Sägezahnbildung am Hinterreifen

#1
Moin,

ich habe am WE gesehen, das mein hinterer Reifen ziemliche Sägezähne ausgebildet hat obwohl die Profiltiefe noch ganz ok ist. So was kenne ich eigentlich bisher nur am Vorderreifen. Der ist diesmal aber schön gleichmässig abgelaufen.

Den Luftdruck prüfe ich schön regelmässig, mit eigenem Kompressor, also immer mit dem gleichen Meßgerät. Vorne fahre ich mit 2,4, hinten mit 2,8 bar.

Wie wirken sich denn Sägezähne am Hinterrad aufs Fahrverhalten aus?

Ich habe übrigens Metzeler Roadtec Z6 drauf.

Gruß
Uwe
  Zitieren

#2
Sägezahn hat immer was mit Belastungsverwindungen der Profilblöcke zu tun . Vorn ist das halt in der Regel durch die Bremsereien in Schräglage hervorgerufen, hinten durchs Gasgeben oder zu harte Federung.

Uwe, beseitigen geht über Lenkkopflager einstellen/erneuern, Luftdruck, Federungseinstellung/Federwegeinstellung oder andere Reifen. Zum Fahrverhalten, hatte das Problem auch schon aber auf einer Kawasaki VN, in der Kurve wird deine Maschine unruhig und lässt sich schwerer auf Linie halten. Hoff das hift weiter.

Gruß Alex
  Zitieren

#3
Moin Alex,

danke für den Hinweis. Vorne habe ich ja keine Probleme. Hinten also nur wegen Federung bzw. Luftdruck, wie du schreibst. Der Luftdruck ist aber ja wohl ok mit 2.8 bar.

Federung? Ich bin da kein Spezialist, eher im Gegenteil, habe auch noch nie daran rumgestellt. Ich fahre 99,9 % allein mit meinen ca. 93 kg inkl. Klamotten. Wenn ich mal jemanden mitnehme, sackt sie ziemlich ein, das empfinde ich dann aber als normal, da ja annähernd doppeltes Gewicht drauf.

Mein Gefühl bei Alleinfahrt sagt mir: relativ straff aber komfortabel ?(

Was meinst du denn, sollte ich das Federbein hinten eher stärker vorspannen oder eher loser drehen um die Sägezähne zukünftig möglichst zu vermeiden? Meine laienhafte Logik würde sagen, stärker vorspannen, oder?

Die Reifen haben aber auch schon 9.000 km auf dem Buckel, eigentlich wollte ich noch so ca. 2.000 km damit machen. :whistling:

Gruß
Uwe
  Zitieren

#4
Je älter die Reifen werden umso stärker ist die Neigung Sägezähne zu bilden, beim 9000km liegt es vermutlich an den Reifen.Wenn du beim Fahren nix merkst fahr sie einfach runter und gut is.

Gruß Alex
  Zitieren

#5
9000 km oder 11100 km auf dem Hinterrad mit nem Tourenreifen; Respekt !!!

Bei meiner 650 mit Pirelli Diablo Strada schaff ich 6000 km .

Sägezähne hatte ich beim normalen Diablo. Beim Strada nicht so sehr.
  Zitieren

#6
Uwe,index.php?page=Thread&postID=42218#post42218 schrieb:Der Luftdruck ist aber ja wohl ok mit 2.8 bar.

Nö, ist er nicht, ich bin dir gewichtsmäßig noch überlegen, 8) aber hab den Z6 selbst bei voller Beladung nie mehr als mit 2,6 bar gefahren, vorne so mit 2,3 bar.

Federung? Ich bin da kein Spezialist, eher im Gegenteil,

geh mal zu Günni auf seine Raptorseite und schau bei Tipps mal in die Fahrwerksfiebel,da kann man was lernen Smile .


Die Reifen haben aber auch schon 9.000 km auf dem Buckel, eigentlich wollte ich noch so ca. 2.000 km damit machen. :whistling:

WOW, mehr als 75000km hab ich mit dem Z6 nie geschafft ;( , auch forne nicht, bin bekennender Spätbremser Thumbsup .

Gruß,
Christian!
  Zitieren

#7
Sägezähne bekommt man nur mit zu wenig Luftdruck weil sich dann die einzelnen Segmente verschieben können.

@Christian,WOW, mehr als 75000km hab ich mit dem Z6 nie geschafft ????????? :abroll :abroll :abroll so,so

Spätbremser also :abroll :ablach :abroll

Gruß Alex
  Zitieren

#8
Moin,

@ Christian: Danke für den Tipp mit Günnis Seite. habe mir das Fahrwerks-PDF mal durchgelesen. Muss ich aber wohl ein paarmal wiederholen, bis ich alles kapiert habe Rolleyes

@ Alex: Danke, werde deinen Rat erst mal befolgen und die Reifen zu Ende fahren, dabei mal verschärft aufs Fahrverhalten achten.

Gruß
Uwe
  Zitieren

#9
Puchalex,index.php?page=Thread&postID=42252#post42252 schrieb:Sägezähne bekommt man nur mit zu wenig Luftdruck weil sich dann die einzelnen Segmente verschieben können.

Steht auch so in der Anleitung, hinten zwischen 2.4-2.6 bar, vorne 2.2-2.4 bar

@Christian,WOW, mehr als 75000km hab ich mit dem Z6 nie geschafft ????????? :abroll :abroll :abroll so,so

Spätbremser also :abroll :ablach :abroll

iss ja gut, hab unter Zeitdruck geschrieben ;( und vorne schreibt man mit V, oder sollte dir DAS noch nicht aufgefallen sein :ablach :ablach

Gruß aus den Alpen,

Christian
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016