Mito Polrad lässt sich nicht lösen

#1
Hallo Leute Smile ich hab folgendes Problem... ich muss die lichtmaschine bei meiner 125er mito wechseln. Die Mutter vom polrad habe ich ohne großen Aufwand entfernen können. Jetzt bekomme ich das polrad trotz abzieher nicht von der Kurbelwelle. Oder geht das wirklich so schwer ab ? Ich möchte halt nicht das noch was anderes kaputt geht. Hat von euch vielleicht jemand Erfahrung damit bzw einen Tipp ?
  Zitieren

#2
Naja,

das Polrad sitzt auf nem Konus, da brauchst Du einen Abzieher

PROST
  Zitieren

#3
Ich hab doch geschrieben, dass ich einen abzieher habe. Nur das polrad bewegt sich keinen mm :wuetend:
  Zitieren

#4
Leicht warmmachen - und dann mit einem Hammer leicht klopfen, das kann helfen.

Aber warm - ist in diesem Fall nicht heiß!
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#5
Danke für den Tipp. Ich werde es heute nochmal versuchen.ich werde berichten ob es geklappt hat :daumen:
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016