DAS! Cagiva Forum

Normale Version: Schmierfilm an Gabel / Gebrauchtkauf
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Cagivisti!  Burn

Stehe kurz vor meinem ersten Motorradkauf und habe per Zufall Cagiva entdeckt. Die Marke war mir vorher völlig unbekannt, hat mich aber positiv überrascht (man könnte auch sagen habe mich bissl verliebt)

Die Frage ist jetzt: Motorrad sieht ganz gut aus soweit, Baujahr 2001, 40000 km, Verschleiß vertretbar soweit ich das beurteilen kann. Mein Bruder, der schonmal Probleme mit Simmerringen/Gabelschaden zu tun hatte, hat mich drauf hingewiesen, dass ein Schmierfilm auf den Gabeln zu fühlen ist. Eine Werkstatt hat mir gesagt, dass das je nach Baujahr schonmal auftreten kann (allerdings kein Cagiva Spezialist).

Was denkt ihr? Ist das normal oder sollte die Gabel unbedingt trocken sein? Den Preis habe ich von 2300 auf 2150 verhandelt, befürchte aber einen Werkstattbesuch wegen der Simmerringe ..

lg und danke!!
Guten Abend

Ich habe mir letzen Herbst eine Cagiva Raptor 650 bj. 2001 mit 21000 km gekauft.
Das Motorrad ist mindestens 2 Jahre gestanden, machte aber einen guten Eindruck.
Die Gabel war auf beiden seiten Trocken. Nach ca. 200km ist sie leider nicht mehr dicht und verliert Öl auf der linken Seite.
Darf mich nun um die Reparatur kümmern :)
(23.02.2021, 00:26)brenner schrieb: [ -> ]Guten Abend

Ich habe mir letzen Herbst eine Cagiva Raptor 650 bj. 2001 mit 21000 km gekauft.
Das Motorrad ist mindestens 2 Jahre gestanden, machte aber einen guten Eindruck.
Die Gabel war auf beiden seiten Trocken. Nach ca. 200km ist sie leider nicht mehr dicht und verliert Öl auf der linken Seite.
Darf mich nun um die Reparatur kümmern :)

Hallo brenner,

danke für deine Antwort! Weißt du schon wie viel es ca kosten wird?

Und wie sieht das ganze bei dir aus, tropft es richtig oder ist es “nur” schmierig? Weiß leider nicht wie das aussieht .. hast du evtl ein Foto, auf dem man den Ölverlust sehen kann?

Danke dir in jedem Fall! lg
Habe vor die Reparatur selber durchzuführen, würde in der Schweiz nach angaben eines Bekannten ca.250-450 Fr. kosten.
Habe leider gerade kein Foto. Es tropft richtig, habe letzten Freitag einige Punkte auf der Strasse hinterlassen
einfache Gabel überholung kostet 100-140 Euro beim Spezialisten bei ausgebauter Gabel.
Wo kommst Du her?
Ja hab preislich auch sowas gehört.. komme aus Köln:)

Habe sie gerade gekauft :))) habe mir die Gabel links heute nochmal angeschaut, es waren ein paar Dreckrückstände zu sehen, ansonsten waren die Gabeln aber trocken.

2125€, 40000km, 3 Vorbesitzer
(23.02.2021, 17:22)Troodon schrieb: [ -> ]einfache Gabel überholung kostet 100-140 Euro beim Spezialisten bei ausgebauter Gabel.
Wo kommst Du her?

Frauenfeld, Thurgau , Schweiz
k0elln112
Motorsport Goede (https://www.goede-motorsport.de/) sehr zu Empfehlen kennt sich mit Cagiva Raptor Gabeln aus oder Franz Racing Suspension in Wegberg (http://www.franzracing.eu/) auch Spitzenmäßig und kennt sich mit Raptorgabeln aus
Für die Schweiz kenne ich keinen

Gruß Uwe