Canyon 600 startet nicht

#1
Hallo zusammen.

Habe mir letzten Herbst eine 600er Canyon gekauft. Neuer Freilauf, stärkerer Anlasser, Iridium Zündkerze, war alles schon gemacht. Nur die Batterie war zu schwach. Habe mir dann im Frühjahr eine neue Batterie gekauft und dann lief das Teil eigentlich dann ganz ordentlich. Ab und zu stellte der Motor an der Kreuzung ab, liess sich aber wieder starten. Irgendwie hatte sich dann das Polrad gelöst und den Keil abgeschert. Ersatz gab's beim Landmaschinenmechaniker. Neuen Keil montiert und beim zweiten Startversuch sprang der Motor an und lief schön rund. Liess die Maschine ein paar Minuten laufen und habe dann den Motor abgestellt. Seitdem springt das Teil nicht mehr an. Anlasser dreht, Zündfunke ist da. Auch mit Startpilot geht absolut nichts. Was nun? Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man den Zündzeitpunkt prüft? Habe da mal im Forum was von einer Drahtmethode gelesen. Gibt es irgendwo eine Markierung am Polrad? Kann es ein Kurzschluss sein? Bin für jeden Tipp dankbar. Und wenn jemand das "gute" Stück kaufen will, einfach melden!

Markus
  Zitieren

#2
Hallo Markus,
Deiner Beschreibung nach hat sich meiner Meinung das Polrad wieder verdreht. Zündzeitpunkt überprüfen kannst Du nur bei laufendem Motor. Aber so sollte es auch gehen:
Zündkerze rausschrauben und ein Stück Draht in die Gewindebohrung stecken, so daß das obere Drahtende ein Stück rausguckt. Bei eingelegtem Gang (2. oder 3.) mit dem Hinterrad den Motor drehen. Du siehst, wie der Draht aus dem Loch geschoben wird. Weiterdrehen bis der Draht sich nicht mehr bewegt und auch nicht wieder runtergeht. Der Kolben hat nun seine höchste Position (OT) erreicht. Im Schauglas an der Zündungsseite sollte nun eine Markierung (T = Top) des Polrades zu sehen sein und idealerweise mit dem Pfeil des Schauglases übereinstimmen.
Sollten diese beiden Markierungen übereinstimmen, stimmt der Zündzeitpunkt ebenfalls, da an der Zündung nichts eingestellt werden kann.
Versuchs mal.
Grüße
Lennox
  Zitieren

#3
Hallo Lennox

Deine Vermutung war richtig. Der Zündzeitpunkt ist total daneben. Allerdings sitzt das Polrad fest auf der Kurbelwelle und die Mutter hatte ich bei der Montage mit Loctite gesichert. Kann ich da mit dem Schlagschrauber ran oder gibt es eine andere Methode die Mutter zu lösen?

Schöne Grüsse aus dem Süden der Republik,
Markus
  Zitieren

#4
Hallo Markus,
einen Schlagschrauber zum Lösen der Mutter sollte kein Problem sein. Zum Anziehen würde ich einen geeigneten Drehmomentschlüssel benutzen. Polrad dazu mit einem Oelfilterschlüssel o.ä. gegenhalten.
Unbedingt einen geeigneten Abzieher benutzen !!
Grüße
Lennox
  Zitieren

#5
Hallo Lennox.

Die Kiste läuft wieder. Der Keil war abgeschert. Ich habe das Polrad mit dem Schlagschrauber festgezogen. Hoffe, das hält jetzt. Das Einzige was mich jetzt noch etwas beunruhigt ist ein unschönes Geräusch. Das gibt es manchmal wenn der Motor abstellt. Hört sich an, wie wenn man mit einem Hammer auf ein Stück Metall klopft. Das hatte die Maschine allerdings schon vor der Reparatur. Kann allerdings nicht feststellen woher das kommt.

Danke nochmal für Deine Hilfe,

Markus
  Zitieren

#6
Das ist ein Phänomen aller großen Einzylinder. Beim Abstellen des Motors schlägt der Kolben manchmal zurück (Motor dreht dann kurze Zeit rückwärts). Das gleiche kann passieren, wenn man große Einzylinder mit dem Kickstarter startet. Dieser schlägt dann auch manchmal zurück.
Das ergibt dieses hässliche metallische Geräusch, je nach Laufleistung des Motors mehr oder weniger stark ausgeprägt. Es gab von Cagiva mal einen Umrüstsatz, bei dem ein Zwischenzahnrad vom Anlasser mit einer Rutschkupplung versehen ist, um dieses "Klack" etwas einzudämmen. Ist aber leider nicht mehr erhältlich.
Du wirst also damit leben müssen.
Grüße
Lennox
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016