Polrad

#1
An meiner 600 Canyon ist der Anlasserfreilauf defekt,macht Geräusche,springt nicht an,nach dem Abnehmen des Limadeckels war alles voll mit Metallspähnen!Mein neues eigentliches Problem ist aber,ich krieg das Polrad nicht runter!Abzieher,Heißluftföhn,WD 40,Hammer,alles Versucht,geht nicht runter!Hat jemand eine Idee,oder evtl. ein gebrauchtes Polrad zu Verkaufen!Bin für jede Info Dankbar!Gruss E.K.
  Zitieren

#2
WD 40 und andere Schmiermittel machen da mal nix, die Passung ist zu genau.

Letzte Instanz vor der Flex kann die Kombination aus Hitze, also dem Brenner, und Kältespray sein.

Wenn das nicht geht, dann hilft nur sprengen :tuuut:
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#3
Hallo,

gib richtig Spannung auf den Abzieher und dann, n Schlag mit dem Hammer auf die Schraube vom Abzieher, dann müsste das Polrad abspringen.

Leg aber eine DICKE Unterlage unter den Motor, damit das Polrad nicht zu Bruch geht.

PROST

zahny
  Zitieren

#4
Hallo EDE,

ich hatte bei mir einen ordentlichen Dreiarmabzieher benutzt. Dabei habe ich mir noch eine Abdeckhülse für das Gewinde der Kurbelwelle drehen lassen, damit dieses nicht beschädigt wird. Die Nabe des Polrades musst Du mit einem Bunsenbrenner erhitzen, Heissluftföhn ist zu schwach, denn manchmal sind die Polräder bei Eintöpfen noch mit Loctite aufgeklebt.

Viel Erfolg !!

Grüße
Lennox
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016