DAS! Cagiva Forum
Bremsscheibe hinten (Wave) - Druckversion

+- DAS! Cagiva Forum (https://cagivisti.de/forum)
+-- Forum: Speziell zu einzelnen Modellen (https://cagivisti.de/forum/forumdisplay.php?fid=8)
+--- Forum: Gran Canyon (https://cagivisti.de/forum/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Thema: Bremsscheibe hinten (Wave) (/showthread.php?tid=15256)



Bremsscheibe hinten (Wave) - monstermania - 14.07.2021

Moin,
ich fahre ja seit letztem Jahr vorne mit den schwimmenden Wave-Bremsscheiben von Armstrong (wegen dem leidigen Bremsquietschen)
Nun ist die hintere Bremsscheibe meiner Gran Canyon auch langsam am Ende. Sprich in nächsten Winter braucht es hinten eine neue Bremsscheibe.

Ich möchte natürlich gern eine Wave-Bremsscheibe für hinten nutzen. Allein wegen dem einheitlichen Design. Es gibt auch eine passende Wave-Bremsscheibe von Armstrong für hinten. Aber die Armstrong ist mit >100€ schon heftig teuer für eine hintere Bremsscheibe und außerdem gibt es natürlich keine ABE.
Nun bin ich bei der Recherche auf die EBC VR922 gestoßen. Hat eine KBA-Nummer und passt vom Design auch sehr gut zu den Armstrong Wave-Scheiben vorn. Kostet außerdem nur rund 40€!
Nun natürlich wieder das Problem, dass die Bremsscheibe nicht für die Gran Canyon freigegeben ist. Warum eigentlich nicht!?
Abmessungen/Lochkreis/Dicke der Bremsscheibe -> Alles passt!

Sei es drum, ich werde mir die EBC VR922 für meine Granny kaufen.
Ich fahre ja mit den schwimmenden Armstrong-Scheiben vorn eh schon illegal herum.

Gruß
Dirk


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - ducwolobo - 14.07.2021

Ruf doch mal bei EBC Deutschland an was die sagen:+49 (0)33206.511880

Das Teil ist für einen Roller als vordere Bremse.
Ob das gut geht Cry 

Aussehen tut sie ja gut, da aber die hintere Bremse bei starker Benutzung schnell überhitzt würde ich zumindest mal anfragen was die meinen.


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - monstermania - 14.07.2021

ducwolobo schrieb:Ruf doch mal bei EBC Deutschland an was die sagen:+49 (0)33206.511880

Das Teil ist für einen Roller als vordere Bremse.
Ob das gut geht Cry 

Aussehen tut sie ja gut, da aber die hintere Bremse bei starker Benutzung schnell überhitzt würde ich zumindest mal anfragen was die meinen.


Hmm,

hab jetzt noch mal weiter recherchiert. Von EBC sind nur normale Bremsscheiben (EBC MD6160) für die Granny freigegeben (also keine Wave-Modelle!).

Es gibt die EBC VR1020 (Wave). Diese Bremsscheibe ist für diverse Honda-Modelle freigegen (hinten). Auch an von der Leistung/Gewicht her in etwa gleichstarken Modellen wie z.B. Honda CB 750F.

U.A. ist die EBC VR1020 auch hinten am Forza-Roller verbaut. Warum da jetzt vorne eine EBC VR922 und hinten eine VR1020 verbaut wird!? 

Die Abmessungen/Lochabstand der EBC VR922 und VR1020 sind auf jedem Fall identisch. Die Stärke weicht ab. Die VR1020 ist 5mm stark, die VR922 4mm, wobei die von EBC freigegebene Bremsscheibe für die Gran Canyon auch nur 4mm stark ist (EBC MD6160).
Menno, wat ein Aufriss! ;-)



Gruß

Dirk



PS: Der Preis ist abweichend. ;-)

VR922 ~ 40€

VR1020 ~ 100€


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - ducwolobo - 14.07.2021

Nun ja, schwierige Entscheidung. Da du vorne eh schon illegal fährst ist es eigentlich egal. Die hintere Bremse ist ja lange nicht so stark belastet wie die Vorderen. Von daher kannst du es auf einen Versuch ankommen lassen. Das Einzige Problem dass ich sehe ist die thermische Belastung, und die ist bei unseren Bremsen hinten ne Katastrophe. Ich hatte schon mehrmals hinten Bremsversagen wegen Überhitzung, und das obwohl ich schon Bremsflüssigkeit mit der höchsten thermischen Belastbarkeit nehme. Erst vor ein paar Tagen hab ich die hintere Bremszange komplett zerlegt und mal alles gereinigt weil die hintere Bremse bei mir schon immer ordentlich Beläge frisst. Halten kaum mehr wir 10000km. Auf meinen anderen Motorrädern halten die Beläge hinten doppelt oder drei mal so lange X_031


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - Georgios - 15.07.2021

(14.07.2021, 17:18)ducwolobo schrieb: Erst vor ein paar Tagen hab ich die hintere Bremszange komplett zerlegt und mal alles gereinigt weil die hintere Bremse bei mir schon immer ordentlich Beläge frisst. Halten kaum mehr wir 10000km. Auf meinen anderen Motorrädern halten die Beläge hinten doppelt oder drei mal so lange X_031

Hast Du auch die Nuten gereinigt?

ich muß das demnächst auch machen. Meine Bremse wird zwar nicht schlimm heiß, aber doch heißer als vorne. Bei Nichtbenutzung wohlgemerkt. Da schleift etwas leicht und ich nehme an, die Kolben gehen nicht weit genug zurück.


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - ducwolobo - 15.07.2021

Ja, ich hab die Dichtgummis entfernt und die Nuten gereinigt und mit Pressluft ausgeblasen, die Zylinder etwas nachpoliert und das ganze mit Bremszylinderpaste wieder zusammen gebaut. ich musste eh neue Bremsbeläge montieren und hab dann gleich alles gemacht.


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - Georgios - 15.07.2021

Und ist es besser geworden?

Wie sah es da innen aus? Waren in den Nuten Ablagerungen zu sehen und die Kolben dadurch schwergängig?


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - ducwolobo - 15.07.2021

Leichte Ablagerungen waren zu erkennen. Ich denke aber das das größere Problem die Korossion an den Kolben ausmacht. Durch Polieren aber leicht zu beheben.
Das Rad scheint mir Freier zu laufen, genaueres kann ich aber noch nicht sagen. Samstag 600km durch den Schwarzwald und die Bremse hat einwandfrei funktioniert. Habe aber nicht geschaut wie warm sie wurde. Werde es bei der nächsten Fahrt mal Prüfen.


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - Georgios - 15.07.2021

Hört sich gut an, bin gespannt.
Man sollte die Ablagerungen in den Nuten nicht unterschätzen. Die Dichtringe werden dadurch stark gegen die Kolben gedrückt und können dadurch nicht mehr richtig zurück und schleifen an der Scheibe. Wenn die Korrosion außen an den Kolben die Ursache wäre, müssten auch die Dichtringe undicht werden.


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - Georgios - 17.07.2021

Habe jetzt gerade keine Lust lange zu suchen, daher die Frage, wo du die Dichtsätze bestellt hast?
Sind die von Tourmax?


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - ducwolobo - 17.07.2021

Da die Bremse dicht war habe ich aus Mangel an Neuen die Alten wieder verbaut. Natürlich vorsichtig ausgebaut und nicht beschädigt.


RE: Bremsscheibe hinten (Wave) - Georgios - 18.07.2021

O.K., verstehe.

Schau mal, ob sie noch unverhältnismäßig warm wird, wenn sie nicht betätigt wird.