Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Aktive Themen
Radlager immer wieder ein...
von the_wombel
Vor 54 Minuten
HILFE Navi läuft nicht an...
von Grubi
Vor 6 Stunden
Navi nicht regentauglich?
von Georgios
Gestern, 18:53
Auspuffanlage GPR
von FraGThieF
Gestern, 18:11
Hinterrad mit Laser ausri...
von ducwolobo
Gestern, 12:35
Forumstreffen 2019 Harz
von monstermania
Gestern, 10:58
LED Hauptscheinwerfer nac...
von Oli
Gestern, 10:13
Kettenspannung
von Georgios
Gestern, 00:12
Zweitmopped
von Bengelchen50
23.06.2019, 18:11
eine soll weg, Raptor 650
von Troodon
23.06.2019, 15:39

 
Foren-Statistiken

Mitglieder: 841,   Neuestes Mitglied: Micro_Mania,   Foren-Themen: 14.657,   Foren-Beiträge: 95.769,   Komplettstatistiken


Sad Radlager immer wieder eine Freude
Geschrieben von: the_wombel - Vor 4 Stunden - Forum: Navigator - Antworten (6)

Tach Zusammen..

Da ich an meiner Navi neue Reifen bekomme, will ich auch die Radlager wechseln...

Vorne die sind raus..nur Hinten?? wie bekommt man die am besten raus? 
Die Lager sitzen ja so Press aneinander das der Innenauszieher garnicht greifen kann.. eine 
Kante wo man einen Durchschläger ansetzen könnte hab ich auch nicht gefunden..
Bin grad ein bissel Ratlos... Huh

Drucke diesen Beitrag

  Hinterrad mit Laser ausrichten
Geschrieben von: ducwolobo - 23.06.2019, 12:38 - Forum: Navigator - Antworten (7)

Was ich bei meiner Navi festgestellt habe ist, dass die Anzeigen für das einstelen der Radachse nicht stimmen, und das Hinterrad, wenn en nach den Markierungen eingestellt ist leicht schräg steht.
Ich habe mit einer Laserwasserwage die Übereinstimmung mit dem Vorderrad überprüft, und festgestellt dass das Hinterrad leicht schräg steht.
Wie macht man das:
Am Rad hinten eine gerade Metall U leiste befestigt mit dem Laser, der dann nach vorne einen Strich auf dem Boden anzeigt.
Neben das Vorderrad links und Rechte einen Meterstab der sauber mittig anliegt und rechts und links messen. Der Laserstrahl zeigt auf dem Meterstab rechts und links milimetergenau an wie das Hinterrad im Verhältnis zur Mittelachse des Motorrads steht.
Bei mir ergaben sich 4 cm Abweichung.
Das Hinterrad stand also schräg.
Ich musste die Hinterradachse un fast einen Verzahnung versetzen. Der Unterschied zu vorher ist gewaltig. Das Motorrad geht viel leichter un die Ecken. Enge Rechtskurven konnte ich vorher nie sauber durchfahren, jetzt geht das easy.
Aufgefallen ist mir das auf der letzten Pyrenäentour im Mai, als ich mit einem Kumpel der eine KTM 1290 GT fährt gefahren bin, und in engen Spitzkehren rechts deutlich langsamer durch die Kurven kam.
Gestern bin ich ne Runde mit ihm durch den Odenwald gefahren und siehe da, die Navi geht genau so gut wie die KTM um die Ecken [Bild: cool.png] .
Ich kann nur allen raten das mal nach zu messen.
Man fährt mit korrekter Einstellung des Hinterrades eine viel bessere Kurvenlinie.

Drucke diesen Beitrag

  Kettenspannung
Geschrieben von: Hercs - 22.06.2019, 14:23 - Forum: Navigator - Antworten (5)

Hallo,
im Werkstatthandbuch habe ich folgendes gefunden:

EINSTELLUNG

• Die beiden Einstellvorrichtungen 1 der Kette soweit festziehen oder
lösen, bis der Kettendurchhang auf halben Weg zwischen Ritzel
und Zahnkranz 25 – 35 mm beträgt. Die Markierung A an beiden
Einstellvorrichtungen muss sich in der gleichen Skalenposition
befinden, damit die beiden Räder richtig aufeinander ausgerichtet
sind.
• Für eine gründliche Einstellung der Kette muss das Motorrad auf
den Seitenständer gestellt werden.

Wenn ich das richtig verstehe, soll die Kettenspannung ohne Belastung einer Person eingestellt werden?
Im Handbuch steht Ähnliches. So habe ich noch nie eine Kette gespannt....

Drucke diesen Beitrag

  schwarze Bremssättel Raptor
Geschrieben von: Troodon - 22.06.2019, 14:02 - Forum: Tauschbörse - Keine Antworten

von meiner 1000er Raptor neuwertige Bremssättel mit fast neuen Bremsbelägen (ca 500km)
140 Euro plus Versand oder abholen

[Bild: dsc01552a4j62.jpg]

[Bild: dsc015532njf4.jpg]

[Bild: dsc01554gcjmx.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Carbonteile
Geschrieben von: Troodon - 22.06.2019, 13:50 - Forum: Tauschbörse - Keine Antworten

Hallo
da ich meine 1000er auf Sichtcarbon umgerüstet habe, habe ich jetzt einen Satz Carbon schwarz lackiert übrig.
Bitte um Angebote neu kostet das ohne Lackierung 636 Euro, Lackierung ist bei einer Fachwerkstatt gemacht worden hat aber hier und da Lufteinschlüsse besonders an der Zünsschloßabdeckung. Und leichte Gebrauchsspuren.
verschenken werden die Teile nicht und brauch auch keiner zu kommen für 100Euro nehe ich alles.
siehe Bilder

[Bild: dsc01546j3k4r.jpg]

[Bild: dsc01547luj40.jpg]

[Bild: dsc01548k8j8b.jpg]

[Bild: dsc01549dok3z.jpg]

[Bild: dsc015518vksm.jpg]

Drucke diesen Beitrag

Question W8 125 Zündschloss, Luftfilter
Geschrieben von: OleAnDieMacht - 22.06.2019, 13:45 - Forum: Andere Modelle - Keine Antworten

Guten Morgen, 
habe mir eine cagiva w8 Enduro zugelegt. 
Bin jetzt bei der Renovierung und habe ein Paar Fragen.

Der Vorbesitzer hat den Schlüssel verlegt.. Nun habe ich das Zündschloss ausgebaut und brauche ein Neues. Ich würde nur ungerne ein originales von 1990 nehmen welches dann über 100€ kostet. 
Es gibt ein Haufen Schlösser für teilweise 20€. Es gibt 2 polige, 4 polige, 6 polige usw.. 
Ich hänge mal ein paar Bilder vom ori. Schloss an. Gibt es eins von den günstigen Schlössern welches ich nehmen könnte? Zur Not könnte ich den Stecker auch umlöten.


Zur Renovierung gehört natürlich auch Filterwechsel. Ich habe nun auf Ebay diesen Filter gefunden (siehe Bild), aber der originale hat eine ganz andere Form. Passt der trotzdem? Wenn nicht, was dann? Selber zuschneiden?


Vielen Dank für eure Hilfe Smile



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Drucke diesen Beitrag

  der TL 1000 Motor mal neu aufgelegt in einem Naked Bike von Suzuki
Geschrieben von: Letti - 21.06.2019, 21:56 - Forum: Raptor 1000 - Antworten (1)

warum nicht - dieser Traum-Motor muss weiterleben ;-)

die Raptor unter Suzuki neu aufgelegt * Bildquelle Suzuki.de[Bild: Mellow-Titel-1024x577.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Axialspiel Bolzen Umlenkung
Geschrieben von: Opel - 21.06.2019, 12:07 - Forum: Gran Canyon - Keine Antworten

Moin zusammen,

vielleicht könnt ihr mir helfen? Bestimmt könnt ihr das! Big Grin

Nachdem ich beim Neubeziehen der Felgen, Reinigen des Fahrwerks nun die Umlenkung überprüft habe, ist mit folgendes aufgefallen.
Eine Steckachse ( mEn die Verbindung Gabelumlenkung / Stütze vom Motor) hat ein arges Spiel.
Seinerzeit hatte ich zur Herabsetzung der Sitzhöhe eine Umlenkung einer Elefant zugelegt. Auch gereinigt und gefettet. Jedoch nie verbaut.
Beim Vergleich des Axialspiels und des Aufbaus dieser Umlenkung fällt auf, das die Lager und eingebaute Buchse kein Spiel oder Verschleisserscheinungen aufweist. Einzig und alleine das Spiel zwischen Steckachse und Buchsen fällt ins Gewicht.

In dem Sinne möchte ich nachfragen, ob jemand schon mal dasselbe Phänomen hatte und wie er / sie es gelöst hat.

Danke sehr! Und eine gute Fahrt.

Gruß
Markus


Edit 22.6.2019 Hat keiner eine Idee oder das gleiche Phänomen gehabt? 21 Views und keine Ansage. Bin echt dankbar für jeden Tip. Vielleicht ist das ja auch ganz in der Toleranz?

Drucke diesen Beitrag

  Was ist das
Geschrieben von: dueddel - 21.06.2019, 07:52 - Forum: Wollis Schrauberecke - Antworten (3)

Moin zusammen,

mein Freund fragte mich ob mein Möppi was verloren hat.
Aber für meine ist das zu neu und zu sauber.

Hat das evtl. jemand in 49699 Lindern verloren?

https://www.bilder-upload.eu/bild-89d513...9.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-1a67db...9.jpg.html

Gruß dueddel

Drucke diesen Beitrag

  Zweitmopped
Geschrieben von: Bengelchen50 - 20.06.2019, 15:03 - Forum: Tauschbörse - Antworten (1)

Hallo servus,

wer gerne noch ein ein Zweitmopped benötigt, ich hätte günstig eins abzugeben.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...scopeId=MB

Gruss Ralf

Drucke diesen Beitrag

Benutzer Online
Momentan sind 58 Benutzer online » 1 Mitglieder
» 57 Gäste
the_wombel

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016