Laberfred zum CAGIVA Treffen 2014 - wer, was wo, wie

#51
Löschung
  Zitieren

#52
Hi,

bitte denk dran, dich selbst zum Campen und zum Frühstück anzumelden.
Evtl. mit dem Hinweis, dass du zum Cagiva-Forum gehörst, das das Haus II gemietet hat.

VG
Axel
  Zitieren

#53
Löschung
  Zitieren

#54
Moin moin liebe Teilnehmer am Edersee-Treffen (und die, die es noch werden wollen),

da es doch die eine oder andere Nachfrage zu den Themen wie Unterkunft, Verpflegung, geplante Touren usw. gab, will ich die hier mal für die Öffentlichkeit beantworten, soweit das schon geklärt ist:

Unterkunft
Das von mir gebuchte Haus II ist Stand heute ausgebucht. Eine Liste für Nachrücker wird von mir geführt. Sollte also jemand noch kommen wollen, für den zelten nur 2. Wahl ist (ist jederzeit vorort buchbar), kann man sich bei mir auf eine Nachrückerliste für Haus II setzen lassen.
Sollte es dann zu kurzfristigen Absagen von schon gebuchten und bezahlten Betten kommen (es soll schon Leute gegeben haben, die sich am Anreisetag zum Treffen ihre Navi auf den Fuss geworfen haben :weia: ), werden die freigewordenen Betten an diese Nachrücker vergeben.
Im Haus II wird Bettwäsche benötigt!! Auch wer sich seinen Schlafsack mitbringt, braucht mindestens ein Bettlaken! Bettwäsche kann man unangemeldet vorort für 6€ Leihgebühr bekommen. Rapante hatte sich m.W. angeboten, Bettwäsche aus der Mühle mitzubringen. Ich glaube, sie hat sich aber bisher keine Gedanken darüber gemacht, dass sie im schlimmsten Fall zuhause anschließend 25 Garnituren dreckiger Bettwäsche waschen, trocknen und zusammenlegen muss. Tongue Also wer unbedingt 6€ sparen will, sollte sich bitte direkt mit ihr in Verbindung setzen.

Getränke
Wir haben im Haus II die komplette Küche mitgebucht. Die Kosten dafür (60€) werden auf ALLE (also auch die Camper und Holzhausschläfer) umgelegt und betragen pro Person ca. 2€.
Diese werden zusammen mit der noch fälligen Orgagebühr irgendwann von Wonni eingefordert.
Dafür haben wir natürlich die Möglichkeit, unsere Getränke zu lagern und vor allem zu kühlen. Thumbsup
Die Getränke werden wir in Eigenregie besorgen. Ich werde zum Donnerstag eine "Grundausstattung" wie Cola, Fanta, Wasser, Bier, Rot- und Weißwein sowie die ein oder andere Flasche Havana mitbringen.
Davon kann sich dann nach Belieben bedient werden, solange ich das Gefühl habe, dass die aushängende Strichliste ehrlich gepflegt wird. Die Getränke werden ungefähr zum Selbstkostenpreis angeboten.
Bezahlung der Getränke erfolgt immer am nächsten Morgen, damit das nötige Kleingeld da ist, um neue Getränke einzukaufen.

Essen
Für alle Teilnehmer, die sich im Haus II angemeldet haben, ist Frühstück mit bestellt (4,50€) und im von mir eingeforderten Betrag enthalten.
Mittagessen habe ich NICHT bestellt. Ich denke, dass die meisten sich während der Tagestouren mittags irgendwo verpflegen werden. Ab 10 Personen kann man sich aber auch zu einem Mittagessen (normales Essen oder als Grillgut) für 6,50€ anmelden.
Abendessen: Bestellt habe ich noch nichts. Aber es besteht die Möglichkeit, sich Grillgut zu ordern, was wohl auch unsere bevorzugte Option sein wird. Ob und in welchem Umfang dort auch Salat und andere Beilagen enthalten sind oder ob die dazugeordert werden müssen und zu welchem Kurs, wird noch geklärt. Zumindest für den ersten Abend könnten die "Autoanreiser" (zZ Rapante und ich) selbstgemachten Salat mitbringen.
Bezahlung Essen: Erfolgt vorort, vermutlich jeden Tag. Da das Haus II ein Gruppenhaus und kein Hotel ist, wird vermutlich als Gruppe und damit wohl über mich abgerechnet/bezahlt.
Die American Express in Platin sieht bestimmt richtig gut aus, hilft in so einem Fall aber leider nicht weiter! Es sollte also jeder genügend Bargeld am Start haben.

Was ich unbedingt vermeiden möchte ist, dass sich abends kleine Grüppchen zusammenschließen und meinen, für sich getrennt von allen anderen ein lecker 3-Gänge-Menue zuzubereiten! Wenn jemand meint, kochen zu wollen, dann bitte für alle!
Ausnahme ist, wenn sich Nichtfahrer Mittags zusammenschließen, um sich was zu kochen.

Touren
Wie immer wird es (hoffentlich) kleine oder auch ausgedehntere Tagestouren geben.
Meist starten diese Gruppen gegen Spätvormittag und sind in der Regel nach Fahrkönnen bzw. angepeilte Reisegeschwindigkeit sortiert.
Hierzu werden noch Tourguides gesucht. Es geht nicht um die perfekt ausgearbeitet Tour! Aber es muss Leute geben, die vorweg fahren und sich dafür verantwortlich fühlen, dass alle Teilnehmer ihrer Gruppe zum Schluss unser Quartier am Edersee wieder erreichen. Ein Navi, bei dem man die Strecke vorab ein wenig planen kann oder auch eine gute Karte der Gegend sowie ein wenig Tourerfahrung wären hilfreich!
Bisher haben sich immer Guides gefunden. Da wir aber noch nie am Edersee waren, dürften sich dort auch die meisten nicht wirklich auskennen. Also gerne schon mal vorab über die Gegend informieren und evtl. die ein oder andere Tourmöglichkeit skizzieren.

Schrauberworkshop
Ja, ist schon mal angesprochen worden. Fände ich auch sehr gut. Leider hat sich weder ein Thema gefunden noch jemand bereiterklärt, so einen Workshop vorzubereiten und durchzuführen.
Also sollte jeder mal in sich gehen und überlegen, ob und zu welchem Thema er soetwas anbieten könnte. Und dann gerne bei mir melden.

So, das wars erst mal. Wenn jemand noch Fragen hat...immer raus damit.

VG
Axel
  Zitieren

#55
Super geschrieben Axel Thumbsup DANKE !!!!! Das erklärt einiges wenn nicht sogar alles was man wissen muß :2freu:
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: a025.gif]
  Zitieren

#56
@ Axel - :daumen:
  Zitieren

#57
Zum Thema Schrauberworkshop:



Ich kann an der Stelle nur für mich sprechen. Ich wäre sehr interessiert daran
zum Thema Motorrad Elektrik etwas zu erfahren. Umsetzbar wären bestimmt auch
die Behandlung gängigen Probleme unsere Raptoren oder Navis. Ich denke da so an
den Fussbremshebel (einen hatte es ja erwischt beim Eifeltreffen). Hier könnten
wir einfach Dinge, die schon seid Jahren als Thema im Forum rumgeistern,
ansprechen, zeigen oder wenn es die Umstände zulassen auch durchführen.



Mir ist klar, dass wir dort keine Motorrad zerlegen können. Den
Schrauberworkshop sehe ich als Möglichkeit, dass wir jungen von euch erfahrenen lernen
können. Vielleicht finden sich zusammen noch Ideen bzw. Lösungen wie wir das am
geschicktesten Umsetzen können
  Zitieren

#58
Thema: Schrauberworkshop - da ja anscheinend nur so komische Menschen mit japanischen Motoren kommen, ist dort die Auswahl der Themen im Grunde auf
Fahrwerk und Anbauteile beschränkt - wenn also was Richtung - wie stelle ich den hinteren Stoßdämpfer und die Gabel ein - kommen würde, das fände ich gut.
Ebenfalls vorhanden - Interesse am Fußbremshebel!

Wenn ich komme, und das mache ich wetterabhängig (Baltikum 550 km Anfahrt), bringe ich das Spezialwerkzeug für die Schwingenanlenkung mit. (paßt für Elefanten und Gran Canyon)
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#59
eetarga,'index.php?page=Thread&postID=102454#post102454 schrieb:dort die Auswahl der Themen im Grunde auf
Fahrwerk und Anbauteile beschränkt
Ich denke nicht. Wink Gearde weil fast alle mit dem 1000er Motor unterwegssind, könnten auch Themen wie Kupplungseinstellung oder so behandelt werden

eetarga,'index.php?page=Thread&postID=102454#post102454 schrieb:wie stelle ich den hinteren Stoßdämpfer und die Gabel ein
Na die Gabel überhaupt nicht (zumindest nicht an STD-Raptor und Navi) und das Federbein baut man soeben mal auch nicht aus, um es zu verstellen.
  Zitieren

#60
@Axel, super geschrieben Thumbsup
Wir hatten zum Thema Touren ja schon geschrieben, ich versuche eine Liste zu erstellen mit Orten und so, sodas ( falls ich nicht vorweg fahren kann ) jemand anhand dieser Liste die Tour fahren kann und auch wieder zurück findet :whistling:

@Sylvetris, falls Du keine Fahrzeugspezifischen Fragen hast, sondern allgemein zur Elektrik kann ich diese beantworten. (hab KFZ-Elektrik und Moppedschrauber gelernt)
Diese Fragen kann natürlich jeder stellen Wink

@eetarga, wir Raptor und Navigator Fahrer sind keine komischen sondern klar denkenden Menschen Cool Das mußte mal gesagt werden :diener

Gruß Jürgen
B&J, Bike´s and Metal forever :60:
Ein Motorrad braucht nur 2 Zyl. aber die von Suzuki
Thumbsup
Manchmal frage ich mich, bin ich Risiko oder Nebenwirkung Unsure
  Zitieren

#61
Gabeleinstellung bezog sich auf Ölmenge, Federn usw. - da ist die Neugier noch groß :whistling:

Federbeineinstellung - ich gebe zu, ich fahre noch mit der Einstellung vom Vorbesitzer. Wenn der was eingestellt haben sollte, ansonsten?! In meiner Naivität dachte ich das man da ev. von "außen" mit einem Hakenschlüssel irgend wie ran kommt?! Und das deshalb Leute mit Erfahrung einem hier den Weg schnell mal zu einem besser eingestellten Fahrwerk ebnen können...

Wg. der Kupplung, nettes Schauspiel: 32 Cagiva Fahrer holen sich schmierige Finger an einer Suzuki-Kupplung :abroll und ein Cagiva Fahrer sitzt mit verklärtem Blick vor seiner Trockenkupplung und verwöhnt sein Ohr mit einem dynamischen Rasseln :respekt:

...muß ich Angst haben mit dem Suzuki Altöl geteert und gefedert zu werden? Confusedchilde: , oder wird das zum Grillen verwendet? :lachi:
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#62
DU wirst zum Grillen verwendet! Tongue

Du meinst, wir stellen eben mal schnell unsere Kupplung ein, während du zwischen den beiden Tagestouren mal wieder deinen Zahnriemen wechseln musst.

....und während in Villa Suzuki schon wieder gefeiert wird, wird in Villa Ducati noch geschraubt ...oder mit Waffen gehandelt! :abroll
  Zitieren

#63
eetarga,'index.php?page=Thread&postID=102458#post102458 schrieb:...und ein Cagiva Fahrer sitzt mit verklärtem Blick vor seiner Trockenkupplung und verwöhnt sein Ohr mit einem dynamischen Rasseln :respekt:

Denk' ja nicht, dass du ein Unikat wärst mit deiner Trockenkupplung... ich fahre Guzzi Tongue
Viele Grüße aus dem heißen Süden...
Roman
  Zitieren

#64
Mein VW Touran hat auch ne Trockenkupplung.....und da rasselt nix!
Muss wohl was kaputt sein an deiner GC! :whistling:
  Zitieren

#65
Dann kommen ja schon 3 Guzzis, ich bin nicht allein! Kappe
  Zitieren

#66
YEAH Thumbsup Cool
  Zitieren

#67
Vielleicht sollte das ganze mal langsam von Cagiva-Treffen in Italo-Treffen umbenannt werden :wechwink:
  Zitieren

#68
Warum nicht Big Grin
Was fahrt ihr denn?
Viele Grüße aus dem heißen Süden...
Roman
  Zitieren

#69
na ja, bei dem Nick "Norge" ist es wohl nicht schwer, oder?

und ich fahre ne Cali EV Touring.

Gruß
Uwe
  Zitieren

#70
MG 1200 Norge GT (2-Ventiler) EZ 2013 Big Grin
  Zitieren

#71
Nett... Schräglagenfreiheit bis zum Abwinken Wink
Viele Grüße aus dem heißen Süden...
Roman
  Zitieren

#72
Hauptständer ist schon höher gelegt und im Odenwald beidseitig abgeflext worden. Cool
  Zitieren

#73
Kommt eigentlich auch jemand zum Treffen, der auf einer der Ausfahrten auch mal mit Fahrtipps und Verbesserungsvorschlägen aufwarten kann - es muß ja nicht gerade ein Fahrtraining werden?!
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#74
Bestimmt! Ich denke da an brmoke, Snoopy, Pog
  Zitieren

#75
oh Gott oh Gott....

das ganze scheint in richtige Arbeit auszuarten.

tagsüber Fahrtraining...abends Schraubtraining....dann noch für 25 Personen kochen...

und ich hatte gedacht, so ein Treffen dient dem Spaß.
Confusedchilde:
  Zitieren

#76
Was ist ein Hauptständer? Big Grin
Viele Grüße aus dem heißen Süden...
Roman
  Zitieren

#77
Vorweg, Axel haste super schriftlich erklärt Thumbsup TOP.
Gibt's dort auch Betten mit einer Länge von 2,10m :whistling: ???
  Zitieren

#78
Das Thema Hinterradbremse kann ich gern übernehmen.
_________________________________
_________________________________gib dem Affen Zucker
_________________________________gib dem Raptor Fleisch !..... ... aber lasst euch nicht beißen !
_________________________________
  Zitieren

#79
Moin Gang,

-habe mich gerade mal durch den Thread gequält....
Wenn einer sein Moped mit der orschinal Kupplungsbetätigung zur Verfügung stellt, würde ich mich für's erklären zur Verfügung stellen...
Fahrwerk, wenn sich keiner findet, auch.

Allerdings zu den 2-rädrigen Betonmischern und Rappelkisten, kann ich nicht viel sagen :-)
Da ist die Devise: →So lange es klappert und rasselt is alles gut←
Pogmohon
  Zitieren

#80
So ist es :daumen: , wenn sie leise werden, ab in die Werkstatt! :ablach
  Zitieren

#81
Hallo Axel,
das hast Du super beschrieben. :daumen:
Ganz wichtig ! Denk an den "Guten Havanna". Wink

1. Das Thema Kupplung fände ich super.

2. Das Thema Fahrtipps (Theorie) fände ich zur Auffrischung gut.
- Kurventechnik, Kurvenlinie, Blickführung (kann man gleich bei der Ausfahrt üben)
- Lenkinpuls
- usw.

Gruß
Andre

"Manchmal sitze ich einfach so da und warte auf die 1200er Navi mit ABS"
Unsure
  Zitieren

#82
Das Thema Kupplung find ich gut Thumbsup .
Ich plag mich mit meiner zur Zeit rum Confusedilly:
  Zitieren

#83
RoyalAce,'index.php?page=Thread&postID=102528#post102528 schrieb:Das Thema Kupplung find ich gut Thumbsup .
Ich plag mich mit meiner zur Zeit rum
Schon mal über nen Automatik-Roller nachgedacht?

:abroll :abroll :abroll
:wechwink:
  Zitieren

#84
Vielleicht sollten wir mal ein special Trainings/Schrauber Treffen organisieren .....wäre doch auch cool!

"Havana Club" - gaaaaaanz wichtig für den Edersee! Cool
Gruß
Svea


Du musst nicht verrückt sein, um gut mit mir auszukommen - aber es erleichtert die Sache ungemein! :doodl:
  Zitieren

#85
Also ich wäre bereit etwas zum Umbau auf hydraulische Kupplung bei einer 650er Raptor zu erzählen mit Praxisteil. Wer den Umbau vor hat, kann ja die benötigten Teile mitbringen und wir ziehen den Umbau vor Ort durch. Bei einer 1000er ist es noch einfacher.
Einstellen des Fußbremshebel würde ich mich auch bereit erklären. Oder Heizgriffe richtig anschließen, über Sicherungskasten und das sie nur über Zündung angehen.
  Zitieren

#86
Also für unseren Stolpervogel (Rapante) würde ich ja "Kettenpflege richtig gemacht" empfehlen :giggelswe:
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  Big Grin
  Zitieren

#87
Zitat: Schon mal über nen Automatik-Roller nachgedacht?
Bääääääääh Automatikroller Kotz .
Wie kommste denn auf sowas :doodl: ?
  Zitieren

#88
Sven: den Kurs übernehme ICH! Da könnt ihr dann auch was lernen. :lachi:
Gruß
Svea


Du musst nicht verrückt sein, um gut mit mir auszukommen - aber es erleichtert die Sache ungemein! :doodl:
  Zitieren

#89
moin aus dem teufelsmoor! würde gern mit meinen cagiva alazzurra 350 gespann zum zelten kommen.bräuchte einige tips zum zahnriemen wechsel.hab das gespann noch nicht so lange,traue mir das noch nicht allein zu machen.

gruß kalle!!
  Zitieren

#90
Kein Thema... ich bringe die Flex mit, dann kann ich auch gleich deinen Heckrahmen verschönern! Cool
Viele Grüße aus dem heißen Süden...
Roman
  Zitieren

#91
moin! ich finde ihn selten schön! da lasse ich die flex lieber zu hause.
gruß kalle
  Zitieren

#92
Verstehe ich.... ich finde die meisten Heckrahmen auch selten schön. Darum flexe ich sie ja ab Big Grin
Viele Grüße aus dem heißen Süden...
Roman
  Zitieren

#93
@Kalle - laß dich nicht unterkriegen! Thumbsup

Wenn ich es schaffe zum Treffen aufzukreuzen, dann sind wir schon 2 Fahrer die wissen wie ein richtiger Motor auszusehen hat! :60:

Thema Zahnriemen, ich habe das machen lassen, über das wann, wie und durch wen, dazu findest du im Internet mehr Information als der Koran Auslegungen hat... :massa:

Das ist ein schönes Thema für ein Treffen - es ist allerdings eben so anspruchsvoll, das ein Großteil der im japanischen Sumpfgebiet feststeckenden biker nicht in der Lage ist diese höheren Weihen zu empfangen oder die Wahrheit erkennt Confusedchilde: ...mögen wir Erleuchteten ihnen deshalb vergeben und am Lagerfeuer unsere Missionierung starten - das würde ich mir wünschen! Dafür
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#94
Mein lieber EETARGA Peace
tust Du mir einen Gefallen und läßt dieses Geläster bitte bleiben :danke:
Wir vertreten unterschiedliche Meinungen bezgl. der Motoren und ich finde das gut so :diener
Seh lieber zu das Du zum Treffen kommst :freui:
Gruß Jürgen
B&J, Bike´s and Metal forever :60:
Ein Motorrad braucht nur 2 Zyl. aber die von Suzuki
Thumbsup
Manchmal frage ich mich, bin ich Risiko oder Nebenwirkung Unsure
  Zitieren

#95
Bashing? Kannste haben...
Wer hat denn in der heutigen Zeit noch Zahnriemen? Warste etwa nicht bereit für die höheren Weihen? Peace
Viele Grüße aus dem heißen Süden...
Roman
  Zitieren

#96
Der Zahnriemen im Motorenbau ist meines Wissens ein bayrische Erfindung! :diener
Ich weis auch nicht wie das bei Seppl-engineering passieren konnte, aber die Jungs damals in Dingolfing hatten es drauf....

Aber es lang eben ein Gummiband als Antrieb, wenn man oben den Ventiltrieb in high-tech baut, statt so eine Federung mit Metallknöpfen entwickelt.

Jetzt: gib ś mir - Poverklopp , in den See, in den See - frei nach Asterix! Dafür :freui:
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#97
Manche meinen hald Mann muß immer mit Gummi :doodl:
  Zitieren

#98
stimmt, weniger Alimente, dann bleibt mehr Geld für die Wartung :abroll
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
  Zitieren

#99
Jungs, ruhig bleiben.

Hauptsache es steht CAGIVA auf dem Bike :60:

Und nen bissi frotzeln gehört immer dazu Big Grin
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  Big Grin
  Zitieren

:goodpost: weil eetarga versteht meinen Humor :ablach
B&J, Bike´s and Metal forever :60:
Ein Motorrad braucht nur 2 Zyl. aber die von Suzuki
Thumbsup
Manchmal frage ich mich, bin ich Risiko oder Nebenwirkung Unsure
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016