Tankinhalt Cagiva Raptor
#1
Hallo Zusammen,

Hat den jemand hier schonmal den Tank an seiner Raptor ausgelitert? Die Angaben die ich zum Tankinhalt finde sind sehr unterschiedlich. Sie gehen von 17l (Werkstatthandbuch) bis hin zu 15,2l auf einschlägigen Internetseiten. Bei meinem momentanen Verbrauch ist das ein Unterschied von ca. 40km...

Die Suche habe ich schon bemüht, nur nichts richtiges gefunden...

Danke und Gruß
Luca
Zitieren
#2
Hallo Luca,

ich habe zwar nicht ausgemessen, aber bei meinen Papieren zur Raptor, bekam ich beim Kauf ein separates Schreiben von Cagiva Deutschland,
darin stand die Korrektur von 17 auf 15,xx Litern Tankvolumen.
Ich denke diese 15,"irgendwas" sind schon nahe an der Realität, ich meine bislang höchstens mal knappe 14 Liter nachgetankt zu haben.

Gruß
McRaptor
Zitieren
#3
Guckst du!!!!!!

http://forum.cagivisti.de/forum/index.ph...adID=42348
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
Zitieren
#4
Dankeschön für eure Antworten
Zitieren
#5
Wo wir schon bei Tankinhalt sind, ab wann geht denn bei Euch die Reservelampe an?

Bei mir fast immer so um die 170km +-10km.

Nachtanken tue ich dann meist so um die 12Liter


Gruß Stefan
Zitieren
#6
:schilde: das geht auch früher,
aber "normal" ab 160 / 170 Kilometern.
Bei einer längeren Tour habe ich es mal bis 210 km geschafft, bevor die "Laterne" anging. 8o

Gruß
Marcus
Zitieren
#7
Zwischen 90-120Km je nach Strecke und dann Tanke ich 12-15 liter
Zitieren
#8
je nach "Renn"-Strecke meinste wohl, Uwe ;)
Zitieren
#9
;)
Zitieren
#10
also bei mir gehen 15,6 Liter rein,hatte neulich den Tank raus um mal die Benzinpumpe und Filter zu checken und mal ne Frage was ist das eigendlich für ein Gummiüberzug an der Benzinpumpe(Zweck Funktion :rolleyes: )
Zitieren
#11
das immer Benzin in der Pumpe ist und man keine Luft ansaugen wie zb wenn der Tank fast leer ist und Du bremst hart dann zieht die Pumpe luft, weil der restliche Benzin nach vorne schwabt, und der Motor stottert.
Zitieren
#12
I
Also wenn Du schonmal 15Liter nachgetankt hast, dann kann man den Tank doch noch einiges fahren wenn man die Lampe an geht.


Gruß Stefan
Zitieren
#13
Na,ja wenn mann die Spritpumpe ausbaut muss das ganze Benzin aus dem Tank also Sprit ablassen das waren ca.1,5 L nach der Inspektion wieder aufkippen tanken fahrn an der Säule waren es dann noch 14,1 L zusammen machts 15,6 L :whistling:
Zitieren
#14
So, jetzt weiß ich endlich auch ganz genau wieviel in meinen Dino rein geht. :licht:
Ich habe über den Winter den Tank lackiert und diesen nun zum ersten mal komplett leer gemacht.
Konnte dann 14,8 Liter einfüllen. Die Tankanzeige fängt bei mir zu blinken an, wenn noch 2 Liter im Tank sind.

Gruß
Netzen
Zitieren
#15
Hallo Herr Netzen ;) :D

Grüß dich mal wieder. Neuer Lack auf dem Tank! Bin neugierig auf Bilder :cool:

LG Yvonne
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/a025.gif]
Zitieren
#16
Netzen :
da geht noch was wenn:

du auf der Rappi dich etwas weiter nach hinten setzt und dich "schwer" machst.
(Achtung : Seitenständer sollte eingeklappt sein!)
Dabei den Sprit LANGSAM nachfüllen.
Ca. 0,5 L sollten dann noch mehr rein gehen.

Auf längeren Fahrten können 0,5 L beruhigend wirken.
Das sind immerhin 5-10km mehr Reichweite.
_________________________________
_________________________________gib dem Affen Zucker
_________________________________gib dem Raptor Fleisch !..... ... aber lasst euch nicht beißen !
_________________________________
Zitieren
#17
Danke für den Tipp. Ich sitz beim Tanken auch immer mittig auf dem Dino.

Muß zugeben, ich hab auch nur bis zur Unterkante des Einfüllstutzens aufgefüllt und nicht zwanghaft versucht die Maximalmenge rein zu kriegen.
Hab halt so getankt wie ich es sonst auch immer mache, um einfach mal die Minimum-Menge zu bekommen mit welcher ich im Normalfall so unterwegs bin.

Muß ich beim nächsten mal aber ausprobieren, wie viel ab da noch rein geht
wenn ich wirklich langsam Rand voll mache. :danke:
Zitieren
#18
Einfach auf den Seitenstander stellen und langsam nachfüllen
Zitieren
#19
Bei mir blinkt es ab 120km. Landstraße...
Muss sie wohl mal richtig einstellen bzw. lassen :regen:
Zitieren
#20
Kann helfen, oder deine rechte Hand mehr im Zaume halten :schilde:
Zitieren
#21
Hallo,
meine blinkt ab 120-150km dann sind 10,5l weg.Nach ca. 30km leuchtet die Lampe dann sind ca. 13,5l weg bin dann noch weitere 25km gefahren und hab14,8 Liter getankt. 15,xx kommt gut hin
Zitieren
#22
Da ich ja eher der Blümchenpflücker bin, schmeiß ich mal meine Ø Reichweite in den Raum. Das sind dann so ca. 220-230Km mit einer Tankfüllung. Wobei gut 5L Verbrauch auch nicht unmöglich sind.
Gruß Martin




Wenn du nach Fehlern suchst, benutze einen Spiegel und kein Fernglas.
Zitieren
#23
235 :cool:

Gruß die Schnecke
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#24
Ich denke alles ne Sache der Fahrweise.
Blinken beginnt bei 140-150Km, kann aber auch erst bei 200Km beginnen.
Ich suche es mir je nach Anwendung aus.
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit. (Heinz Erhardt)
Zitieren
#25
lowrider,'index.php?page=Thread&postID=123042#post123042 schrieb:235 :cool:

Gruß die Schnecke
du hast doch nachgetankt :ablach
seit 2002 im Forum  X_030
Zitieren
#26
Auf der Rennstrecke reichte eine Tankfüllung beim Langstreckenrennen für ca 88 Km bis zum Dauerleuchten der Reservelampe, auf der Straße komme ich ca 200Km weit
Zitieren
#27
Troodon,'index.php?page=Thread&postID=123050#post123050 schrieb:auf der Straße komme ich ca 200Km weit
Dann hatte Gangsensor ehemals Wolfgang F mit seiner Aussage, " Troo ist toll nur Moped fahren kann er nicht " doch recht!!! :umfall: :abroll
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#28
siehste einige kennen mich Doch ;)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste