Projekt Grany

#1
Hallo zusammen,
Ich habe gestern eine 900 Grany, Bj.1999, mit 17Tkm und Standschäden gekauft. Vielleicht kennt mich noch der Eine oder Andere aus dem Navi Bereich.
Nach den ersten überschlägigen Analysen brauche ich schon mal neue Tankschnellverschlüsse, den konischen Schlauch an der Benzinpumpe und ein Werkstattbuch. Viele der Links funktionieren leider nicht mehr.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?
  Zitieren

#2
Hallo zusammen! Die CPC Tankkupplung habe ich bei eBay bekommen und mit Schraubensicherung in den Tank eingesetzt. Für die Benzinpumpe habe ich einen Winkel von 8 auf 12mm gekauft und eingebaut. Das Einspritzsystem ist nun wieder dicht. Wenn ich den Zündschlüssel umdrehe läuft die Benzinpumpe an und geht nach ca. 5 Sekunden wieder aus. Der Anlasser dreht auch ohne die Kupplung zu ziehen. Ist das bei der Grany normal? Den Schalter habe ich duchgemessen. Er ist bei Kupplung nicht gezogen geschlossen und wenn ich die Kupplung ziehe geöffnet. Zündfunke ist da. Kraftstoff wird nicht eingespritzt. MOTOR LÄUFT NICHT. Muss das Kraftstoffsystem noch irgendwo entlüftet werden? Hat nicht doch Jemand das Werkstattbuch für mich?
Gruß Wolfgang
  Zitieren

#3
Hallo Wolfgang,

meine VERMUTUNG!!! ist das die Einspritzventiele durch die Standzeit "verklebt" sind

Werkstadthandbuch gibt es da: Googelsuche => Cagiva 900 ie Workshop Manual

bei: manuals lib   


öffnen => ansehen => oben in der Ecke speichern anklicken => schon ist es auf dem Rechner 

Gruß Alex
  Zitieren

#4
Das Manual hab ich mir ausgedruckt, manches liest sich etwas umständlich da es wohl aus dem Italienischen übersetzt ist.
Hab mir noch nen Reparaturhandbuch für nen 900er Ducati dazugelegt, zum querlesen.
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#5
Habe mir das WB heruntergeladen. Vielen Dank. Lustig finde ich die Stelle mit der Diagnoseschnittstelle und das Auslesen der Fehlercode mit Leuchtdiode. Heute habe ich versucht die Tanks abzubauen. Bei den beiden Kupplungen die ich nicht erneuert habe lief nach trennen der Verbindung sofort Benzin aus dem Tank. Was für eine Sauerei. Jetzt erinnere ich mich wieder warum ich 1977 keine Lehre als KFZ Mechaniker gemacht habe.
 
Das der Anlasser dreht ohne die Kupplung zu ziehen ist doch nicht normal oder?

Gruß Wolfgang
  Zitieren

#6
Warum sollte er nicht !
Kupplung ziehen ist doch nur bei eingelegtem Gang und eingeklappten Seitenständer nötig, ist der Seitenständer ausgeklappt nützt bei eingelegtem Gang die Kupplung ziehen nicht (Anlasser dreht nicht)

Also Starten ist möglich in Neutral (egal ob mit Kupplung ziehen oder nicht), desweiteren bei eingelegtem Gang mit Kupplung ziehen nur wen der Seitenständer eingeklappt ist.
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#7
Interessant, die Navi läst sich generell nur mit gezogener Kupplung starten.
  Zitieren

#8
Die Raptoren auch!!! Wohl die Kupplungsschalter im Eimer!!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#9
Eher nicht, der Kupplungsschalter funktioniert ja auch bei eingelegtem Gang.
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#10
So die Injektoren habe ich ausgebaut. Hier ein paar Fotos. Ich habe die Spitzen in ein Schnapsglas mit Ventilreiniger getaucht. Von Außen sehen sie jetzt wieder schön sauber aus. Meine Vorstellung ist die linke Tankseite wieder zu montieren und mir dann anzuschauen ob beim Starten wieder Kraftstoff aus den Ventilen kommt und das Spritzbild gut ist. Leider sind die neuen CPC Kuplungen noch nicht da. Ich vermute allerdings, dass die alten gar nicht defekt sind sondern nur bei getrennter Kupplung offen blieben weil der Vorbesitzer sie mit Dichtungsband eingesetzt hat. 
Im ausgebauten Zusand schließen sie wieder einwandfrei.
Das letzte Bild zeigt den Ersatz für den defekten Winkelschlauch an der Benzinpumpe.

Gruß
Wolfgang

Die Loctite Gewindedichtungen sind laut Datenblatt alle nur für metallische Gewinde geeignet. Bleibt die Frage womit man die CPC Kunststoffkupplungen einsetzt.

Ich halte das für eine recht wichtige Frage, da es recht unangenehm ist auf einem brennenden Motorrad zu sitzen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
  Zitieren

#11
So die Grany läuft wieder. Ich habe die Injektoren heute noch komplett ausgebaut und mit Ventilreiniger durchgespült. Nach dem Zusammenbauen startete der Motor wieder sofort.
Gruß Wolfgang
  Zitieren

#12
Für die Schnellkupplungen hab ich mir Schraubensicherung von Wiko besorgt (soll Benzinresistent sein) und alternativ das hier im Forum schon empfohlene J-B Weld.

Muß jetzt aber ehrlich sagen das ich jetzt aus dem Stehgreif heraus nicht sagen kann was ich nun genommen hab, glaube aber es war die Schraubensicherung von Wiko.
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#13
Ich habe hier im Forum gelesen, dass es an der EFI eine Gemischschraube geben soll. Ich finde aber keine. Wo befindet sich  diese Schraube?
Gruß Wolfgang
  Zitieren

#14
Wenn ich es richtig im Kopf hab im Steuergerät.
Ich denke meine fährt zu mager, werde aber nicht auf die Suche gehen nach der Einstellschraube. (Hab mir vorgenommen es mal bei Gelegenheit den Duc Freundlichen überprüfen/einstellen lassen)
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#15
(08.08.2018, 12:59)Kay schrieb: Wenn ich es richtig im Kopf hab im Steuergerät.

Hier wir Dir(Euch) geholfen.
http://www.bikeboy.org/ducati2vthrottleb.html

Gruß
Dirk
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016