Kein TÜV wegen schlechtem Licht / Leihgabe von Scheinwerfer!?

#1
Moin Allerseits,
habe meine Granny gestern beim TÜV vorgeführt.
Leider weigerte sich der Prüfer mir eine Plakette zu kleben, da das Abblendlicht sehr dürftig ist!
Zugegeben, dass Licht ist wirklich schlecht! Sieht für mich fast so aus (von außen), als wenn die Linse des Abblendlichts milchig ist.

Ich hab jetzt 4 Wochen Zeit die Granny wieder vorzuführen um dann hoffentlich gegen eine Zuzahlung der Nachprüfgebühr von 14,50€ eine Plakette zu bekommen.
Hab mir jetzt erstmal die passende Linse bestellt:
http://de.aliexpress.com/item/High-tempe....51.YR0sIV

Passt mir zeitlich Alles natürlich gar nicht. Urlaub steht demnächst an und ob das mit der Lieferung der Linsen bis dahin klappt....
Auf Verdacht den Scheinwerfer zerlegen ist jetzt auch keine echte Option, da ich dann ja nicht mehr fahren könnte. Würde die Komplettüberholung des Scheinwerfers gerne auf den Winter verschieben.


Daher die Frage an die Kollegen hier, ob noch Jemand einen funktionierenden kompletten Scheinwerfer hat, den er mir kurzzeitig zum Einbau zwecks TÜV-Vorführung zur Verfügung stellen könnte?
Natürlich gegen Erstattung der Aufwands/Portokosten!

Gruß
Dirk
  Zitieren

#2
Hi,
mach´ den Scheinwerfer Innen richtig sauber, Staub und (Chrom)-Abrieb muss alles beseitigt werden. Damit sollte das Abblendlicht bedeutend besser werden.

Hier ist auch etwas geschrieben:
http://forum.cagivisti.de/forum/index.ph...#post67643

Gruß
Bordolino
  Zitieren

#3
Moins Dirk,
ich habe auch schon einen Scheinwerfer zerlegt und die Linse geputzt, das ist m.E. gar nicht soo wild.
Ich habe aber auch einen "über", den ich Dir leihen könnte...
Google meinen Nick - findste meine Nummer.
Bin aber auch nur noch eine Woche da und dann drei weg...

grz
tec
Allit wird jut.
  Zitieren

#4
Moin,
sorry, dass ich mich jetzt erst melde!

Ich habe mich zwischenzeitlich doch zur Reparatur entschlossen.
Eine neue Scheinwerferlinse habe ich zwischenzeitlich bekommen. Werde mich in den nächsten Tag an die Reparatur machen und natürlich hier berichten.

Gruß
Dirk

PSAngrytec4two
Vielen Dank für Dein Angebot!
  Zitieren

#5
Moin,
habe gestern mal meine Granny zerlegt (mir graut schon wieder vor dem zusammenbau heute!) und den Scheinwerfer in seine Einzelteile zerlegt.
Man, dass Teil war völlig dicht von dem Aluabrieb!
Nach gründlicher Reinigung aller Teile habe ich dann die Linse/Aluring, wie hier im Forum bereits empfohlen, mit hitzefestem Silikon wieder eingeklebt. Mein Reflekor hat ebenfalls bereits kleine Schäden an der Chromschickt gehabt. War aber noch nicht weiter schlimm.
Freitag habe ich Termin beim TÜV für die Nachprüfung. Bin aber zuversichtlich, dass es klappt.

Gruß
Dirk


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren

#6
Das ist ja schon ein gewaltiger Unterschied.
Aber hast du jetzt die neue Linse eingebaut
oder lies sich die alte wieder so gut putzen ?

Grüße
Gunter
  Zitieren

#7
Gunter,'index.php?page=Thread&postID=119065#post119065 schrieb:Aber hast du jetzt die neue Linse eingebaut
oder lies sich die alte wieder so gut putzen ?
Alte Linse.
Lies sich mit etwas Glasreiniger wunderbar putzen. Smile
  Zitieren

#8
So,
am Freitag hat der TÜV-Prüfer mir eine geklebt. Big Grin
Das Licht sorgt zwar immer noch für keine echte Erleuchtung, aber ist doch merklich besser geworden. Fast so, als wenn ich statt 6V jetzt mit 12V unterwegs wäre...

Gruß
Dirk
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016