Krümmerdichtungen

#1
Hat schon jemand seine Krümmerdichtungen ausgetauscht?
Gibts da einen Trick? Ich wollte sie mit dem Schraubenzieher aushebeln aber die sitzen Bombenfest - habe Bedenken etwas zu beschädigen.
Sinn des Ganzen: Auspuffknallen beseitigen. (kein Auspuffpatschen, das würde mich nicht stören aber zwischen 6-4800Umin gibts jedes Mal einen Kanonenschuss im Schiebetrieb und das nervt + Rückstau + kurzfristig zu hohe Abgastemperatur + mein ganzes Umfeld ist total genervt von meinem Raptor) nach dem Knall patscht es immer noch ohne Ende; das Teil ist nur am Scheppern (das find ich ja geil aber das Kanllen nervt selbst mich - ich stehe auf lauten Auspuff aber das ist einfach viel zu viel)

Hintere Krümmerdichtung ist schon neu - keine Verbesserung
Maßnahmen: Fast neue Krümmeranlage verbauen (evtl. Riss im Alten); neue Krümmerdichtungen + hintere nochmal erneuern; und SLS stilllegen (evtl. verstopft)
Danke für sinnvolle Tipps Wink
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#2
O.K. hat sich erledigt.
Heute SLS/Pairsystem ausgebaut (was eine Fickarbeit) und siehe da: Knallen weg und auch das sonstige Auspuffpatschen, Pfurzen alles weg. Jetzt ist sie nur noch laut...
Braucht jemand zufällig einen sehr gut erhaltenen Krümmer für die 1000er?
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#3
Hi
kurze Frage
Was hast du verbaut?
Das von dir beschriebene Problem kenne ich...
  Zitieren

#4
Ich habe das Pairsystem ausgebaut. Mit Plättchen und Gummistopfen die Anschlüsse verschlossen und das wars.
Die Krümmerdichtungen habe ich gelassen, habe sie eh nicht raus bekommen. Hinten vom Krümmer zum Sammler hab ich letztes Jahr den originalen Dichtungsring verbaut:

14771-02F00-000 Krümmerdichtungen hatte ich auch bei Suzuki gekauft: 14181-31D00-000

Bei dem zusätzlich gekauften Krümmer ist der Dichtungsring noch top in Schuss. Ich war immer auf der Suche nach einer Undichtigkeit. Hatte schon mal alles mit GumGum abgedichtet, hat alles nichts gebracht. Jetzt war meine Vermutung, dass der Krümmer irgendwo einen Haarriss hat (das kommt wohl auch öfter vor)... Naja, zum Schluss war es einfach nur das SLS. Ich habs durchgeblasen und es kommt ganz normal Luft durch. Evtl. hat der Vorbesitzer die Anschlüsse vom SLS und dem Scottoiler vertauscht oder die Unterdruckdose hat ne Macke.
Falls noch ne was wissen willst, frag einfach.
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#5
Achso, zum Verschließen habe ich Aluplättchen genommen und als Stopfen Fahrradschlauch mit Schlauchschelle bzw. Gummiband.
Du kannst auch sowas kaufen:
https://www.ebay.de/itm/PAIR-Valve-Elimi...SwpzdWqzII
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#6
Moin,

mein Raptor ballert leider auch im Schiebebetrieb. Am Anfang ists lustig, irgendwann nervts und ist schlecht fürs Material.

Krümmerdichtungen kamen bei meiner Revision letzten Winter neu. Hinten hat sich aber die Dichtung vom Krümmer zum Sammler verabschiedet. 

Hast du da mal ne Teilenummer Marcellus? Und kennt jemand ne Ersatzteilseite, wo es die Baugruppen als Sprengzeichnung vom Raptor 1000 gibt? Ich hatte sowas mal gefunden, kann die Seite aber nicht mehr auftun.
Motorseitig, also alles wo eigentlich TL1000 draufsteht, suche ich bei suzukiersatzteile.com. Mich würde aber interessieren ob ich beim Zusammenbau der Anlage letztes Mal was vergessen habe. Diese weiche Dichtung sah irgendwie durchgebrannt aus.... Das kann ja schlecht mit einem Mal kommen.


Gruß

Pizzaofen
  Zitieren

#7
Weiß dat keiner? Cry
  Zitieren

#8
Guck mal z.B. hier:
https://www.oemmotorparts.com/oem5.asp?M...A-RAP-1_BU
Gruß Martin




Wenn du nach Fehlern suchst, benutzte einen Spiegel und kein Fernglas.
  Zitieren

#9
Das ist sie! Super, danke ? 
Mal sehen ob ich das gefixt bekomme .
  Zitieren

#10
Das sind die richtigen!!!!

https://www.louis.de/artikel/variante/au...0/10042978
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#11
Tatsächlich, die scheinen zu passen und sind auch noch billiger als beim Suzuki Händler (ca. 20€).
Die Suzuki TeileNr. stand oben: 14771-02F00-000

Weiß jemand wo dieser O-Ring hinkommen soll? Den hab ich noch nie gesehen.
https://www.ebay.de/itm/Suzuki-TL-1000-S...rk:14:pf:0
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016