BST 40 Mikuni

#1
Moinsen, ich mal wieder,

nach dem ich nun lange genug mit dem BST34 und dem 500er Motor herumexperimentiert habe :koppklopp:
habe ich mir nun einen BST40 besorgt. Ist schon um einiges größer.
Nun meine Fragen,
Schlauch Nr. 1 , muss der in den Luftfilterkasten geführt werden?
Sieht zumindest nach Handbuch der Canyon 500 so aus. Hat das wenn was mit Unterdruck zu tun,
oder kann ich den auch einfach so frei hängen lassen?

Schlauch Nr. 2 ist doch nur ein Überlaufschlauch oder?

Schlauch Nr.3 logisch Benzinschlauch
Mit den Düsen halt ich mich an die Canyon 500 mit 55 und 152,5

Gruß
Ha-Jü


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren

#2
Schlauch Nr. 1 kommt in eine Bohrung von der Airbox (Luftfilter). Kann aber auch unter Umständen frei hängen. Es ist nur ein Luftansaugschlauch für die Kaltstartvorrichtung.
Schlauch Nr. 2 ist ein Überlaufschlauch.
Grüße
Lennox
  Zitieren

#3
Danke Lennox,

nun hab ich noch eine weitere Frage, bei meinem W12 Ansaugstutzen war noch so ein
Abstandplättchen zwischen dem Zylinder und dem Ansaugstutzen. "Plate Protector"
Was hat der für einen Sinn?
Oder hatte das was mit Hitze zu tun?
Mein neuer selbstgebastelter wird komplett aus Aluminium sein.
Auf dem Bild n.n. fertig, wird heute Abend geschweißt.
Kan ich dann auf das Plättchen verzichten? Dann hätte ich etwas mehr Platz.
Gruß
Ha-Jü


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren

#4
Hi,

auf das Plättchen kannst Du verzichten. Eine normale Dichtung (selbstgeschnitten), mit etwas Dichtungsmittel bestrichen, tut es auch. Das Plättchen dient nur zum korrekten Abstand des Vergasers zur Airbox.

Aber der Ansaugstutzen aus Alu gefällt mir sehr gut, besser gesagt: Will auch haben !! Big Grin

Würdest Du mir, gegen entsprechende Bezahlung, auch so einen anfertigen?

Grüße
Lennox
  Zitieren

#5
Hallo Lennox,

kann ich leider nicht, dieser war beim Kauf des Canyon Motors dabei.
Es sei den du hast einen W16 Ansaugstutzen für mich im Tausch.
Hab leider keinen Dreher an der Hand. Sorry.
Und dieser wird heute Abend wie gesagt umgeschweißt/geändert.
Gruß
Ha-Jü
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016