Klamotten bei Hitze

#1
Hi Leute,


ich bin dann mal der erste, der hier was schreibt Wink .

Ich suche Tipps von Leuten, die was besser können als ich - nämlich sich richtig anziehen bei Hitze.

Ich hab' da zwar eine Textilhose, die Luft durchlässt - aber vertrauen tu' ich dem Ding im Falle eines Falles nicht (Polo irgendwas, ziemlich dünn).

Ergo fahr ich auch > 20°C mit meiner Lederhose - nur da schwitzt man wie die Sau Thumbdown . Und schwitzen geht auf die Konzentration - auch wieder nicht gut.

Was macht ihr da in Sachen sicherer Hose? Mit der Jacke kein Problem, die ist großflächig perforiert. Nur habe ich eine solche Hose noch nicht gesehen bzw. gefunden....

Wat nu?

Grüße
Cherche
  Zitieren

#2
Hallo,

ich hab auch ne Textilhose von Polo (mit Ledereinsätzen) die ist glaube ich von der Sicherheit her ganz OK,
an den Oberschenkeln sind da Reisverschlusseinsätze zum lüften und kühlen.
Wenn man flott fährt funktioniert das auch ganz gut, blos in der Stadt oder vor ner Ampel schmort man trotzdem im eigenen Saft.

Gruß
Norbert
  Zitieren

#3
Hi,

ich hatte mal von Polo eine Kombination aus Hose und Jacke wo komplett luftdurchlässig war. Konnte man aufgrunddessen nur ab Temperaturen über 20 Grad fahren, war dann aber echt angenehm. Zur Sicherheit kann ich nix sagen, hat auf jeden Fall CE Protektoren drin gehabt. Mittlerweile fahr ich aber nur noch in Lederhose und Textil/Goretexjacke. Find das persönlich am angenehmsten und hält sich auch mit dem schwitzen im Rahmen. Trag auf jeden Fall als ein Funktionsshirt drunter.

Grüsse

Dennis
  Zitieren

#4
Ich fahre seit fünf Jahren den GoreTex-Verschnitt von HG und bin ziemlich zufrieden, ordentliche Protektoren sind von mir nachgerüstet. Sind flexibel auch von HG und haben sich in Test gut geschlagen bzw. schlagen lassen ;-).
Funktionunterwäsche muss ich mir mal noch zulegen - heute >30°C war's dann nur im Punktebereich annehmbar zu fahren...

Let's schwitz in the Hitz - haha!

Ganz ohne Schweiß ist bei dem Wetter sicher nicht möglich.

Ciao!
Marcus
  Zitieren

#5
Hi,

ich habe mir jetzt nach der letzten Hitze- und Schwülewelle Funktionsunterwösche aus Coolmax-Faser gekauft. Langärmeliges Hemd von Jack Wolfskin für 39,00 Euros und ne lange Unterhose von Louis für 16,90 (die war mir mit 49 Euros von Markenherstellern zu teuer). Da man unter der Unterbuchs keinen Baumwollslip tragen soll, sonst gibt es einen Hitzestau, habe ich mir noch einige Slips aus gleichem Material bei ebay gekauft.

Das Ergebnis ist super, sowohl mit Lederklamotten als auch Textilkleidung sehr angenehm zu tragen. Man braucht auch nichts anderes mehr anzuziehen. Gestern habe ich eine 370 km Tour gemacht bei super Sonnenschein und ca. 22 - 25 Grad (ja, hier im Norden war Traumwetter) und habe die dicke Lederjacke direkt über dem Unterhemd getragen. Sehr angenehm. Auch die lange Unterhose unter der Lederhose transportiert den Schweiss super von der Haut weg und die Hose klebt nicht am Körper.

Nur wenn man bei Pausen die Jacke auszieht und die Sonne aufs schwarze Hemd scheint wird es schon sehr warm ;( , aber beim kleinsten Luftzug ist es schon wieder gut.

Für mich gibts nichts anderes mehr.

Gruß
Uwe
  Zitieren

#6
Hallo Ihr Heissblütigen Raptorentreiber,

Bei Sommerhitze unbedingt Funktionsunterwäsche tragen, denn der Schweiss muss vom Körper weg.

Held hat eine fabelhafte Jacke aus Cordura-Nylon (abriebfester wie Leder!) die wirklich sehr funktionell

ist. Diese Jacke hat 5 Belüftungs-Reissverschlüsse die Du nach gutdünken regulieren kannst.

Diese Jacke ist vom Werk her schon mit Hartschalen-Protektoren ausgerüstet ausser beim Rücken.

Da wurde einfach nur Temperfoam reingeknallt. Da gebe ich meinem Dainese-Rückenschutz den Vorzug.

Nun zu den Bedenken von wegen Textilklamotten. Die heutigen Bikerklamotten sind extrem Scheuerfest.

Wenn man einen Sturz mit dem Leder macht steckt man in den Asphalt ein und rutscht erst nachher

durch die Massenbeschleunigung. Das heisst; Du wirst am Körper Prellungen haben und die tun verflixt weh.

Schmerzdauer ca. 2 Wochen.

Mit einem Textilanzug rutscht man schneller und wenn es Schlimm kommt, hat man lediglich einen kleine

Brandschürfung.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter und wünsche eine Unfallfreie Saison

Gruss

Reni
  Zitieren

#7
häng mich dan troodon ist das beste was gibt hab mir letztes jahr mal schnell eine billige bei louis gekauf weil ich auf meine vergessen hab und muss sagen die ist nix schlechter als dainese... :diener
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016