Endlich Navi besichtigen
#1
Die werd ich mir morgen ansehen. Steht gleich ums eck. Was haltet ihr davon? Habt ihr vllt noch nen tipp fuer mich?
http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat...66511.html
Zitieren
#2
Hi Daniel,

hast meine Mail bekommen? ;)
Gruß aus dem Wilden Süden /Abteilung Nordschwarzwald

Andy

www.cagiva-navigator.de
Zitieren
#3
Moin,

eins ist doch seltsam, Zitat Anzeige "Dem Vorbesitzer ist die Maschine mal umgefallen, so daß am Lenker der Lichtschalter einen Riss aufweist, und am Endtopf eine Schramme ist"

Der Lichtschalter ist links am Lenker und der rechte Endtopf hat ne Schramme. Da muss die Navi ja einen Salto seitwärts gemacht haben. :doodl:

Gruß
Uwe
Zitieren
#4
Jedenfalls testen ob sie freihändig geradeaus läuft!

Aber mir russischer Benzinpumpe und polnischen Radlagern.............................wer hat das schon :D

Gruß Gerhard
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.[Bild: http://www.world-of-smilies.com/wos_auto/auto178.gif]
Zitieren
#5
Problem is dass man mit den offenen radlagern wohl besser nimmer fahren sollte. Bei 2000 wird nimma viel gehen aber is im vergleich zum restlichen markt doch schon ne ansage?!
Zitieren
#6
ganz ehrlich, lass lieber die Finger davon. Für den Zustand wäre sie mir zu teuer. Wenn irgendetwas Navi spezifisches hinüber ist, z.B. die Nabe wird aus dem vermeintlichen Schnäppchen schnell ein Fass ohne Boden.
P.S.
Die Schäden sind garantiert nicht von einem Umfaller, das sieht eher nach einem Ausrutscher und Kollision mit der Leitplanke aus.
Zitieren
#7
Hab die Navi auch schon bei Mobile gesehen und 2000€ ist wirklich billig wenns nur die Radlager sind und nichts größeres!31000Km sind ja auch nicht allzuviel,aber dennoch auf Motorgeräusche achten.Das mit den 91PS kann allerdings nicht stimmen!Viel glück bei der Besichtigung.

Gruß Jürgen
Zitieren
#8
Sie steht bei mir in der Einfahrt. Bin kein KfZler aber hab alles nach ner Gebrauchtkaufcheckliste ueberprueft. Konnt sie probefahren und bis auf dass sie verdammt schwer im vergleich zu meiner sumo ist, fuhr sie sich total normal. Der verkaeufer war sehr sympathisch und ich hab ein gutes gefuehl. Die optischen maengel sind nicht sehr auffaellig...dafuer sieht sie in schwarz einfach richtig gut aus. Radlager, Tüv, ölwechsel und ab in die Saison.... Endlich wieder cagiva und hoffentlich dem bike, das mir die naechsten 3-4 jahre viel freude auf land- und passstrassen bereiten wird :-)
Zitieren
#9
Na dann viel Glück, dass nicht im Nachhinein noch versteckte Mängel auftreten.

Viel Spaß auf "deiner" neuen und nicht noch mehr Macken und Schrammen hinzufügen. Also immer schön oben bleiben.
Zitieren
#10
Na, dann gratulation!

Wünsch dir noch viel freude damit! :daumen:
Gruß aus dem Wilden Süden /Abteilung Nordschwarzwald

Andy

www.cagiva-navigator.de
Zitieren
#11
Na dann von mir auch ALLES GUTE zu Deiner Neuen.

Grüsse aus Deiner Nachbarschaft ( Obertaufkirchen )

Sepp
Zitieren
#12
Hallo Daniel,

ich freu mich irre für Dich, dass Du wieder ne Cagiva hast :thumbsup:
Weg von uns warst Du ja zum Glück nie :60:

Also viel Spaß und allzeit gute Fahrt :navi:

Gruß Wonni
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/a025.gif]
Zitieren
#13
Danke, freu mich auch dass ich wieder ein "richtiges" mitglied bin, aber stimmt schon, war die ganze zeit hier im forum unterwegs seit meiner raptorzeit...und hab auch das tshirt vom treffen oefter auf meiner supermoto getragen. Vielleicht sieht man bald mal auf ner ausfahrt oder nem treffen :-)
Zitieren
#14
Ach, du bist ein EX-Raptortreiber? 8o Wie kommts dass man auf die Navi umsteigt? :giggelswe:
Gruß aus dem Wilden Süden /Abteilung Nordschwarzwald

Andy

www.cagiva-navigator.de
Zitieren
#15
Ja, bin ich. Dazwischen hat ich aber ne SC33 Fireblade, Bandit 1200 , DR 350 und zwei Supermotos. Vor der Raptor hat ich Zephyr550 und ne SV 650. Hab also viel rumprobiert um herauszufinden was ich mag. Supermoto is das Motorradsegment das mir am meisten zusagt. Da aber 50PS bissl wenig is wenn man auch außerhalb von ALpenpässen mit 1000ern unterwegs ist und ich mir KTM 690 oder 950 noch nicht leisten kann....was bleibt dann? Ein Bike, das man für um die 3000 bekommt, Richtung Supermoto geht und genug Leistung um mit den Großen mitzufahren? Da bleibt nur ein Bike, insbesondere wenn man an Cagiva und dem dazugehörigen Forum seit der Raptor Gefallen gefunden hat? Wenn jemand ne Alternative zur Navi weiß, immer her damit...bin ja sehr sprunghaft :D
Zitieren
#16
Herzlichen Glückwunsch !!!!

Wie es sich anhört, hast Du das Beste ausgewählt :kappe:

Pi
Zitieren
#17
Hallo Daniel,

gratuliere zur Navi. Viel Spaß wirst du mit ihr auf jeden Fall haben, und das mit dem Gewicht ist wirklich gar kein Problem nach einer gewissen Gewöhnungszeit.

Gruß :navi: Olaf :gas:

PS: Die Navi kann fliegen, aber im schön heile lassen!
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
Zitieren
#18
deportivo,'index.php?page=Thread&postID=91698#post91698 schrieb:Ja, bin ich. Dazwischen hat ich aber ne SC33 Fireblade, Bandit 1200 , DR 350 und zwei Supermotos. Vor der Raptor hat ich Zephyr550 und ne SV 650. Hab also viel rumprobiert um herauszufinden was ich mag. Supermoto is das Motorradsegment das mir am meisten zusagt. Da aber 50PS bissl wenig is wenn man auch außerhalb von ALpenpässen mit 1000ern unterwegs ist und ich mir KTM 690 oder 950 noch nicht leisten kann....was bleibt dann? Ein Bike, das man für um die 3000 bekommt, Richtung Supermoto geht und genug Leistung um mit den Großen mitzufahren? Da bleibt nur ein Bike, insbesondere wenn man an Cagiva und dem dazugehörigen Forum seit der Raptor Gefallen gefunden hat? Wenn jemand ne Alternative zur Navi weiß, immer her damit...bin ja sehr sprunghaft :D
Ne Alternative wüsste ich aber die wird nicht verraten, Glückwunsch zur navi
Zitieren
#19
Luk,'index.php?page=Thread&postID=91782#post91782 schrieb:Ne Alternative wüsste ich aber die wird nicht verraten

Das würd mich aber sehr interessieren. Ich hab eigentlich sehr viel geschaut aber nix in der richtung gefunden....aber ok ich wusste auch lange nicht was ne ccm 644 is oder ne highlander....also komm Luk, raus mit der sprache.
Zitieren
#20
nur zur Info: Neue Radlager sind drin. Bekommt morgen neuen TÜV. Dann kommt noch ein 17 Zoll Vorderrad rein und nächstes Wochenende gibts die erste richtige Ausfahrt :)

http://www.youtube.com/watch?v=vAIJHdcM6oA
Zitieren
#21
Hallo Deportivo.

Schön dass du zu "deiner" Navi gefunden hast. Ich selbst bin seit einem Jahr Navi-los und habs das eine oder andere mal schon bereut. :weia: Besonders oft an der Tanke. :wuetend: Letzten Samstag war ich mit meiner 990er KTM im Enduropark Augsburg und hab da so meine ersten Gehversuche im tieferen Gelände gemacht. Is nix für mich, wie ich so feststellen musste. Für den reinen Straßeneinsatz war meine Navi auf jeden Fall besser. Ich hoffe der Käufer weiß das Bike zu schätzen und passt gut rauf auf. Leider gibt's zur Navi ja immer noch keinen gescheiten Nachfolger. Alles was NEU ist, ist fast nicht mehr zu bezahlen. Solange es Ersatzteile und das tolle Forum gibt würd ich auf jeden Fall bei der Navi bleiben.

Gruß vom Ex-Navi-Treiber und jetzt KATI-Rider

BikerKini
Zitieren
#22
Hi Bikerkini,
interessant dass man selbst wenn man KTM fährt noch ab und an der Navi nachtrauert. Für reinen strasseneinsatz wär aber dann wohl die supermoto die bessere wahl. Aber wie du schon sagtest, das ist preislich alles sooo weit weg. UNd da ich schon gelesen hab dass die 950er auch ned soooo die verbesserung wäre, muss es ja dann eh die 990er sein. Dann hät ich auch gern noch nen Ticken mehr sicherheit wenn ich dann schonmal so viel Geld ausgeb. Naja, mal sehn. Jetzt hab ich erstmal die Navi. Mit 17 Zoll Vorderrad sollte das schon passen für meine Alpentouren. Vielleicht gibts noch was für die Ohren und dann noch bissl Optimierung. Mein Tipp ist momentan die Nuda R. Die Normale bin ich schon gefahren aber die R soll mehr richtung Sumo gehen...und da KTM husqvarna gekauft hat, wird die Nuda wohl auslaufen und man bekommt in paar Jahren günstige Nuda R mit ABS....das wär dann vllt was. Bis dahin :navi:
Schönen Gruß nach Erding, Daniel
Zitieren
#23
Nachdem ich jetzt endlich bissl rumfahren konnte.....geil! Die navi kann fliegen! Klar muss ich mich noch bissl dran gewoehnen aber denke dass das richtig gut wird mit ihr in den alpen. Wenn se sich da bewaehrt sind noch paar sachen zu optimieren aber das macht ja eh spass. Bin froh dass ich se gekauft hab.
Zitieren
#24
Hallo Daniel,

die Navi kann fliegen! Hat doch irgendwann irgendwer hier schonmal geschrieben!
Schön das du das auch so siehst, und sie fliegt mit der Zeit immer besser! :thumbsup:

Gruß :navi: :gas:

:wheely:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
Zitieren
#25
Aus der box ist sie sicherlich nicht perfekt aber man kann ja verhaeltmaessig guenstig aufruesten. War gestern einfach froh dass ich kreisverkehre und enge kurven noch in sumo stil durchfahren kann....muss aber in zukunft sicherlich noch was passieren. Hab ne raptor ecu drin....haet den punch gern bissl frueher und die soundkulisse stimmt auch noch ned....aber vielleicht behalte ich sie ja.bissl laenger dann kommt das alles mit der zeit. ende juli gehts in die alpen...kanns kaum erwarten.
Zitieren
#26
Mit der org. Navi-ECU hat sie in den untersten Drehzahlen ein wenig mehr Druck, ist spürbar aber nicht nicht wirklich dramatisch.
Am Besten erstmal ordentlich vom Wolle (BO) einstellen lassen. Eine Möglichkeit wäre gleich beide ECU falls vorhanden wenn überhaupt gewünscht auf deine Navi einstellen lassen. Ist halt auch wieder eine Kostenfrage.

Gruß Olaf
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
Zitieren
#27
Geil, geil, geil! Die Navi lässt sich mittlerweile so easy fahren. Schön gemütlich auf dem hohen Ross sitzen und das Tempo der Nakeds locker mitgehen. In einer Woche gehts in die Dolos :) Bin sehr froh dass ich sie mir geholt hab. Bei gelegenheit einstellen lassen und fürs Ohr muss auch noch was passieren aber für den Preis das geilste Bike auf dem Markt :navi:
Zitieren
#28
Moin! Jepp, Navi fahren ist geil! :thumbsup:
Für die Ohren kann ich dir MSR empfehlen. Rund, schlank, sehr ansprechender Sound und passt auch in den kleinen Geldbeutel.
VG Axel
Zitieren
#29
NoOne,'index.php?page=Thread&postID=91654#post91654 schrieb:Moin,

eins ist doch seltsam, Zitat Anzeige "Dem Vorbesitzer ist die Maschine mal umgefallen, so daß am Lenker der Lichtschalter einen Riss aufweist, und am Endtopf eine Schramme ist"

Der Lichtschalter ist links am Lenker und der rechte Endtopf hat ne Schramme. Da muss die Navi ja einen Salto seitwärts gemacht haben. :doodl:

Gruß
Uwe
Hi Uwe will dir ja nicht auf die Füsse treten,aber der Lichtschaltere ist wirklich rechts,ab und aufblendlicht ist links.
gruß geba112 :koppklopp:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste