Kniewinkel: Sitzbank aufpolstern oder Rasten tiefer?

#1
Bin dabei, meinen Kniewinkel zu entschärfen. Ich schwanke zwischen Vario-Rasten und höherer Sitzbank.
Sitzbank:

pro: geht am schnellsten, keinen Einfluss auf die Schräglage
kontra: Rückrüstung nur mit anderer Sitzbank sinnvoll, optische Risiken
Vario-Rasten:
pro: preisgünstiger, variabel, leicht rückrüstbar, keine optischen Veränderungen
kontra: Schräglagenfreiheit evtl. eingeschränkt; bin bisher nicht auf die Rasten gekommen, fahre aber erst jetzt mit korrektem Fahrwerk und guten Reifen
hat jemand Erfahrung mit den beiden Lösungen?
danke
  Zitieren

#2
Kontra Variorasten:
die stehen weiter nach ausßen, Schalthebel ist dann nicht mehr so ergonomisch
Mir sind die Rasten so schon zu tief aber das kommt auf den Fahrstil und die Kurven an
Sitzbank:
Warum solltest du die wieder zurück rüsten? Die kannst auch immer wieder verkaufen oder tauschen. Sitzbänke sind rar und begehrt.
Kauf dir doch die zweite Sitzbank, dann hast hoch und normal :daumen:
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

#3
das mit dem Rückrüsten stimmt - kein Nachteil
der Lenker ist dann ein bissle tiefer und der Kopf folglich mehr im Nacken - ob pro oder kontra ist dann Geschmacksache
  Zitieren

#4
Tom,'index.php?page=Thread&postID=129314#post129314 schrieb:...
hat jemand Erfahrung mit den beiden Lösungen?

JA,ich habe beides gemacht und bin zufrieden damit. Confusedpuint:

Mit der höheren Sitzbank ändert sich aber die Fahrerposition erheblich.
Das kannst Du vorab aber einfach ausprobieren. Einfach ein Sitzkissen, ein paar Handtücher oder etwas Schaumstoff und schon kannst Du jede beliebige Höhe einstellen.
Vielleicht reicht Dir das dann schon für einen moderateren Kniewinkel.
  Zitieren

#5
(26.05.2018, 21:43)seneca schrieb:
Tom schrieb:...
hat jemand Erfahrung mit den beiden Lösungen?

JA,ich habe beides gemacht und bin zufrieden damit.  Confusedpuint:

Mit der höheren Sitzbank ändert sich aber die Fahrerposition erheblich.
Das kannst Du vorab aber einfach ausprobieren. Einfach ein Sitzkissen, ein paar Handtücher oder etwas Schaumstoff und schon kannst Du jede beliebige Höhe einstellen.
Vielleicht reicht Dir das dann schon für einen moderateren Kniewinkel.

gestern Mittag ist die aufgepolsterte Sitzbank gekommen, gleich montiert; optisch sehr mäßig; sitzen tue ich aber besser: bin heute > 400 km draufgesessen: alles gut

die Sitzposition ist tatsächlich anders: mehr nach vorne; ist gut, sollte aber nicht noch mehr sein
  Zitieren

#6
Ich hatte bei meiner 650er mal die Sitzbank ca 3cm aufpolstern lassen- hat sich schon negativ ausgewirkt.Kniewinkel war besser, Verspannungen im Nacken, da anderer Winkel zum Lenker, und ich saß gefühlt "auf ,nicht  "in " der Maschine.Ich hatte wieder zurückbauen lassen und nur noch ca 8cm aufgelpolstert.(das macht sich beim Kniewinkel allerdings nicht bemerkbar
  Zitieren

#7
(17.06.2018, 17:25)bressem schrieb: Ich hatte bei meiner 650er mal die Sitzbank ca 3cm aufpolstern lassen- hat sich schon negativ ausgewirkt.Kniewinkel war besser, Verspannungen im Nacken, da anderer Winkel zum Lenker, und ich saß gefühlt "auf ,nicht  "in " der Maschine.Ich hatte wieder zurückbauen lassen und nur noch ca 8cm aufgelpolstert.(das macht sich beim Kniewinkel allerdings nicht bemerkbar

8mm nehme ich an Biggrin 
und das mit "im und auf" sehe ich genau so mit 185 und ich kauf die langen grössen... Cool
seit 2002 im Forum Big Grin
  Zitieren

#8
Ja, 8mm- bin auch knapp über184cm :-)
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016