DAS! Cagiva Forum

Normale Version: Stiefel!!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Da ich letztes Jahr meine "grazy Horse" Streetfighter Boots mal auf Sicherheit getest hab und die Navi mir auf den Stiefel schmiss! Wollte ich mal von Euch hören was Ihr für Treter beim moppedfahren an habt!
Bin grad auf der Suche nach was neuem, es sollte auf jeden Fall wasserdicht, robust und auch ohne Mopped gehbar sein! Da ich die Gummiwürste an meinen Raster abmontiert habe sollte die Sole auch griffig sein.

Lasst mal hören, bzw. lesen!
ich trage fast nur noch den Alpinstars Supertech da merkt man garnichtmehr das man einen Motorradstiefel an hat. Und das ist mit der sicherster Stiefel nur leider nicht Wasserdicht.

pejo

Wenn du deinen Fuß wirklich in Sicherheit bringen wilst,dann einen Geländesport oder motogross.Auf der Navi gut zu fahren und auch beim Sturz sicher.
Ich hatte einen Rennsport Stiefel an ,auch nur umgefallen beim Driften und Fuß kaputt
...zum `s Moped draufschmeißen dida:
Stiefel
wasserdicht
Eisenstiefel
Confusedchilde: duckundwech
Man man, der Andy fliegt doch keine Raubvogelklasse und der nächste Klingonenlouis ist weit weg!! Aber mal ne gute Idee!! :doodl:
Die Alpinestar, die Carlo vorgeschlagen hat, find ich iwe für auf die Navi cool. Die gefallen mir auch :giggelswe: (gibts in ganz weiß und wenn es nicht nicht passen würde und nach StarWars aussehen würde und ich dann doch für ganz Gaga gehalten werden würde, würde ich mir die kaufen)
Ich finde, die sind echt sicher.
Pog trägt doch auch sowas in der Art.
4 Wünsche sind bei dir, 2,5 davon erfüllt preiswert das was ich an den Füßen habe! Gibt´s bei Tante Louise - Probiker VIS Stiefel

Nur das mit der Aussage "Wasserdicht", das haben die falsch definiert, das Wasser was da rein läuft, das geht nicht wieder raus - naja es soll Leute geben die wollen beim Motorradfahren ihren Fußpilz ertränken, die geben den Dingern 10 Punkte No1friend

ansonsten, 0,5 Punkte für die Stabilität, das ganze ist halt ein Kompromiss aus Preis, "kann ich auch nicht nur auf dem bike anhaben" , und mit einer guten und noch bequemen Profilsohle versehen.

Für die weiteren Strecken habe ich was Anderes, stabiler und bequemer, allerdings weis ich nicht was, die Stiefel sind bei meiner letzten Reise in Hamburg "stehengelblieben" :winke:
Hey, super Stiefel.
Den werde ich dann wohl probieren müßen. Ich hoffe nur das die Sohle abriebfester ist als die von dem Stiefel den ich jetzt hab.
Endurostiefel mit Zehenschleifern müßte es geben!
Vielen Dank für den Tip.

Gruß
:navi: Olaf :gas:
Danke für euer Feedback!

Am besten haben mir die Eisenstiefel von Carlo gefallen, denke aber dass nach einer ausgibigen Fahrt sich ein Rostproblem einstellen dürfte! :whistling:
Zudem ist das zulässige Gesamtgewicht auch net so hoch, daß man solche Schuhe anziehen kann. Deshalb werde ich mal die, dieoder diemal anprobieren.

Luk

Zum Moped drauf parken sind die Stiefel sicherlich nicht schlecht nur ob du damit auch gescheit rumlaufen bzw. schalten kannst steht auf einem anderen Blatt.
Wenn du schon soviel Geld in die Hand nehmen willst dann führt meiner Meinung nach kein Weg an Daytona Stiefel vorbei z.B. den „TOURING STAR GTX“. Da hast du viele Jahre etwas davon und wenn mal die Sohle durchgelatscht ist oder die Membrane undicht geworden ist kannst du sie zur Reparatur einschicken und musst dir nicht neue kaufen.
Nachdem ich letzte Woche einen 25€Gutschein bekommen hab, habe ich kurzerhand zugeschlagen und mir mal diekommen lasse.
Da ich übers WE weg war habe ich die erst heute von meinem Nachbar in Empfang nehmen können. Natürlich gleich ausgepack und anprobiert, sehr wertige Verarbeitung und passen wie angegossen. Thumbsup Wie es mit der Dichtigkeit aussieht werde ich noch spüren.
Thumbsup
Coole Treter, am besten is die Italienische Fahne Thumbsup
Ich hatte bis jetzt Stiefel von Polo, aber diese gefallen mir sehr gut.
Bin gespannt was du berichtest!
Die Polo-Stiefel haben keine sehr abriebfeste Sohle, meine waren außen gleich durch!

Gruß Olaf
Schon mal über deinen Fahrstil nachgedacht? Tongue
Aber jaah,

langweilich is nich :navi: :gas:
Lass die halt vorne am Riss bei beiden Stiefeln Stahlverstärkungen drauf nageln!!! Hab ich auch gemacht nachdem die mal ordentlich durch gescheuert waren!!! Reibt den Gummi nicht zu schnell ab, funkt halt ab und an mal!!! Wink
Na da vorn sinn meine noch gut.
Meine leiden immer sehr stark an der Seite.
Kommentar vom Sohnemann: Erst setzen deine Fußrasten auf, dann kratzt der Seitenständer und dann binn ich mit dem Stiefel am Boden, irgendwo dazwischen leiden meine Stiefel. Wenn ich dran denke heb ich das Füßchen, klappt aber nich immer rechtzeitig :whistling:

Gruß
:navi: :gas: