

http://www.tweha.com/en/what-does-shore-hardness-mean/

im cad file sehe ich nicht der loch im mitten ,muss meiner noch messen am motorrad ? oder hat jemand ein antwort ? :2freu:

Gruss Wilco (holland)
  Zitieren

#5
Wenn ich das richtig verstanden habe, hat Dirk doch schon eine zweite Version der 3D-Grafik, mit Schlitz.
Aber ich habe nachgemessen (bei einem Neuteil) und kann Dir die Werte senden. Hast Du meine Nachrichten erhalten (Email und PN)?

Kann mit dem 3D-Drucker kein PTFE verwenden?

Ich stehe in Kontakt zu Eddi, der ein Modell gebaut hat. Ich frage mich noch, was besser ist. 3D-Drucker oder Wasserstrahlschneider:
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#6



Kann mit dem 3D-Drucker kein PTFE verwenden? Nein der melting temperature ist zu hoch und es desintegriert vor es 3d druckbar ist
und mehr probleme zu uber kommen ,bleibt NEIN
above 250C PTFE starts releasing some truly nasty fumes that are known to be fairly toxic

was ist besser ? 3D-Drucker oder Wasserstrahlschneider:
ist EIN gewissensfrage ?? (am besten vermutlich PUR in ein giessform)
wasserschneider fur der PTFE
3d drukker fur TPU (tpu95a)
https://ultimaker.com/en/products/materials/tpu-95a

polisport braucht TPU fur motorradketten schleifers :diener

Ich hat noch nie einer TPU 3d druck im kettenschleifer form gesehen oder lebensdauer antworten ? hoffentlich snel ?
(wegens lange teile ,,3d drukker umbau notig :emphathy: )


Gruss Wilco



  Zitieren

#7
o.k., also TPU ist für den Schleifschutz geeignet (Polisport). Bleibt als Limitierung die Länge des Schleifschutz, will man ihn mit dem Drucker machen. Wie wäre es dann, wenn man den Schleifschutz aus zwei Teilen macht?

Ich finde den Wasserstrahlschneider auch gut, aber kann man damit die Form des Schutzes ( die abgeknickten Enden) genau nachmachen?

Wilco, ich würde Dir gerne die Maße des Neuteils senden. Stimmt Deine Emailadresse noch? Ich hatte Dir eine PN und eine Email geschickt.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#8
gerne senden sie die Maße des Neuteils .
meiner Emailadresse stimmt noch .


2 teilen mmmm, befestigungs safety ?? ,muss auch der antrieb ketten energie und slagen überleben,,,,,,


:licht: 3d drukken auf der seiten direct mit der mitten kurven dran ist halbes lange :whistling:


neue cad file nötig :wechwink: mit kurven


gruss wilco



  Zitieren

#9
In zwei Teilen drucken und dann zur Montage wieder verbinden. Dann bleibt die Festigkeit erhalten.

Das alles macht natürlich nur dann Sinn, wenn der Drucker dem Wasserstrahlschneider in der Formgebung des Teils überlegen ist.

Die Maße sende ich Dir morgen zu. :diener
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#10
Hallo liebe Mitforisten,
als neuer Navifahrer im Bunde muss ich direkt nach Kauf feststellen das die Kette schon sanft die Schwinge kitzelt
  Zitieren

#11
Hallo liebe Mitforisten,
als neuer Navifahrer im Bunde muss ich direkt nach Kauf feststellen das die Kette schon sanft die Schwinge kitzelt und daher dringend Ersatz her muss... Da der letzte Eintrag hier schon einige Zeit her ist und ich nicht sicher bin was der aktuelle Stand der Dinge beim Herstellen ist, frage ich einfach mal in die Runde ob es momentan iwo eine Bezugsmöglichkeit für einen Kettenschleifer gibt?
VG aus dem Südschwarzwald,
Klaus
  Zitieren

#12
Moins, ich hab' hier zwei liegen (für GC, keine Ahnung ob bei Navi gleich). Über die Facebook GC Gruppe gefunden, per email bestellt, Asche auf gut Glück überwiesen und nach ein paar Tagen da.

"Helloes,
sourced via the GC FB group and arrived three days after payment.
Can be ordered in Italy from Daniele Pompili - pompili.d@alice.it
Daniele asks for €50 plus shipping (€15 to Germany).
Good communication via FB & email - preferably in italian (translate helps).
Have no information about the material yet, but looks good and solid. Ships with stainless steel bolts and washers.

Chrs,

Jan"
Allit wird jut.
  Zitieren

#13
Navitreiber,'index.php?page=Thread&postID=123725#post123725 schrieb:Hallo liebe Mitforisten,
als neuer Navifahrer im Bunde muss ich direkt nach Kauf feststellen das die Kette schon sanft die Schwinge kitzelt und daher dringend Ersatz her muss... Da der letzte Eintrag hier schon einige Zeit her ist und ich nicht sicher bin was der aktuelle Stand der Dinge beim Herstellen ist, frage ich einfach mal in die Runde ob es momentan iwo eine Bezugsmöglichkeit für einen Kettenschleifer gibt?
VG aus dem Südschwarzwald,
Klaus
Hallo Klaus,


ich habe ein paar Navi Kettenschleifer aus PTFE gefertigt.

Sieht nich ganz so aus wie das Orginal, aber es funktioniert super.
Ich bin mitlerweile ca. 2000 km gefahren und bisher sind keine Abnutzungserscheinungen zu sehen.
Falls du noch Einen brauchtst, dann schreib eine email an: cowaloa@freenet.de
Dann schicke ich dir auch Bilder davon.
50 EUR/Stück + 5 EUR Versand innerhalb Deutschland.


Liebe Grüße,
Edwin
  Zitieren

#14
Moin,
wollte Euch mal meine Fortschritte in Sachen Kettenschleifschutz mitteilen.

Zum Glück haben wir inzwischen einen 3D Drucker in der Entwickungsabteilung stehen. Big Grin
Ich habe mal freundlich gefragt, ob Sie mir einen Kettenschleifer drucken können.
Anbei mal Bilder vom Ergebnis.

Zur Erklärung:
Um den Druck zu vereinfachen ist der Kettenschleifer '2-geteilt' gedruckt worden. Die beiden Teile wurden anschließend verklebt. Die runden 'Klebestützstellen' muss ich noch mit einem Dremel wegfräsen.
Wird allerdings noch bis nächstes Frühjahr dauern, bis ich praktische Erfahrungen mit dem Schleifer machen werde.

Gruß
Dirk


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren

#15
SUPER! Thumbsup

Wünsche dir für den Materialtest viel Erfolg, lass uns nicht zu lange warten ich bin gespannt!



Gruß
:navi: Snoopy :gas:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#16
Sehr interessant, sieht gut aus :daumen:
Da wird wohl einiges an Nachfragen auf dich zukommen :whistling:
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#17
Sehr gut. :daumen:

Somit haben wir eine zweite Möglichkeit für den Nachbau eines nicht mehr verfügbaren Teils. Ist eine Serienfertigung möglich und wieviel würde das kosten?

Ich habe das Teil ( wasserstrahlgeschnitten) von Edwin gekauft und es macht einen sehr guten Eindruck auf mich. Nächstes Jahr werde ich es testen.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#18
Georgios,'index.php?page=Thread&postID=126069#post126069 schrieb:Ist eine Serienfertigung möglich und wieviel würde das kosten?
Ist noch ein reiner Prototyp! Wink
Erstmal schauen, wie es mit der Haltbarkeit aussieht (Material ist doch relativ hart).
Auch müsste man für eine evtl. 'Serienfertigung' das Druckmodell tunen. Der Druck eines 1-teiligen Schleifers würde auf unserem jetzigen 3D-Drucker über 10 Stunden dauern! Und da der 3D-Drucker nur unter Aufsicht laufen darf (Feuergefahr) bin ich da zeitlich auf die Besetzung der Entwicklungsabteilung angewiesen.
Aber demnächst kommt ein neuer 3D Drucker dazu, der dann u.A. mehr Speed hat.

Rein vom Materialpreis sind es ein paar Euro (zwischen 2-3€).
Aber die Technik und damit auch die Möglichkeiten schreiten voran...
  Zitieren

#19
Ein zweiteiliger Kettenschleifer ist ja nicht unbedingt schlechter.
Wenn Du die Sache weiterverfolgen könntest, wären Dir sicher viele hier dankbar. Ich jedenfalls bin es. :diener
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#20
So,
Kettensatz musste neu und ich habe jetzt den 'gedruckten' Schwingenschleifschutz eingebaut. Der alte Schleifschutz war auch absolut fertig!
Leider habe ich während des Anbaus keine Bilder gemacht. Das Teil passte fast, nur die Rundung um die Schwingenachse herum war etwas zu eng. Dank eines Heißluftföns ließ sich das jedoch sehr gut lösen bzw. anpassen.

Sieht auf jedem Fall mal sehr gut aus!
Ergebnisse nach den ersten Ausfahrten folgen.

Gruß
Dirk


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren

#21
Super gemacht, innovative Technik, wenn du in Serienproduktion gehst würde ich einen nehmen Big Grin Thumbsup
  Zitieren

#22
ducwolobo,'index.php?page=Thread&postID=128640#post128640 schrieb:Super gemacht, innovative Technik, wenn du in Serienproduktion gehst würde ich einen nehmen Big Grin Thumbsup
Geduld Du haben musst, junger Padawan!
Das Wichtigste an der ganzen Sache mit dem 3D Druck ist und bleibt die Haltbarkeit des Materials!!! Nutzt ja nix wenn das Zeug nicht hält und von der Kette pulverisiert wird.
Wenn das Teil hält rede ich nochmal mit unseren Entwicklern. So wie das Teil jetzt ist lässt es sich nur montieren, wenn Kette und Ritzel ausgebaut ist. Das ließe sich definitiv noch verbessern!
  Zitieren

#23
Moin,
nach knapp 1000 KM wage ich mal das erste Zwischenfazit.
Schleifschutz hält und bisher ist auch kein Verschleiß sichtbar. Da das Material ich Vergleich zum Originalteil aber recht hart ist, ist es aber auch relativ laut. Sprich beim schalten und im Schiebebetrieb knallt die Kette immer mal wieder an den Schleifschutz und das ist halt ein recht lautes Klacken...

Grundsätzlich scheint es aber sehr gut zu funktionieren! Big Grin
Nächstes Ziel wäre jetzt die Entwicklung eines 2-teiligen Schleifschutzes (Jeweils oben und unten) und die generelle Optimierung für den 3D-Druck.
Dann könnte man über eine (Klein)Serienfertigung nachdenken.

Gruß
Dirk
  Zitieren

#24
Evtl. könnt ihr euch ja mit ihm zusammenschließen. Der möchte eine Produktion für die Elefant starten:
kettengleitschiene chain slider chainslider auf Kickstarter
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#25
Edwin hat mir einen gemacht (wassergestrahlt). Finde den Link gerade nicht.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#26
Tipp am Rande, der Schleifschutz für die Elefanten passt auch an die Raptoren. Dritte Lasche weg und gut is!!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#27
Georgios,'index.php?page=Thread&postID=129228#post129228 schrieb:Edwin hat mir einen gemacht (wassergestrahlt). Finde den Link gerade nicht.
Warum in die Ferne schweifen,...?
Link zum Schwingenschutz
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016