Kellermänner Micro Rombus brauchen Widerstand

#1

Erstmal ein Hallo in die Runde,<br /><br />
bin neu hier. Ich heiße Rainer. Habe mir ne V-Rappi 1000 vor 2 Wochen rausgelassen. Nun die erste Umbauaktion war dieses Monsterspritzschutzmonster(;-)) abzumachen. Dazu habe ich mir die Kellermann Micro Rombus gekauft. Die haben eine Leistung von 2,5 Watt. Wenn ich die jetzt also anschließe blinkt es etwa alle 10 Sekunden einmal. So nun meine eigentliche Frage. Welchen Widerstand brauche ich denn daß es wieder normal blinkt. Oder reicht hier das Lastunabhängige Blinkrelais von Louis? Wenn ja wo ist denn das originale bei der Rap? Bei der Beschreibung der Kellermänner steht wenn die Blinkfrequenz nicht stimmt einfach einen 8 Ohm Widerstand einlöten. Die gehen aber von 21 Watt Blinkern aus. Wir haben ja 10 Watt pro Blinker. Bin jetzt nicht so mit der E-Technik vertraut. Deshalb wärs toll wenn mir hier einer weiterhelfen könnte.<br /><br />
Übrigens ist das hier ein super Forum. Wenig blabla, viel Information.<br /><br />
Gruß<br /><br />
myersm
  Zitieren

#2
Hallo,

hat sich erledigt. Hab mir die passenden Widerstände bei Polo geholt.



myersm
  Zitieren

#3
...grmpf... da wäre jetzt ne exaktere Antwort schön gewesen... ;(
  Zitieren

#4
Du brauchst einfach einen entsprechenden Leistungswiederstand pro Pärchen (also 2 Wiederstände insgesamt) die dann von der alten Spannung auf die Spannung von den neuen Blinkern runterreguliert.

http://www.louis.de/_307c8665db8fc9b0446...&anzeige=0

Kostet auch nicht die Welt (vor allem dann nicht wenn man Kellermann hat)
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016