Kupplungslamellen und Stahlzwischenscheiben

#1
Hallo zusammen,
heute wollte ich meine Kupplung machen und bin erst einmal kläglich gescheitert. Jetzt benötige ich eure Hilfe.
1). Kupplungslamellen
Ich habe mir als Ersatz die Lamellen von TRW MCC 344-9 gekauft. Diese passen zwar in den Kupplungskorb (Außendurchmesser und Nasen also gleich), haben aber einen größeren Innendurchmesser (also kleinere Reibfläche) als die, die installiert waren. Kann das sein?
Hat jemand von Euch auch diese Lamellen installiert und funktionieren sie?

2). Stahlzwischenscheiben
Überall lese ich, dass die Zwischenscheiben von TRW die Bestellnummer MES353-8 haben. Diese habe ich auch gekauft, passen aber nicht. Haben einen viel zu großen Außendurchmesser. FRUST!!
Jetzt habe ich mal im TL Bereich ein bisschen gestöbert und gelesen, dass die TL1000S die Nr. MES414-9 verbaut hat. Kann es sein, dass ich diese Scheiben benötige?

Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Ich will doch endlich fahren.

Grüße und schönen Restsonntag.

Griffith460
  Zitieren

#2
Servus,
kann dir leider auch nicht weiterhelfen, aber mal ne Gegenfrage, warum rufst du nicht bei Wolle vom BO an, der weiß sicher was du brauchst
a wenn's mal paar Euro mehr kostet als z.B. in der Bucht.
  Zitieren

#3
Hallo Christian,

im Nachhinein bin ich jetzt natürlich auch schlauer - oder eben auch nicht. Da überall die für mich falsche Bestellnummer für die Navi aufgeführt ist, war ich sicher, das Richtige zu bekommen, leider falsch gedacht.

Gruß Griffith460
  Zitieren

#4
Hallo Griffith460,

geringere Reibfläche ist schon mal nicht gut, wenn es nicht rutschen soll. Wink

Bei der TL wurde an der Kupplung etwas geändert (ich glaube, es ging u.a. um die Anzahl der Scheiben) zwischen den Baujahren. Kann sein, daß es daran liegt.

Was die Stahlscheiben betrifft, wenn in der Bezeichnung -8 die Anzahl beschreibt, kannst Du die ja erst mal mit deinen alten vergleichen. Die MES 414-9 sind laut Louis http://www.louis.de/_1049c11f2c2eac25c11...r=10043850 für die Modelle 97-98, also nicht für die Navi.
Brauchtest Du denn wirklich neue Stahlscheiben?

Ansonsten hat Christian recht. Beim Wolfgang bekommst Du bestimmt die richtige Auskunft, welche Scheiben in die Navi passen.

Zum Glück kannst Du die nicht passende Kupplung ja zurückschicken. So hast Du zu dem Ärger wenigstens keinen finanziellen Verlust.

P.S.
Wäre nett, wenn Du die richtigen Bezeichnungen hier bekannt geben würdest. Vielleicht können wir eine Rubrik eröffnen, in die solche Sachen hinein kommen. Bestimmt haben andere früher oder später das selbe Problem.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#5
Georgios,'index.php?page=Thread&postID=89161#post89161 schrieb:P.S.
Wäre nett, wenn Du die richtigen Bezeichnungen hier bekannt geben würdest. Vielleicht können wir eine Rubrik eröffnen, in die solche Sachen hinein kommen. Bestimmt haben andere früher oder später das selbe Problem.

Das ist eine super Idee. Eine einfache Excel-Tabelle würde bestimmt genügen, diese könnte man dann eventuell im Wiki einpflegen.
Da könnten wir dann auch die richtigen Lenkkopflager festhalten.
  Zitieren

#6
Luk,'index.php?page=Thread&postID=89172#post89172 schrieb:Da könnten wir dann auch die richtigen Lenkkopflager festhalten.
Richtig. Ach Luk, dabei fällt mir etwas ein. Wink Lenkkopflager
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#7
Luk,

eigentlich müsstest Du doch Experte in Sachen Kupplung sein. Wink
http://www.luk.de/content.luk.de/de/prod...ms_new.jsp
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#8
So, jetzt habe ich das gemacht, was ich gleich hätte tun sollen.
Ich habe Wolli angerufen und schon weiß ich, dass ich die Teile, die ich gekauft habe, wieder zurückgeben oder in die Tonne kloppen kann.
Ich habe zwar keine Bestellnummer für Euch, aber eine Aussage, mit der man wohl sicher sein sollte, das Richtige zu bekommen.

Wolli sagt:
Nimm die Kupplungskomponenten der Suzuki TL 1000R, dann passt es. Diese Komponenten wurden wohl auch bei einigen TL 1000S verbaut, aber sicher ist, einfach nach der R zu schauen und zu bestellen.
Dementsprechend wird die Auswahl auch kleiner, da TRW (nur z.B.) die Stahlzwischenscheiben nicht liefert - jedenfalls finde ich nichts auf deren Homepage.
Wolli verbaut bei den R und Cagivas immer den EBC Satz, da dieser ein besseres Material hat und 10% stärkere Federn.
Diese Komponenten gibt es als Komplettsatz (Federn, Stahlzwischenscheiben, Lamellen) für knappe 200,--Euro oder nur die Lamellen für ca. 120,00Euro bei Wolli.

Grüße Griffith460
  Zitieren

#9
Was kosten eigentlich die Originalteile von Cagiva bei Unmüssig oder von Suzuki beim Suzuki-Händler? Dort müssen die Teile aus der TL-1000S vom Bj. 1999-2000 passen.

Nur für den Fall, daß man noch mit Seilzug fährt, dieser nicht mehr so leichtgängig wie ein neuer ist und man deshalb keine Lust auf die stärkeren Federn hat von EBC hat.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#10
Damit nicht noch andere in die blöde Situation laufen wie ich.

Ich hatte bei einem Internethändler die Stahlzwischenscheiben (Kupplung) von TRW (MCC344-9) anfang Januar gekauft. Beim Einbau stellte ich fest, dass diese nicht passen. Nun ging die Eierei los. Der Händler wollte nicht zurücknehmen (2 Wochenfrist vorbei) weil die Bestellnummern die richtigen waren lt. TRW Liste.
Kurze Rede langer Sinn habe ich TRW angefunkt, Ihnen dargelegt, dass die von Ihnen im Katalog aufgeführten Scheiben nicht passen können und Sie dies doch bitte kontrollieren mögen.

Hier das Ergebnis:

Guten Tag Herr XXXX

Sie haben mit Ihrer Recherche vollkommen recht. Die angebotenen Stahlzwischenscheiben sind nicht passend für TL 1000 bzw Cagiva Navigator. Es handelt sich hier um einen Katalogfehler den wir intern bereits bereinigt haben und in dem neuen Printkatalog nicht mehr auftaucht.
Ihr Händler kann den Stahlscheibensatz retournieren und sich dabei gerne auf diese Mail von mir beziehen.
Ich entschuldige mich an dieser Stelle für den entstandenen Ärger.

Also sollte jemand von Euch die Kupplung/ Stahlzwischenscheiben erneuern wollen und bezieht sich auf die derzeitige Liste von TRW, dann wird er ein kleines Problem haben. Es gibt keine Stahlzwischenscheiben von TRW für unsere Diva.

Grüße Griffith460
  Zitieren

#11
Danke für die Warnung und gut, daß Du an der Sache dran geblieben bist. :daumen:

Ich frage mich immer noch, ob der Suzuki-Händler mit den Originalteilen eine Alternative sein könnte und was mit den Stahlscheiben war, daß Du sie tauschen musstest.

Hat jemand Lust, eine Rubrik mit passenden/nicht passenden Teilen zu erstellen?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#12
Hi Georgios,

mir ging vorhin, als ich die Warnmeldung gelesen hab, ein Gedanke durch den Kopf, auf meiner NaviPage eine Rubrik anzulegen mit Warnhinweise und meine Alternativteileliste wieder auf den aktuellen Stand zu bringen! Wink

Wer Infos zu Alternativteile hat und oder Warnhinweise der schickt mir einfach ne PN!
Gruß aus dem Wilden Süden /Abteilung Nordschwarzwald

Andy

www.cagiva-navigator.de
  Zitieren

#13
Gute Idee, Andy. :daumen:
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#14
Nachdem der Griffith wohl seinen Navigator verkauft hat, frage ich mal in die Runde.

Kupplungsscheiben von TRW/Lucas:
Es stehen immer noch die MCC 344-9 für unsere Maschine gelistet. Übrigens auch sonstwo bei Anbietern im Netz. Ist das immer noch falsch? Wenn dem so ist, welche Bezeichnung stimmt.

Und wie ist es mit den Teilen von EBC?

Gibt es noch andere?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016