Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 552
» Neuestes Mitglied: Daniel's
» Foren-Themen: 15.064
» Foren-Beiträge: 99.899

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 88 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 87 Gäste
Bing

Aktive Themen
Wassertemperatur
Forum: Navigator
Letzter Beitrag: Schwabbel
Gestern, 08:01
» Antworten: 22
» Ansichten: 1.936
Rahmen- und Motor-Nr Zuor...
Forum: Gran Canyon
Letzter Beitrag: toyotix
21.10.2021, 19:16
» Antworten: 5
» Ansichten: 126
Original Ducati Motor in ...
Forum: Gran Canyon
Letzter Beitrag: toyotix
20.10.2021, 21:14
» Antworten: 2
» Ansichten: 36
Bremssättel
Forum: Navigator
Letzter Beitrag: Ozdango
19.10.2021, 12:18
» Antworten: 5
» Ansichten: 72
3 Monate nach der Flutkat...
Forum: Plauderecke
Letzter Beitrag: Michael.F
18.10.2021, 20:09
» Antworten: 16
» Ansichten: 194
Bremszangen Nissin
Forum: Technik und Tuning
Letzter Beitrag: Georgios
18.10.2021, 00:04
» Antworten: 11
» Ansichten: 1.148
Kleiner Tip zum Radausbau
Forum: Navigator
Letzter Beitrag: Georgios
16.10.2021, 20:39
» Antworten: 2
» Ansichten: 63
Hallo aus dem Bergischen ...
Forum: Plauderecke
Letzter Beitrag: Michael.F
16.10.2021, 16:22
» Antworten: 19
» Ansichten: 629
aufbau Cagiva V Raptor 65...
Forum: Raptor 650
Letzter Beitrag: Michael.F
14.10.2021, 18:19
» Antworten: 252
» Ansichten: 41.834
Gute Werkstatt im Norden ...
Forum: Raptor 1000
Letzter Beitrag: Axel WL
14.10.2021, 17:38
» Antworten: 6
» Ansichten: 170

 
  Original Ducati Motor in GC plug&play ?
Geschrieben von: toyotix - 20.10.2021, 12:20 - Forum: Gran Canyon - Antworten (2)

Hallo Cagivisti,
trotz SuFu habe ich keinen passenden Beitrag gefunden, deshalb neues Thema.
In meiner mehr und mehr schwindenden Erinnerung hat sich festgesetzt, dass beim Umbau der GC auf einen 900/1000/1100 Monstermotor eine kleine (oder große) Falle dergestalt existiert, daß ein Unterschied der Gehäusebreiten (breiter/schmäler/?) im Bereich der hinteren Motoraufhängung besteht. Ist das ein Synapsenfehler oder Realität ?
Ich beziehe mich nur auf die mechanische Einbausituation; daß die Motorelektrik noch eine Büchse der Pandorra darstellt, ist mir in groben Zügen bewußt.
Vorab vielen Dank für jede Info !
Gruß an alle

Drucke diesen Beitrag

  Bremssättel
Geschrieben von: Ozdango - 18.10.2021, 13:17 - Forum: Navigator - Antworten (5)

Hi Navigator peeps ,

Could someone please point me in the right direction: I need to find a seal kit for the Nissin brakes. I want to build it up again. Maybe someone knows which other (Japanese ) motorcycles have used the same calipers? This would help find a supplier in my opinion.

cheers,
ozdango.

Drucke diesen Beitrag

  Kleiner Tip zum Radausbau
Geschrieben von: Georgios - 16.10.2021, 14:55 - Forum: Navigator - Antworten (2)

Ein kleines Teil zum Ablegen der Kette findet man für kleines Geld beim KTM-Händler. Vorübergehend montiert, eine Schraube handfest reicht, hilft es die Kette sicher zu fixieren und die Schwinge zu schonen.

   

Drucke diesen Beitrag

  3 Monate nach der Flutkatastrophe
Geschrieben von: Troodon - 16.10.2021, 10:13 - Forum: Plauderecke - Antworten (16)

Einige kennen ja die Orte, in Kreuzberg fanden ja von 2010 bis 2015 die Forumstreffen statt. So sieht es nach 3 Monaten nach der Katastrophe aus

https://www.youtube.com/watch?v=kffyvk7UVaw

Drucke diesen Beitrag

  Rahmen- und Motor-Nr Zuordnung
Geschrieben von: toyotix - 13.10.2021, 10:41 - Forum: Gran Canyon - Antworten (5)

Hallo GC-Fans,
weiß jemand, ob man die Motor- und Rahmennummern zuordnen kann, um Aufschluß darüber zu erhalten, ob noch der Originalmotor eingebaut ist?
Mit herbstlichem Gruß
Tx

Drucke diesen Beitrag

  Reifen Cagiva Raptor 1000
Geschrieben von: Wolfgang_62 - 12.10.2021, 15:35 - Forum: Raptor 1000 - Antworten (2)

Hallo zusammen,

ich überlege gerade welche Reifen ich auf meine Raptor 1000 aufziehen darf. Sie stand ja seit 2014. Muss ich nur die Reifengröße aus dem Fahrzeugschein und Herstellung ab 2020 beachten? 

Im Schein steht unten der Zusatz: REIFENPAAR.NUR V.E.HERST.

Außerdem steht im Schein: 82kW bei 8500 Umdrehungen.
Im Brief steht: 25kW bei 6000 Umdrehungen.
Brief und Schein haben das gleiche Ausstellungsdatum.
Gedrosselt ist sie nicht. Die Drosselklappen gehen voll auf.


Gruß Wolfgang

Drucke diesen Beitrag

  Gute Werkstatt im Norden (altern. zu Wolle)
Geschrieben von: Daniel's - 12.10.2021, 12:35 - Forum: Raptor 1000 - Antworten (6)

Moin, bin seit gestern Besitzer einer V-Raptor und stöbere hier im Forum...

Immer wieder stößt man auf das "Biker office", nun ist Bingen nicht gerade um die Ecke von Hamburg...

Kann mir wer eine Alternative (gute Werkstatt für die Cagiva) um Hamburg nennen ?

Schön dass es Euch gibt !

Gruß
Daniel

Drucke diesen Beitrag

  Vorstellung
Geschrieben von: GlebPM1814 - 07.10.2021, 11:58 - Forum: Navigator - Antworten (4)

Moin zusammen,

habe vor dem Sommer ne Navi gekauft, fahre damit in Dortmund und Umgebung.
Hier im Forum mal nen Spruch gesehen: "das Leben ohne Cagiva ist bekanntlich sinnlos!" dem stimme ich voll zu und dadurch inspiriert habe folgendes Video erstellt:
Ein Leben ohne Cagiva ist bekanntlich sinnlos - YouTube

Habe noch paar technischen Fragen, ist aber ein anderes Thema, ist jemand in Dortmundernähe der sich mit Navi auskennt?

MfG Andreas

Drucke diesen Beitrag

  Canyon 500 (Unter)Druck im Luftfilterkasten
Geschrieben von: sko2020 - 27.09.2021, 18:51 - Forum: Canyon/River 500/600 - Antworten (2)

Hallo Leute,

meine Canyon 500, 34 PS, Baujahr 2002, Gleichdruckvergaser, springt an - aber mehr auch nicht.

Anlassen: Immer mit Choke. Rechter Luftilfterdeckel abgebaut, mit Handfläche den Ansaugstutzen fast komplett abdecken, dann anlassen. Hand kann ich wegnehmen, sie läuft im Standgas, ich kann den rechten Luftfilterdeckel wieder dranschrauben.

Nach fünd Minuten kann ich ganz vorsichtig ein bisschen Gas geben, Motor geht bis maximal 2500 U/min.  In jedem Fall immer mit Choke, auch wenn sie 15 Minuten im Standgas gelaufen ist. Sobald ich den Choke langsam zurückziehe, geht sie aus. Ziehe ich ihn wieder zu, springt sie an.

Der dicke Schlauch vom Kurbelgehäuse in den Luftfilterkasten pumpt Luft rein, ob der schmale Schlauch vom Vergaser in den Luftfilterkasten Luft absaugt oder gar nichts macht ist nicht zu merken. Der Gleichdruckvergaser scheint nicht den richtigen Luftdruck zu kriegen, habe den Luftfilterkasten auf mögliche Risse, Löcher gecheckt - alles dicht.

Freue mich über Tipps.

Besten Dank Stefan

Drucke diesen Beitrag

  Auspuffpatschen Fehlzündung Auspuff knallt
Geschrieben von: schloeter - 24.09.2021, 18:12 - Forum: Gran Canyon - Antworten (7)

Hallo,
bei meiner Grany 900 patscht es aus dem Auspuff im Schiebebetrieb. Wenn der Choke voll betätigt ist (warmer Motor), ist das nicht der Fall.
Was könnte da die Ursache sein?
Gruß Schloeter

Drucke diesen Beitrag