Reifenbindung an der Navagtor

#1
Moin,

ich musste jetzt während meiner Harztour einen neuen Hinterreifen kaufen, da ich oben auf dem Kyffhäuser plötzlich gesehen habe, das der Stahlguertel schon zu sehen ist ;(

Ich habe aber Glück gehabt und bei einem KTM Händler bereits am nächsten morgen meine Navi mit einem neuen Diabolo Strada abholen können. Ich habe dafür auch ein Freigabedokument aus 2008.

Aber trotzdem habe ich mal auf cagiva.de und mvagusta.de nach aktuellen Freigaben gesucht, aber leider nichts gefunden ;( .

Da stellt sich mir die Frage, wie es zukünftig mit Freigaben für neue Reifen aussehen wird ?( . Ich würde daher gerne die Reifenbindung aus meinen Papieren raus haben. Kann mir jemand eine Kopie eines Navibriefes OHNE Reifenbindung zuschicken an navitreiber at ewetel.net?

Gruß
Uwe
  Zitieren

#2
Also ich hab einfach an Cagiva.de eine E-Mail geschickt die haben mir dann eine Reifenfreigabe zugeschickt.

War aber für die Raptor sollte es für deine auch geben.
  Zitieren

#3
Moin,

das ist ja nicht das Problem. Eine Freigabe habe ich ja (Stand 4/2008) und ne aktuellere gibt es nicht.

Da ich aber das Bike noch einige Jahre fahren will, möchte ich mich nur ungern auf andere (Cagiva) verlassen wegen neuer Freigaben.

Daher würde ich gerne beim nächsten TÜV Termin im Oktober die Bindung gleich mit austragen lassen.

Gruß
Uwe
  Zitieren

#4
..........
  Zitieren

#5
Hallo Uwe,

ich bin morgen beim TÜV mit dem 160/60ZR17 und dem "Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis" von Andy. Ich hatte im Vorfeld gefragt und mir wurde gesagt, damit sei es kein Problem, wohingegen die Freigabe von Cagiva sich ja nur auf den PR2 von Michelin bezieht. Unser hiesiger TÜV hat immerhin auch das Gutachten erstellt ! Ich melde mich, wenn der Eintrag erfolgt ist, eine Fabrikatsbindung ist anschließend nicht mehr vorgesehen.
Theoretisch passt auf die Serienfelge sogar ein 170/60ZR17 drauf ! Beim nächsten Reifenwechsel kommt hinten der 160/70ZR17 drauf, wenn Metzeler diesen als Z6 Interactive endlich liefern kann.

Bollergüße, brmoke
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade, die Schönste eine Kurve Cool
  Zitieren

#6
Moin brmoke,

ich bin gespannt aufs Ergebnis. Wenn du dann deinen neuen Brief hast, würde ich mich freuen, wenn du mir ne Kopie schickst.
Ich habe zwar auch die Kopie von Andy mit dem 160/60 und seit heute einen "normalen" Brief (kein Änderungseintrag) ohne Fabrikatsbindung von Grubi, aber beide Dokumente sind ja schon recht alt. Vielleicht ist der TÜV mit einem neuen Dokument ja doch noch leichter zu überzeugen.

Gruß
Uwe
  Zitieren

#7
Hallo Uwe,

heute habe ich es endlich zum TÜV geschafft. Ich hatte ja noch mal ein bisschen mit der Lenkerauswahl zu tun und wollte den gleich mit eintragen lassen (LSL Fat Bar Street konifiziert, Lenkerklemmböcke ausgedreht zur vollständigen Aufnahme der Gummis (so wie Serie, hat nochmal 2,7 mm weniger Höhe und eine deutlich bessere Optik gebracht Thumbsup )). Der normale Street Bar war mir auf einer 560 km Tagestour auf Dauer doch zu niedrig :wacko: .
Also wegen den Reifen. Ich habe den 160/60 ZR17 problemlos eingetragen bekommen, allerdings mit Reifenbindung auf Dunlop Sport Max; ich habe den Sport Max Roadsmart gerade drauf. Der Roadsmart ist echt gut, ich bin zufriedener als mit dem PR2, der mir am Rand einfach zu kippelig war. Ich frage mich jedoch, was die sich dabei gedacht haben ?( ; es gibt unter der Bezeichnung SportMax 14 verschiedene Reifentypen in dieser Dimension !!! Jedenfalls haben die nur geschaut, ob hinreichend Freigang vorhanden ist und nach einer kleinen Probefahrt war alles ok. Das Gutachten von Andy wollten sie gar nicht sehen !
Da es für mich nur eine Übergangslösung darstellt, weil als nächstes der Metzeler Z6 Interactive in 160/70 ZR17 draufkommt (wenn er denn nur endlich lieferbar wäre), habe ich mich auf keine Diskussionen eingelassen. Brauchst Du noch eine Kopie des Scheins und des Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubis ?

Bollergrüße, brmoke
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade, die Schönste eine Kurve Cool
  Zitieren

#8
Moin brmoke,

danke für die Infos. Wenn sie dir jetzt die Bindung auf Dunlop eingetragen haben, hilft mir ja eine Kopie des Gutachtens nicht weiter. Ich versuche es dann lieber mit dem Gutachten von Andy, wo ja keine Bindung drin ist. Ich habe auch noch eine Briefkopie eines Origianlabriefes bekommen wo keine Reifenbindung drin steht. Allerdings ist der von Bj 2000, meine ist 2002.

Mal sehen was mein TÜV dann sagt im Oktober. Ich melde mich dann.

Gruß
Uwe
  Zitieren

#9
brmoke,index.php?page=Thread&postID=44745#post44745 schrieb:Hallo Uwe,

heute habe ich es endlich zum TÜV geschafft. Ich hatte ja noch mal ein bisschen mit der Lenkerauswahl zu tun und wollte den gleich mit eintragen lassen (LSL Fat Bar Street konifiziert, Lenkerklemmböcke ausgedreht zur vollständigen Aufnahme der Gummis (so wie Serie, hat nochmal 2,7 mm weniger Höhe und eine deutlich bessere Optik gebracht Thumbsup )). Der normale Street Bar war mir auf einer 560 km Tagestour auf Dauer doch zu niedrig :wacko: .
Also wegen den Reifen. Ich habe den 160/60 ZR17 problemlos eingetragen bekommen, allerdings mit Reifenbindung auf Dunlop Sport Max; ich habe den Sport Max Roadsmart gerade drauf. Der Roadsmart ist echt gut, ich bin zufriedener als mit dem PR2, der mir am Rand einfach zu kippelig war. Ich frage mich jedoch, was die sich dabei gedacht haben ?( ; es gibt unter der Bezeichnung SportMax 14 verschiedene Reifentypen in dieser Dimension !!! Jedenfalls haben die nur geschaut, ob hinreichend Freigang vorhanden ist und nach einer kleinen Probefahrt war alles ok. Das Gutachten von Andy wollten sie gar nicht sehen !
Da es für mich nur eine Übergangslösung darstellt, weil als nächstes der Metzeler Z6 Interactive in 160/70 ZR17 draufkommt (wenn er denn nur endlich lieferbar wäre), habe ich mich auf keine Diskussionen eingelassen. Brauchst Du noch eine Kopie des Scheins und des Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubis ?

Bollergrüße, brmoke
Hi,
was hat der Spaß denn gekostet? Bin deiner Meinung, der Roadsmart ist ein super Reifen Thumbsup
Könntest du mir ne Kopie von Schein und Gutachten mailen, das wär toll. Rolleyes
transalper@web.de

Gruß,
Christian!
  Zitieren

#10
Zur Info!!!

Hab die aktuelle Reifenfreigabe Stand 1/2009 auf meiner Page zum download bereitgestellt.

Reifenfreigabe Navi
Gruß aus dem Wilden Süden /Abteilung Nordschwarzwald

Andy

www.cagiva-navigator.de
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Expand chat

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016