Gabelstabi

#51
Um aber wiede auf das Grundthema (Gabelstabi) zurück zu kommen:
Da die Navi ja doch ein eigenwilliges Fahrwerk hat war mein Gedanke es durch den Gabelstabi zu verbessern, was mir auch mein Motorradkumpel der mal eine Hatte geraten hat.
Daher auch meine Frage in die Runde ob einer einen verbaut hat. Smile und erfahrung damit gemacht hat.
  Zitieren

#52
Wir reden doch die ganze Zeit um nichts anderes Rolleyes
Wir geben dir Hinweise, warum ein Gabelstabi deine "Probleme" sehr wahrscheinlich nicht lösen wird.

Letztlich wird es wohl auf eine Kombi aller Umstände hinauslaufen.
Warum darf ein Moped bei 150km/h in einer langen Kurve (und entsprechender Schräglage) bei folgenden Umständen nicht pendeln?

1. Seitenwind
2. unsinnige Rad/Reifenkombi
3. Abgefahrene Reifen

Dazu die Frage nach dem letzten Gabel/Federbeinservice und der Einstellung vom Federbein.

Ne neue 1190 KTM pendelt mit beladenen Koffern schon bei Geradeausfahrt :whistling:

Um den Fall für dich selbst (und uns alle) endgültig abzuschließen: Besorg dir nen Gabelstabi, bau ihn an und fahr die gleiche Strecke bei gleichen Bedingungen noch mal, dann wirst du es wissen.
Vielleicht braucht dein Moped ja tatsächlich nen Stabi um vernünftig zu fahren......
Alle anderen Navis brauchen den nicht Tongue
  Zitieren

#53
Sorry das ich hier doch nochmal was schreibe!

Die Navi hat ein hervorragendes Fahrwerk, außer es wurde verbastelt!
Dass das Fahrwerk deiner Navi nicht funktioniert glaube ich dir, so verbastelt wie es ist!

Liest du eigentlich was hier geschrieben wird?
Denkst du über die Möglichkeiten auch mal nach?
Nach dem was du hier zum Besten gibst hat dein Fahrwerkwissen noch viel Luft nach oben!
Und bevor du hier so weiter machst, lese doch erst einmal die Beiträge über das Navifahrwerk die schon geschrieben wurden!

Hier gibt es viele die schon eine Ahnung vom Fahrwerk der Navi haben! Manche haben das Fahrwerk bezüglich Reifen und Felgengröße modifiziert, und das ohne sich Probleme der Fahrbarkeit einzuhandeln.
Ich bin einen ganzen Tag hinter Axels Navi gefahren das Fahrwerk mit seinem Umbau funktioniert! Benedikts Umbau bin ich selber gefahren und auch der funktioniert!
Meine Navi hatte bis auf ein Mal noch nie Probleme mit dem Fahrwerk. Das Problem war eine falsche Reifengröße vorne.
2000 wurde die Navi ausführlich in der Fachpresse vorgestellt, die Überschrifft: Hurra, Supermoto mit 103PS!
Aber wahrscheinlich waren das auch Nasenbohrer wie ich und Andere hier?

Mein Tip, wenn ich einen geben darf: Verbessere erst dein Wissen über Fahrwerke und dann das Fahrwerk deiner Navi, oder such dir einen Fahrwerkspezialisten.


PS.: Das Thema dreht sich hier im Kreis, wäre schön wenn das aufhören könnte bevor noch jemandem schwindlig wird?
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#54
Ich lese schon hier im Forum um mir ein Bild zu machen. Dass eine Bereifung 120 70 17 und 170 60 17 solche Probleme an einem Fahrwerk verursachen soll glau ich schlicht und einfach nicht, weil das eine gängige Bereifun fast aller modernen Reiseenduros ist. Außerdem schreiben doch einige hier über die gleichen Probleme mit der Originalbereifung.
Ich habe meine Moto Guzzi von 18 auf 17 Zoll umgbaut ohne diese Pendelprobleme mit fast gleicher Bereifung.
Du hast aber recht, wer sich nicht auskennt geht zum Spezialisten und lässt sich helfen. So wie du geschrieben hast, hast du das ja gemacht Thumbsup
Dank an alle die mir weiter geholfen haben. Ich schließe jetzt mal den Threat ab da wir nicht mehr weiter kommen.
Sorry noch mal an Mathias. Bei dir bin wohl ich übers Ziel hinaus geschossen. War nicht meine Absicht :emphathy:
  Zitieren

#55
ducwolobo,'index.php?page=Thread&postID=123312#post123312 schrieb:Dass eine Bereifung 120 70 17 und 170 70 17 solche Probleme an einem Fahrwerk verursachen soll glau ich schlicht und einfach nicht weil das eine gängige Bereifun fast alle Reiseenduros ist.
Soso..... Welche Reiseenduro hat denn einen 120/70/17 Vorderreifen? Soweit ich weiß nur die Tiger 1050 und die Multistrada. Die Tiger hat nen 180/55/17 auf 5,5" hinten und die Multi 190/55/17 auf 6"
Aber schau mal, was die 1200GS hinten für einen Reifen hat.....
170/60/17, genau wie du.

ABER AUF EINER 4,5"-FELGE!!! UND NICHT 5,5" WIE DU!!!

ducwolobo,'index.php?page=Thread&postID=123312#post123312 schrieb:Sorry noch mal an Mathias. Bei dir bin wohl ich übers Ziel hinaus geschossen.
Ich denke du meinst mich. Aber egal, was stört's die deutsche Eiche...... :giggelswe:
  Zitieren

#56
Nö, ich bin ned Axel, is aber wurscht.

Die Jungs hier haben dir mehrfach dargelegt wie du vorgehen sollst. Deine Reaktion war es einige anzupflaumen, ihre Kenntnisse anzuzweifeln. Bei Leuten die wahrscheinlich länger Navi fahren als dir Cagiva ein Begriff ist. Keiner hat dir deinen Stabi ausreden wollen. Es war nur immer der Hinweis an dich, den braucht es nicht. Die Navi funktioniert auch ohne einen Gabelstabi. Allerdings nur, wenn sie nicht vergewaltigt wurde. Und das ist deiner Diva angetan worden. Jetzt macht sie was alle Divas machen, sie bockt.


Gruß Matthias
  Zitieren

#57
Ein Küsschen an euch alle Tongue . Ich wollte Erfahrungen mit Gabelstabis hören und keine Fahrwerksweisheiten. Darum gieng es anfangs. Da keiner von euch einen verbaut hat hat auch keiner Erfahrung damit.
Abgesehen davon habe ich keinen angepflaumt. Ich hab mich vielleicht über manche Aussage lustig gemacht was manch einer von euch über mich auch gemacht hat. Ich habe kein Problem einen Fehler ein zu gestehen und hab das gemacht.
Ich kann auch mit Kritik leben. Das ist nicht das erste Forum in dem ich bin. In jedem gibt es Leute die meinen ihre Weisheiten sind das Amen, und andere die wollen helfen und geben sachdienliche Hinweise.
Lassen wirs dabei. :respekt:
  Zitieren

#58
[Bild: d040.gif]

[Bild: a040.gif]

my 2(nö 1) Cent :giggelswe:
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: a025.gif]
  Zitieren

#59
:popcorn: :popcorn: :popcorn:
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#60
Axel WL,'index.php?page=Thread&postID=123315#post123315 schrieb:Soso..... Welche Reiseenduro hat denn einen 120/70/17 Vorderreifen? Soweit ich weiß nur die Tiger 1050 und die Multistrada. Die Tiger hat nen 180/55/17 auf 5,5" hinten und die Multi 190/55/17 auf 6"
Aber schau mal, was die 1200GS hinten für einen Reifen hat.....
170/60/17, genau wie du.

ABER AUF EINER 4,5"-FELGE!!! UND NICHT 5,5" WIE DU!!!
Es heisst ja Fakten Fakten Fakten. Hab jetzt mal nachgemessen: !70 60 17 auf 5,5 Zoll höhe von der Felge gemessen 82mm 2500 km gefahren.
160 60 17 auf 4,5 Zoll 85 mm, Reifen keine 200 km gefahren. Der Höhenunterschied durch die Felgenbreite ist fast nicht messbar. Für einen 170 60 17 wird eine Felge von 4,5 bis 5,5 Zoll empfohlen und auch nur diese Größen vom Tüv eingetragen.
Hab aber mal in Rennforen gestöbert. Die tendieren bei einem 180 er Reifen schon zu einer 6 Zoll Felge wegen der größeren Auflagefläche in der Kurve.
Nur für die die es Interessiert. Die wo sich raushalten wollten bitte Raushalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Confusedchildm: :danke:
  Zitieren

#61
Genau, die Navi ist ja auch ein zierlicher Renner mit 170 Kilo, lechzt gerade zu nach ner Rennstrecke!!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#62
ducwolobo,'index.php?page=Thread&postID=123348#post123348 schrieb:Die tendieren bei einem 180 er Reifen schon zu einer 6 Zoll Felge wegen der größeren Auflagefläche in der Kurve.
Mir ist nicht klar, warum bei einer breiteren Felge in der Kurve die Auflagefläche des Reifens größer werden sollte......
Die Kontur wird ja wohl zweifelsfrei flacher, da der Reifen weiter auseinandergezogen wird.
Das würde bei nur wenig Schräglage (oder keiner) die Auflagefläche vergrößern, bei richtiger Schräglage allerdings deutlich verkleinern.
Daher sind Sportreifen in der Regel auch spitzer konstruiert als Touringreifen.
Außerdem kann man Straße und Rennstreke nicht vergleichen.
Auf der Renne ist der Reifendruck extrem abgesenkt, der Asphalt ist topfeben.
Dass die BMW 1200GS den 170/60/17 auf ner 4,5" Felge verbaut, um den besten Kompromiss aus Komfort, Sicherheit, Haftung und Langlebigkeit zu gewährleisten, scheint dich ja nicht zu beeindrucken.

btw. deine Eingangsfrage beinhaltete auch folgendes:
ducwolobo,'index.php?page=Thread&postID=123226#post123226 schrieb:wäre es interresant ob man das mit einem Gabelstabi in den Griff bekommt.
Ich denke, da war mehr gefragt als ein ja oder nein? Daher die differenzierten Aussagen, auch wenn keiner der beteiligten je nen Gabelstabi verbaut (gebraucht) hat.
  Zitieren

#63
Fakten, Fakten, Fakten?! Ich weis nicht wovon du redest. Du fährst ein Motorrad was in 2 wesentlichen Komponenten des Fahrwerks maßgeblich verändert wurde. Sprich anderes Vorderrad im Durchmesser und
eine andere Felgen/Reifenkombination hinten.

Also dürfte diese Verschlimmbesserung 2 Möglichkeiten bieten:

entweder rüstet man zurück und kann dann die Navigator objektiv beurteilen (und z.B. durch ein hochwertiges Federbein mit Außenverstellung optimieren)
oder
man fraggelt weiter von sich hin und stresst seine Mitmenschen mit halbgaren Aussagen und Kommentaren -

bis zum nächsten Forum. :licht:

("my 2¢") - Christoph:
Sorry - aber norddeutsch klare Ansage: hier war mal jemand, der durch seine Art innerhalb von Tagen auftauchte - und leider wieder sofort verschwand (die Radachsen-Spacer Sache) weil er zu straight forward war. Aber dort war, und ich habe mich damals in die Materie eingearbeitet, knallhartes Wissen und Kompetenz vorhanden. Ich fand den Abschied Schade, ich kann mit so einem Umgangston leben.

Aber dein Wiki, Königswelledesmo-pastecopy Stil erinnert mich mehr an gewollt als gekonnt. Confusedchilde:
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#64
Erst einmal fährt sich meine Navi nicht schlecht.
Es haben einige hier im Forum auf 17 Zoll umgebaut und haben meist positiv darüber geschrieben. Auch ist die Navi nicht das erste Motorrad, dass auf 17 Zoll umgebaut und trotzdem gut oder soger besser auf der Straße funktioniert. Warum rollen die meisten Motorräder heut zu tage auf 17 Zol Bereifung und es beginnt nicht zu schaukeln bei schnellerem Tempo. Das liegt weder an der Bereifung noch an der Felgenbreite wie doch einige der "Fahrwerksspezialisten" hier im Forum meinen.
Es ist mit sicherheit eine Frage des Fahrwerks und der Dämpfer.
Daher kam auch meine Frage wegen dem Gabelstabilisator. Alles Andere hat sich hier aufgeschaukelt.
Es würde mich aber freuen wenn ich den einen oder anderen dieser "Spezialisten" mal irgendwo auf der Piste(Schwarzwald, Vogesen Pyrenäen oder wo auch immer) treffe. Dann werden wirs mal ordentlich krachen lassen und schauen wie ihr eure Fußrasten runter schmirgelt :ablach
Allzeit gute Fahrt und Fahrt Thumbsup
  Zitieren

#65
Es würde mich aber freuen wenn ich den einen oder anderen dieser "Spzialisten" mal irgendwo auf der Piste(Schwarzwald, Vogesen Pyrenäen)
au ja aber nicht auf der Straße sondern auf der Rennstrecke, da bin ich dabei :giggelswe: , wie wäre es mit Brünn, Nürburgring, Oschersleben, Most oder sonst wo und für nee Navi reicht meine 650er :whistling: :giggelswe:
  Zitieren

#66
für nee Navi reicht meine 650er :whistling: :giggelswe:

Vorsicht mit deinen Aussagen hier im Forum, sonst fühlt sich einer der Navifahrer wieder beleidigt. :ablach

Ich wäre eher für eine schöne Kurvenpiste in den Pyrenäen. Thumbsup
Ende Oktober bin ich da unterwegs. :daumen:
  Zitieren

#67
och da bin ich mir zimlich sicher das die 650er reicht
  Zitieren

#68
was ist denn das für eine 650er?
Damit ich weiss was auf mich zukommt Big Grin
  Zitieren

#69
mittlerweile fast Serie aber mit meiner 1000er und knappe 150ps war ich nur minimal schneller als mit meiner 65ßer wie gesagt auf der Rennstrecke.
  Zitieren

#70
Na dann könnte es ja eng für mich werden. Umfall
Wenn du mal in richtung Stuttgart Schwarzwald kommst melde dich. Dann drehn wir ne Runde :möppi:
  Zitieren

#71
nee auf der Straße fahre ich zivil
  Zitieren

#72
Dann will ich mich auch mal zu Wort melden, nachdem ich das ganze hier verfolgt habe. :popcorn:

Meine Navi hat die Reifen-Kombi

120/70 ZR 17 - 3,5" - vorn
180/55 ZR 17 - 5,5" - hinten

Also meine Navi fährt wie sie soll, was sie nicht mag, zu geringen Reifendruck.
Einen Gabelstabilisator hab ich nicht und vermisse auch keinen.

Weiß zwar nicht ob Dir das jetzt weiter hilft, aber das sind meine Erfahrungen.
Wenn Du meinst das ein Gabelstabilisator Deine Probleme in den Griff bekommt bzw. behebt, dann schraub Dir doch einen dran.
Entweder er hilft oder eben nicht.
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  Big Grin
  Zitieren

#73
Machen wir doch alle Thumbsup , trotzdem kann man es auf einer schönen einsehbaren Kurvenstrecke mal laufen lassen. Gas geben auf der Geraden kann jeder.
Ich bin auch kein irrer oder lebensmüde, und fahr auch ne gemütliche Runde mit dir.
Gruß aus dem Süden
  Zitieren

#74
Oh schön zu hören dass jemand die gleiche Felgenpaarung und fast gleiche Bereifung hat. Der 180 55 17 ist bei mir auch eingetragen, hab ihn aber noch nicht ausprobiert, wobei ich nicht glaube das dass da ein großer Unterrschied zum 170 er besteht.
Ich habe mit der Fa Kern in Freiburg wegen des Stabis telefoniert. Sie stellen so Teile her. War ein super netter Kontakt und er meinte ich solle mal vorbeikommen und man könnte einen ranbauen. Er meinte aber auch das es nicht bei jedem Motorrad was bringt. Eine sehr offene und ehrliche Meinung.
Ich werde das sobald ich Zeit finde testen und fahr da mal hin.
Welchen Reifendruck fährst du?
Welche Reifen?
Dank dir für deine Meinung.
Gruß
Wolfgang
  Zitieren

#75
Reifendruck

2,6 Bar vorn
2,4 Bar hinten

Momentan sind noch Metzeler montiert, CTschlagmichtot
Die fliegen aber demnächst runter und ich hole mir den Pirelli Angel GT.
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  Big Grin
  Zitieren

#76
Warum denn vorne mehr wie hinten?????
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#77
Hat mir mein Reifen-Dealer so drauf gemacht und ich hab´s beibehalten.
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  Big Grin
  Zitieren

#78
Verstehe wer will!!! :weia:
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#79
Oh, das höre ich zum ersten mal. Vorne mehr wie hinten.
Sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren. Vieleicht schaukelt sie sich dann nicht mehr aufBig Grin
Sehr ungewöhnlich aber manchmal muss man auch das unmögliche probieren. :tanz: :tanz:
  Zitieren

#80
Moin Moin,

also bezüglich des Luftdrucks hab ich mal recherchiert.

Michelin sagt dazu für die Raptoren (1000 + 650)
Vorn : 2,5 bar
Hinten : 2,9 bar
Quelle:
http://motorrad.michelin.de/reifenfreigaben

Im WHB meiner Xtra werden folgende Werte angegeben:
Vorn : 2,3 bar
Hinten : 2,5 bar

Im WHB für die Navi wird für die original Reifenpaarung folgende Werte angegeben:
Vorn : 2,2 bar
Hinten : 2,4 bar
Diese sind für mich unrelevant, da ich ja die Größen wie auf der Raptor fahre und auch wenn diese ~50kg leichter ist, scheint mir das keinen großen Unterschied zu machen.
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  Big Grin
  Zitieren

#81
Ich hab vorne bisher immer 2,3 und hinten 2,7 bar. Werde aber mal mit 2,5 und 2,9 versuchen. Thumbsup
  Zitieren

#82
Die Reifenhersteller geben immer den Reifendruck für volle Beladung an!!! Bei Michelin gibts da irgendwo eine Fußnote!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#83
Na dann werden wir sicher Spaß haben. Big Grin
Und falls mir doch einer davon fahren sollte ziehe ich den Hut. :daumen: Da hab ich kein Problem.
Wenns dann aber so tolle Rennstreckenfahrer sind werden sie den Stil kaum auf der Straße fahren, sonst wären sie Lebensmüde.
Von den Kandidaten werden jedes Wochenende ein paar von der Straße gekratzt. Wenn sich also einer umbringen will soll er das tun. Ich hab leider schon mehrere vor mir abfliegen sehen und glaubt mir, das ist es nicht wert. :nacht:
  Zitieren

#84
Hier gibt es tatsächlich einige die mir weiter geholfen haben. Denen gilt auch [size=24]ausdrücklich mein Dank. Dann gibt es andere mit unpassenden Kommentaren. Dazu zähle ich deinen auch. Wer dann solche Kommentatre von sich gibt braucht sich nicht wundern wenn er das Gleiche zurück bekommt[/size]. Confusedchilde:
Aber Bitte lassen wir das rumgezerve jetzt sein. Wer hier sachdienlich was hat soll es schreiben, wer nicht solls lassen. :danke:
  Zitieren

#85
ducwolobo,'index.php?page=Thread&postID=123356#post123356 schrieb:Das liegt weder an der Bereifung noch an der Felgenbreite wie doch einige der "Fahrwerksspezialisten" hier im Forum meinen.
Oh sorry, dass wir uns die Mühe gemacht haben, deine spärlichen (und teilweise falschen) Informationen zu deinem Moped auszuwerten.
Wir wusste halt alle nicht, dass du in Wirklichkeit der Fahrwerksguru bist und hier nur Fangfragen stellt, weil du Langeweile hast.

....jetzt weiß ich auch endlich, warum wir DEN hier haben: :fuck:
  Zitieren

#86
Boah Äh, hier sind schon ein paar Gestalten unterwegs. Danke für den Finger. Ich werds mir merken. Über dein Niveau sagt das alles. Confusedchildm: Da bedarf es keiner weiteren Kommentare.
  Zitieren

#87
:popcorn:
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#88
...bin auf die Schriftgröße von deinem nächsten Post gespannt..... :ablach
  Zitieren

#89
Na die ist auf alle fälle größer als der Höhenunterschied des Reifens von einer 5 Zoll zu einer 5,5 Zoll Felge :ablach
  Zitieren

#90
Na wenigstens hast du Humor Wink
  Zitieren

#91
Ja, der war gut gell. Ich kann mit das Grisen seit 10 Minutn nicht verkneifen. :abroll :abroll
  Zitieren

#92
Hi Ducwolobo

....wo genau fährst du in die Pyrenäen???
  Zitieren

#93
Bengelchen49,'index.php?page=Thread&postID=123401#post123401 schrieb::popcorn:
Hey Ralf[Bild: e025.gif], ich hab mir gleich ne größere besorgt!!!![Bild: k015.gif]
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
Peace
  Zitieren

#94
Hi,
ich starte In Llanca. Kleiner Küstenort an der Costa Brava kurz nach der französischen Grenze. Ich habe da eine Ferienwohnung. Meine Frau kommt aus Bilbao in Spanien(Baskenland) von daher hab ich zwei Standorte von wo ich losfahren kann. Eigentlich bin ich mindestens einmal im Jahr in den Pyrenäen unterwegs. Für mich einfach das schönste Gebiet in Europa um Motorrad zu fahren. Gute Straßen, wenig Verkehr und wenig Polizei Big Grin . Dann schöne gezogene Kurven und nicht soviel Spitzkehren wie in den Alpen. Ich war letztes Jahr Ende Oktober mit 3 Freunden 5 Tage. Wir packen die Mopeds auf den Hänger. Dann kannst du auch mal Dienstag Abend starten. Mittwoch bis Sonntag einmal vom Mittelmeer bis an den Atlantik und wieder zurück. Thumbsup
  Zitieren

#95
Hi,
mich würde mal interessieren, ob du nun dein Fahrwerk eingestellt bzw. überprüft und nochmal Probe gefahren bist??
Du meintest doch beim Federbein war die Vorspannung voll drin + zu wenig Luftdruck!
Das passt genau zu deiner Beschreibung - haben vorher auch schon ein paar geschrieben - erstmal das Fahrwerk penibel überprüfen. Negativfederweg einstellen, neuen Reifen vorne etc.
Starker Wind + flattrige Jacke + Bodenwelle können auch deine Symptome hervorrufen.
Deshalb interessiert mich, ob seitdem dieses Phänomen noch einmal aufgetreten ist. Bevor du das nicht überprüft hast, brauchst du dir auch keine Gedanken über einen Stabilisator machen...

Bin gespannt auf Neuigkeiten :test
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#96
Hi,
ja den hinteren Dämpfer hab ich eingestellt. Allerdings habe ich festgestellt, dass man die Feder doch ordentlich durchspannen muss um auf den richtigen Negativfederweg zu kommen. Im WHB steht ja für 2 Mann Betrieb eine Länge der Feder von 180mm. Ich hab jetzt länge von ca 190mm. Das kommt bei meinem Gewicht mir 25-30% des gesamten Federwegs am Dämpfer hin. Morgen bring ich das Vorderrad weg und es kommt ein neuer Schlappen drauf. Hab heute noch mal das Lenkkopflager geprüft und fein Nachjustiert. Am Wochenende gehts in den Schwarzwald. Dann probier ichs aus.
Ich geb dir aber recht. Als sie mir ins schlingern kam hatte es starken Wind. Das hat eventuell das ganze mit beeinflusst. Alledings fieng sie sich erst wieder als ich vom Gas gieng. Vorher schaukelte sie sich immer mehr auf. Da geht dir schon mal der Zapfen runter Crying
  Zitieren

#97
mal eine bescheidene Frage, wann ist den das letzte Mal Dein Federbein und die Gabel überholt worden
  Zitieren

#98
.... ob die südlichen Ausläufer von die Pyrenäen das beste zum biken ist , darüber kann man so oder so diskutieren.
Die Gegend Olot , Ripoll , Berga , Solsona usw... hat schon was , gehört aufjedenfall zu meinen Topfavoriten, ob du schon mal auf Sardinien gewesen bist , dann könntest du deine Meinung schon ändern.
Wir haben vor , nächstes Jahr wieder in die Gegend zu fahren. Hatten dort kurz vor St Joan de les Abadesses eine Klasse Unterkunft.
Wir haben dann noch vor , einen Abstecher nach Priorat unterhalb von Barcelona machen. Die Gegend muss nur noch aus Kurven bestehen.
Baskenland habe ich schon etliche Touren und Berichte gesammeltstem , muss einfach klasse sein.
Schade das die Anfahrten soweit sind.

Grüße Peter
  Zitieren

#99
Du hast den Negativfederweg aber schon hinten zwischen Schwinge und Heck gemssen? Sonst wird das nichts. Ich kenn mich mit der Navi nicht aus aber es heißt mehr als 1/4 und weniger als 1/3 des Gesamtfederwegs. Bei 120mm Gesamtfederweg wären 35mm Negativfederweg optimal.
Viel Erfolg.
Dann hört man sich nach dem Schwarzwald, da hab ich auch mein Fahrwerk auf Herz und Nieren getestet :möppi:
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

Ja, ich habs zwischen Schwinge und Heck gemessen. Ob der Dämpfer schon mal überholt wurde kann ich nicht sagen. Die Navi hab ich dieses Frühjahr mit 19000km gekauft. Arg viel wurde sie nicht gefahren und irgend einer meiner Vorgänger hat doch ordentlich Geld in Felgen und Auspuffanlage gesteckt.
Der Dämpfer hatte noch 12 Bar Druck wobei mein Vorgänger die letzten 2 jahe nach Aussage kaum gefahren ist.
Der Dämpfer ist trocken er lässt sich noch gut einstellen und Zugstufe scheint auch gut zu funktionieren.
An der Gabel hab ich auch gemessen. Das kommt alles ganz gut hin.
Danke für die Tipps und Gruß :danke:
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016