Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Aktive Themen
Kühlerschutz Cagiva Rapto...
von Bengelchen50
Gestern, 19:13
Ventile einstellen
von Viktor
Gestern, 12:24
Ruckeln im 3. Gang zw. 3k...
von Georgios
20.05.2019, 21:24
Cagiva Navigator
von Georgios
20.05.2019, 21:21
go east 2019
von CaNa-Beater
20.05.2019, 19:51
LED Hauptscheinwerfer nac...
von Oli
20.05.2019, 19:41
Raptorteile
von Pizzaofen
20.05.2019, 12:19
Gummi für Schalthebel
von Georgios
20.05.2019, 11:12
taugt das was
von Bembel Raptor
20.05.2019, 07:31
Welche Sitzbank passt ?
von Oli
19.05.2019, 16:55

 
Foren-Statistiken

Mitglieder: 803,   Neuestes Mitglied: yqacoca,   Foren-Themen: 14.627,   Foren-Beiträge: 95.475,   Komplettstatistiken


Lightbulb Cagiva w8 Sportkrümmer / Endschalldämpfer
Geschrieben von: Che789W8 - 25.04.2019, 01:12 - Forum: Andere Modelle - Keine Antworten

Servus,

Gibt es einen Sportkrümmer für die Cagiva W8? ? ? 

Eventuell von einem anderen Modell / andere Marke?
Huh Huh Huh

Ein Endschalldämpfer (Universal) würde mir auch schon reichen. 

Wäre super wenn jemand Erfahrungen hat?

Drucke diesen Beitrag

  Abgasabführanlage Raptor1000
Geschrieben von: Without_speed - 25.04.2019, 00:37 - Forum: Tauschbörse - Antworten (3)

Hallo Forum

Der dino ist noch nicht daheim trotzdem beginnt die Ersatzteilversorgungssuche bereits Wink

ich bin fürs erste auf der suche nach einer Originalen Abgasanlage für die 1000er Raptor,
am liebsten hätte ich natürlich gleich ne komplettanlage mit den V endtöpfen aber ich würde auch nur die Krümmer nehmen ohne Endtöpfe.

würde mich sehr freuen falls jemand welche, die er oder sie nicht mehr braucht, rumliegen hat Smile

Drucke diesen Beitrag

  Vorstellung
Geschrieben von: Manuel24 - 24.04.2019, 11:12 - Forum: Raptor 1000 - Keine Antworten

Eigl sollte dieses vor meiner Frage zum günstigen Fahrwerksumbau erscheinen =) 


moin moin von der küste der Nordsee der Ostfriesischen Inslen.

meine person: 30j.  193m und 100kg =P 

das ganze seit dieser Sasion auf der Raptor 1000, als mein günstiger Einkauf und Projektbike. 

Normalerweise gerne mit meiner besseren Hälfte als Sozia unterwegs.

Aus Irgendeinem Grund kann ich kein Bild mit einfügen....

Drucke diesen Beitrag

  Lenkkopflager einkleben
Geschrieben von: monstermania - 23.04.2019, 17:20 - Forum: Gran Canyon - Antworten (4)

Moin,
da ich immer wieder Probleme mit dem oberen Lenkkopflager hatte seit ich meine Granny besitze (Vorbesitzer ist lange Zeit mit komplett defektem Lenkkopflager gefahren!), habe ich diesen Winter das obere Lenkkopflager eingeklebt.
Die originale Lagerschale habe ich außen um 1/10 mm abdrehen lassen, damit die Lagerschale locker und ohne Verzug in den oberen Lagersitz rutscht. Die Lagerschale wurde dann nach gründlicher Reinigung des Lagersitzes mit Loctite 638 eingeklebt.
Tja um es kurz zu machen. Meine Granny ist noch nie so sauber durch die Kurven gelaufen!  Big Grin
Auch das Hochgeschwindigkeitspendeln ist fast weg!

Gruß
Dirk

PS: Das hätte ich mal direkt nach dem Kauf der Granny machen sollen.  Rolleyes

Drucke diesen Beitrag

  Fahrwerk Federbein
Geschrieben von: Manuel24 - 23.04.2019, 14:12 - Forum: Raptor 1000 - Antworten (17)

Also ...

moin moin in die runde aus dem Norden Deutschlands. Ich bin seit dieser Sasion besitzer einer 1k Raptor und bin selber,

100kg schwer und 193 cm groß. Und somit muss ich bei dem Bike nun noch ein paar sachen anpassen, Wie im Betreff nun zu sehen, das Federbein.

Ich habe mich bereits belesen und bin bei dem Federbein der CBR 900 RR SC28 hängengeblieben. MWO-003, 

Meine Frage zum Umbau; 

Hat diese jemand verbaut ? nicht von den einstellungen her, sondern vom Umabu direkt.!?

Länge vom Federbein zum Original ? 

Bearbeitung vom Federbein nötig? 

Distanzhülsen/scheiben ... wäre cool wenn natürlich schon Maße im vorraus hätte.





wenn noch jemanden einen passenden Tread zur Gabel für mich hätte wäre auch noch nett, zu den Progressiven Federn, zum verbau.  Angel

Drucke diesen Beitrag

  Raptor 1000 steht zum Verkauf!
Geschrieben von: TLOZ1000 - 23.04.2019, 09:41 - Forum: Raptor 1000 - Keine Antworten

Hallo Community. 

Ich biete meine Raptor an. 36tkm,Inspektion vor ca. 3tkm mit Öl, Filter und Kerzen. Reifen ca. 300km runter. Läuft gut. Verkaufe wegen Umstieg auf Tourer Moped. Sollte schnellstmöglich weg da kein Platz in der Garage. Bei Fragen einfach melden.

Drucke diesen Beitrag

  Kettenschleifer gesucht
Geschrieben von: maggus - 22.04.2019, 20:07 - Forum: Raptor 1000 - Antworten (2)

Hallo Leute, ich finde die Beiträge nicht mehr, über die ich schonmal an einen Kettenschleifer aus nem 3D-Druck kam, die mails hab ich auch nicht mehr.
Also muß ich ins Blaue fragen:
wer hat nen Kettenschleifer für die 1000er Raptor oder ist der Mensch noch an Bord, der ihn drucken kann?
Grüße aus Hessen, maggus

Drucke diesen Beitrag

  Kupplungszug gerissen an der W12
Geschrieben von: TrailsDE - 22.04.2019, 18:01 - Forum: Plauderecke - Antworten (2)

Moin Leute,
ich habe ein riesen Problem mit meiner schönen Cagiva W12 BJ 94. 
Mir ist gestern der Kupplungszug gerissen. Ich habe jetzt bestimmt schon 4 Stunden das Internet nach einem neuen durchsucht. Leider ohne Erfolg... Sick
Nun dachte ich mir, dass ich ja mit Sicherheit nicht der erste bin dem so ein Mist passiert und frage mal in einem netten Forum nach.
Generell ist ja die Ersatzteilauswahl bei der W12 extrem bescheiden. Rolleyes Habt ihr also eine Idee wo man noch etwas herbekommen könnte, oder gibt es vielleicht die Möglichkeit das ein anderer Kupplungszug passen könnte?
Wie habt ihre das gemacht?

Danke schon mal im voraus für eure Unterstützung! Biggrin

Drucke diesen Beitrag

  dicker Hintern weg...
Geschrieben von: MaT5ol - 21.04.2019, 12:40 - Forum: Navigator - Antworten (12)

Moin zusammen, 
Die - ich fahr meine Navi original'- Fraktion kann hier aufhören zu lesen... mich hat das 80 Jahre Heck - Design gestört, vor allem die Tatsache, dass in dem Riesenrücklicht nur ein Popelbirnchen für so wichtige Funktionen wie Brems- oder Rücklicht steckt. Redundanz war angesagt - hatte mir sogar überlegt, einfach noch 2 Birnen parallel zu schliessen, aber wie gesagt, das Design...!
Andersmachen ist einfach, habe echt lange übetlegt, geworden sind es dann Atto Df.
Wenn ich es jetzt noch schaffen würde mal Bilder oder gar ein Bideo einzustllen könntet ihr an dem Ergebnis sogar teilhaben! Warum muss das so umständlich sein?
Für Interessierte ein Link zum T5net - Beitrag, da kann das mittlerweile sogar ich ( ohne irgendwo anders speichern zu müssen!)

Blauwal im T5net

Drucke diesen Beitrag

  es ist passiert
Geschrieben von: Without_speed - 20.04.2019, 20:06 - Forum: Raptor 1000 - Antworten (4)

Guten tag liebe Gemeinde

mit grösstem Bedauern muss ich ihnen mitteilen dass Heute dem 20.04.2019 dem Ostesamstag, gegen 10:50 eine der Letzten wild lebenden V-Raptoren des Raptoren schutzgebietes Zürcherunterland geschossen wurde und nun in Gefangenschaft auf die Überführung in den Stall den Sie ihrgendwann ihre Heimat nennen wird warten muss. Wink



ICH HABE ES GETAAAN JAAA MAN!!!!!

ich habe heute zugeschlagen und ne Raptor die ich seit 2017 auf dem Schirm hab gekauft.
Sie hat ein V sie ist Rot und die Sitzabdeckung also genau mein dingWink 


der Preis war auch ok. wär ich noch n bischchen kaltschnäuziger hätt ich sie sicher günstiger bekommen aber auch so sind 3100.- für 22k km neuem Kettenkit, gemachten Service inkl. Ventilspiel nicht sooo schlecht, vorallem da die kleine ursprünglich mal 5000 kosten sollte Tongue

Watt ich bei meinem mech dann machen lassen muss sind neue Flüssigkeiten und Reifen, die Flüssigkeiten sind 2 Jahre alt und ich will die neu, meinem Baby soll es an nichts Fehlen, und die Reifen sind sogar 8 Jahre alt unglaublich dat alter der Reifen.

 Ich freu mich wie ein Kind auf den 4. Mai wenn ich sie Holen gehen kann.

allerdings stellt sich mir auch eine Frage, und zwar, was für Reifen soll ich montieren lassen? was sind denn eure Erfahrungen, die Rolle der Raptor wird die des Sonntagsbikes sein, allso nur bei Schönwetter gechillte ausfahrten keine Jagten oder so, allerdings müsste der reifen die Leistung falls sie doch mal abgerufen werden sollte locker in jeder Schräglage wegstecken, und er sollte lange genug halten um nicht vor jedem Forumstreffen neue Reifen kaufen zu müssen wenn die alten unter 75% neuwertigkeit sind hmmm. ich hab da leider überhaupt keine Ahnung und hoffe auf ein paar Tipps von euch Big Grin

Es grüsst

Der Schweizer
Speedy
Dario

Drucke diesen Beitrag

Benutzer Online
Momentan sind 82 Benutzer online » 1 Mitglieder
» 81 Gäste
suckxes

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016