Lange nicht gemeldet........

#1
....weil es heftige Probleme mit meiner Raptor gab und noch gibt. Langsam glaube ich dass die Händler und Werkstätten einen nur verscheißern wollen. Da kann ich ein Buch drüber schreiben. Nach ACHT MONATEN musste ich quasi auf Druck meine Raptor von nem Schrauber wieder abholen. Die wichtigste Reparatur wurde nicht gemacht,- stocksauer bin ich. Jetzt ist sie wieder da und ich werde mich mal wieder reinsteigern. Aber ne fähige Werstatt habe ich auch noch nicht gefunden. Naja,- mit der Granpasso hat auch nix gegeben,- habe ich wieder abgegeben weil das Ding totaler Schrott war. Zwar ist das Ding fahrerisch unendlich geil, aber man sollte die Finger davon lassen. Das war eine heftige Saison. Die doofe Ölundichte an der Wasserpumpe habe ich immer noch .....Göttin Corsaro rennt einfach göttlich :-)
Beschleunigung ist....wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht an den Wangen abfließen...
  Zitieren

#2
bringe das Teil zum Bikeroffic nach Bingen
  Zitieren

#3
Ja hatte ich vor, denn sie hat ne Kur verdient. Aber auf Mail bisher keine Antwort.....
Beschleunigung ist....wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht an den Wangen abfließen...
  Zitieren

#4
anrufen
aber was hat die Raptor den?
  Zitieren

#5
ja die Ölundichte an der Wasserpumpe,- da kommt ja an der kleinen Öffnung etwas Öl raus. Und ich habe den Eindruck dass sie etwas nach Abgas riecht :-) Ähm, zumindest rieche ich das als Fahrer,- das war vorher nicht so. Habe den Eindruck das kommt unter dem Sitz her. Ja ich denke dass ich Montag mal anrufe. Habe gelesen dass es ne Fummelarbeit ist und die Dichtung eingeklebt werden muss,- da bin ich unsicher ob ich das selber machen soll.
Beschleunigung ist....wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht an den Wangen abfließen...
  Zitieren

#6
Man gibt ein Motorrad nicht einfach in irgendeine Werkstatt. Bei Wolfgang BO ist das natürlich etwas anderes.

Was hatten denn die Morinis, daß Du so unzufrieden bist?


Die Undichtigkeit an der Raptor ist entweder die Wasserpumpendichtung oder die Öldichtung dahinter. Oder beides. Spielt aber keine Rolle, wenn man es sowieso offen hat.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#7
@ Georgios...Nene, nicht DIE Morinis !!! Meine Corsaro ist einfach göttlich !! Ich hatte ne Granpasso zusätzlich gekauft, und das war von Anfang an sehr seltsam. Es war genau die Karre welche ich ein Jahr zuvor bei dem Schrauber probegefahren habe. Er dachte wohl ich merke das nicht, aber dummer Weise hatte ich damals Bilder gemacht,- und nun konnte man vergleichen. Irgendwie wollte er aber nicht rausrücken OB und WARUM es die Karre vom Vorjahr ist. Ok,- an der Granpasso war dann ein Blinker vorne defekt, der Blinkerschalter defekt und sie war nicht eingestellt. Das sollte ALLES ein paar Tage später bei der Abholung gemacht sein,- so wurde es versprochen. So wars aber nicht, Ich hatte den Blinker selber besorgt, musste 4 mal zum Einstellen hoch ( lief aber immer noch nicht richtig ) und der Blinkerschalter ist heute noch defekt. Dann Wasserverlust durch den Kühlerdeckel welcher den Druck nicht gehalten hat, Ersatz bekommen, aber gebraucht und auch defekt. Ersatz musste bestellt werden. Aber vorher auf der Autobahn Kühlerschlauch abgeflutscht,- Karre irre heiß geworden. Wurde repariert, aber kurz danach dann anderer Schlauch undicht. Naja, dann ins Bergische gefahren und die Karre fing wieder an zu zucken. Plötzlich nur noch auf einem Zykinder gelaufen. da hatte ich die Schnauze voll. Zusätzlich ist das Teil sehr hoch und man kann nur mit den Fussspitzen auf den Boden. Vorbesitzer hatte die Sitzbank unprofessionell abgepolstert. Ich zum Polsterer, 100 Euro. Aber trotzdem nach 2 Stunden schmerzt der Hintern. Mit der Corsaro kann ich 10 Stunden fahren ohne Probleme. Abgesehen davon 8,5 Liter Verbrauch. Meine Corsaro braucht 6-6,5 Liter....beides der selbe Motor, aber Corsaro sogar viel stärker. Also Karre wieder abgegeben. Also !!!! Corsaro ist geil, Granpasso nicht,- besonders was die Ersatzteilversorgung angeht. Bei Corsaro kein Problem. Rein vom Fahren her ist die Granpasso ein Hit,- man kann es kaum glauben was die für ein geniales Fahrwerk hat,- echt Wahnsinn. Aber immer Macken. Sooooo, wegen der Raptor: Da gab es im letzten Dezember nen Deal mit dem besagten Händler. ER macht Service und neue Reifen bei der Corsaro und der Raptor, Gabelfedern rein bei der Raptor und die Ölundichte beseitigen bei der Raptor. Dafür hat er meine Benelli TNT bekommen. Und er sollte die Raptor wieder zu mir nach Hause liefern. Nach 8 Monaten hatte ich die Nase voll und habe sie selber geholt. Ölundichte wurde aber nicht gemacht. Stocksauer. Nun kommt die da nicht mehr hin. Aber wenigstens hat er mit den Kühlerschütz ( Lochblech ) mit Elektrozippband durch die Kühlrippen am Kühler befestigt GRRRRRRR !!!!
Die einzig gute Erfahrung also war, die göttliche Corsaro die ich nie hergeben werde ( bekommt jetzt Brembo Radialpumpen und evt. Speichenräder ) und der abartig geile Reifen welchen ich unbedingt auf den Karren haben wollte. Un nun wieder die zuverläßige und geniale Raptor.
Beschleunigung ist....wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht an den Wangen abfließen...
  Zitieren

#8
Und die Moral von.... Es geht doch nichts über eine gute Werkstatt.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#9
Das stimmt. Aber DAS konnte man nicht ahnen. Gute Bewertungen im Net und wurde auch an Bikertreffs immer gelobt. Und als ich die Corsaro dort kaufte war ich auch positiv überrascht. Ich vermute mal dass die positiven Bewertungen von Leuten kommen welche auf ihn angewiesen sind. Morini kann man nicht an jeder Ecke reparieren laßen. Naja, fachlich will ich da nicht anzicken da ich selber kein Fachmann bin. Ich denke da steckte ne andere Masche hinter.
Beschleunigung ist....wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht an den Wangen abfließen...
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016