Heck höher?
#1
Hallo Leute,
neue Frage.
Meine 'neue' hab ich sozusagen unbesehen gekauft. Ein Bekannter hat sie mir mitgebracht und ich hätte sie auch wieder zurückgehen lassen können. Nu hab ich sie ja behalten 8)

Als ich das erste mal drauf sass hat mich die niedrige Sitzhöhe am meisten überrascht. Ansonsten ist das Mopped ja nicht klein oder leicht 8| .
Jetzt zur Frage: ich würde gern das Heck höher bekommen. Federvorspannung erhöhen ist nicht wirklich die gute Lösung. Gibt es für die GC andere Umlenkungen? Hat mal jemand einen Eigenbau probiert?
Längeres Federbein ist natürlich ne bekannte Option aber ein Wilbers ist mir definitiv zu teuer. Deshalb wäre eine andere Umlenkung ideal. Oder passt ein längeres Federbein von einer anderen Mühle? Was ist mit Navigator oder Lucky? Passen die und sind die eventuell länger? Sonst irgendwelche Erfahrungen oder Ideen? Bin für jeden Tip dankbar.
Cheers
Heiko
Zitieren
#2
moin,mal schnell 2 tipps, 1. federbein elefant 750/900 ac ,oder 900ie lucky(wird eng) .
eventuell passt die gabel der umlenkung der oben genannten elefanten,hab ich aber noch nicht ausprobiert.
granny und navi ist hinten alles gleich,gabel der navi ist ein halbes zoll länger.
gruß carlo
DREHMOMENT ist`s wenn die Straße brennt :D
Alle Angaben und Tipps die ich mache sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.Im allgemeinen hab ich es aber selbst ausprobiert.
Zitieren
#3
Hallo ducrulez,

die Frage ist warum willst du das Heck höher haben? Sitzhöhe verändern oder die Handlichkeit des Motorrades verbessern.
Zur Verbesserung der Handlichkeit empfehle ich die Gabelholme weiter durchzustecken. Ich habe etwa 12mm Überstand.

Ciao
Bordolino
Zitieren
#4
Hallo Carlo,
danke für den Tip. Das ist doch schon mal etwas konkretes. Weisst Du zufällig die Längendifferenz? Wäre sowieso interessant zu wissen, welche Teile von anderen (Navi, Lucky, Canyon 500/600 usw.) kompatibel sind. Aber ich muss ja nicht alles auf einmal wissen :rolleyes:


Hallo Bordolino,
a) höher Sitzen fände ich angenehmer, b) Handlichkeit ist definitiv ein Thema, Der Lenkkopfwinkel scheint mir recht flach. Aber ich gebe zu, dass ich erst mal ausgiebig fahren werde, bevor etwas verändert wird. Wenn man keine Referenz hat ist es stochern im Blauen. Das mit der Gabel durchstecken ist natürlich ein alter 'Trick'. aber lässt sich gut verstärken, wenn man gleichzeitig das Heck anhebt. Ich würde beides versuchen. c) Ich mag den agressiveren Look wenn das Heck geliftet ist. Mal schauen...
Cheers
Heiko
p.s.: nicht dass es mich stören würde aber ist das hier so usus, dass man sich nur beim Foren-Namen anspricht? Kenn ich so nicht aus anderen Boards. Aber wie gesagt - kein Problem.
Zitieren
#5
Hallo

von der Canyon 500/600 passt so gut wie nichts da es ein komplett anderes Motorrad ist , was mir auf die schnelle einfällt :

Scheinwerfer , Heckseitenteile , Cockpit teilweise , Gabelbrücken mit kompromiss, Vorderrad bei Nabenwechsel, Tachowelle und Schnecke,
Rücklicht ,Spiegel ,das wars im groben .

Gruß Maik
Zitieren
#6
carlo,index.php?page=Thread&postID=63574#post63574 schrieb:900 ac
Hallo Carlo,

zur Info: ich habe vor kurzem in der Bucht ein Federbein geschossen, das laut Verkäufer von einer 900AC stammt. Da ich meins jetzt ausgebaut hatte, konnte ich direkt vergleichen: ist das gleiche Federbein und genauso lang.
Grüsse
Heiko
Zitieren
#7
Hallo Heiko,tut mir leid ,das der tausch bei dir nix gebracht hat.Hatte in meiner GC ein Federbein mit 480mm,gemessen von Auge zu Auge(mitte),dieElefant 900AC hatte das Federbein mit länge 485mm.Die GC kam so hinten höher und in Verbindung mit der Gabel der Navi für mich perfekt.Vielleicht gibt es eine Serienstreuung,oder das Federbein meiner GC war nicht mehr original.Muß mit meinen Aussagen in Zukunft vorsichtiger sein,oder genauer definieren.Elefant 750/900AC Serie 485mm, 900ieLuckyBj.90/91(Öhlins)Serie 495mm(aber aufpassen,das der 900ieGT Bj.92,ist wieder 485mm lang).
Nochmal sorry!Hoffe du hast nicht zu viel Geld ausgegeben.
Gruß Carlo :S
DREHMOMENT ist`s wenn die Straße brennt :D
Alle Angaben und Tipps die ich mache sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.Im allgemeinen hab ich es aber selbst ausprobiert.
Zitieren
#8
Hallo Carlo,
mach Dir keen Kopp - wie der Berliner sagt. ^^
Erwarte hier keine Garantien und Preis war ok. Kann das Bein auch wieder verkaufen.
Laut Verkäufer stammte es aus diesem Typ: ELEFANT 900 AC TYP 5B 904 ccm
Es hat insofern etwas gebracht, dass ich sah wie stark/hoch die Vorspannung an diesem anderen Teil eingestellt war. Hab ich bei mir dann auch so eingestellt und schwupps: das Heck war schon deutlich höher und der Seitenständer lässt sich jetzt ganz normal ein und ausklappen. Jetzt bräuchte ich nur noch eine Sitzbank mit dem
originalen Polster - dann wäre ich fast glücklich :rolleyes:
Grüsse
Heiko
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste