Vorstellung

#1
Smile Hallo und schönen Tag wünscht euch
Wolfgang aus Österreich
Möchte mich kurz vorstellen.
Habe mich hier bei euch angemeldet den seit
Letzter Woche bin ich stolzer Besitzer einer Navi bj7/2000 mit ca 44000 km
Bin seit 30 Jahren Motorradfahrer
Und hoffe das ich auf eurer Seite viel über mein / unser Moped lerne .
Liebe Grüße aus St Pölten
Und eine Sturzfreie Saison wünscht euch Wolfgang
[*][Bild: c050.gif] wer später bremst ist länger vorn[*]
  Zitieren

#2
Hallo Wolfgang

Herzlich Willkommen im besten aller Foren.
Schön das die Naviecke Verstärkung bekommt Thumbsup
Wenn du Fragen hast, hier kannst du sie stellen. Hilfe bekommst du immer.
Zum Ton und Umgang hier, rau aber herzlich! Die meisten Aktiven hier kennen sich persönlich, also nicht wundern!

Viel Spaß mit der Navi und hier im Forum.

Gruß
:navi: Olaf :gas:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#3
Also ICH kenn noch keinen von hier persönlich ... Crying
Aber den Wolfgang aus St. Blö.... ääähhem. räusper, St. Pölten wollt ich natürlich sagen Cool
das würd sich entfernungstechnisch gut ausgehen, den kennenzulernen ...
44TKM, ist die von willhaben aus Wien, nehm ich mal an ...?!

Grüße von einem Navifahrer aus Paudorf Cool
So dicht beieinander wie wir beide sind hier wohl nur wenige ... Thumbsup
  Zitieren

#4
Na Andreas, dann nenn doch mal die Entfernung in km! Big Grin

Gruß
:navi: Olaf :gas:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#5
19,8 oder so ...

Auch von mir ein herzlich Willkommen und viel Spaß mit dem Mopped :navi:

Gruß Wonni
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: a025.gif]
  Zitieren

#6
Herzlich Willkommen und Gruß aus Berlin.......!
  Zitieren

#7
Aha, nu a Ösdareicha!

Griaß Di aus`m Salzkammerguat!

Mei Navi hod grod neiche Gowösimmaring kriagt und is jetzt wieda gooonz dicht. (ausserm Besitzer)

Grus und ois guade mit Deiner Diva!

Christoph
  Zitieren

#8
Wonni,'index.php?page=Thread&postID=110409#post110409 schrieb:19,8 oder so ...
:daumen:
  Zitieren

#9
Hallo Leute
ja Andreas ist die aus willhaben hab sie billigst bekommen und die letzten Tage stand sie bei einem
Freund gelernter Motorradmechaniker .
Jetzt ist fast alles neu und synchronisiert sie bekommt jetzt noch eine neue Pumpe ( die alte geht noch ist aber sehr laut) und einen K/n Luftfilter .
Aber heute sind wir auf dieReise gegangen einmal Dopplerhütte und zurück , in den Bergen hat s geregnet .
Gleich mal eine Frage von mir an euch die Vstrom kam ja erst 2002 also ist das der gleiche Motor ?
meine ist ein 2000 Model und geht mit mir (110 kg) mit der 2 aufs Hinterrad nur mit Gas .
Also ist das normal oder hat der Vorbesitzer schon was gemacht ?
Sie ist nicht Kürzer übersetzt also Leistung im überfluß
hatte als letztes einen offenen Banditen mit 125 PS am Hinterrad aber der war irgendwie nicht so Böse wie meine kleine italienische Schönheit :-)
also leute freue mich auf eure Antworten
und solange keiner ausfällig wird kann der Ton ruhig rau sein wir sind ja alle erwachsene Kinder (Männer) :-)
[*][Bild: c050.gif] wer später bremst ist länger vorn[*]
  Zitieren

#10
Hm!!! Ich sags jetzt mal aus der Sicht eines Raptorfahrers! Bei uns geht das im dritten!!!! Wink Darfst nicht vergessen, das die Bandit eine noch fettere Kuh ist wie die Navi!! Kann aber durchaus was gemacht worden sein, allerdings ohne K&N her unwahrscheinlich!!

Gruss Ralf
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#11
Na, mein lieber Ralf, wenn du da mal nicht ein wenig übertreibst!
Im 3. Gang einfach Gas geben und die Raptor fährt auf dem Hinterrad? Nur wenn du 2 Meter groß bist, kerzengerade sitzt und von deinen 130kg alleine 80kg dein Kopf wiegt (Massenträgheit)!
  Zitieren

#12
Also auf der Nordschleife bist du nur damit beschäftigt das Vorderrad irgendwie auf dem Asphalt zu halten! Ich war irgendwann nur noch mit dem Kopf über dem Tacho damit das Gezappel vorne irgendwie erträglich wurde. Die Raptor nutzt jeden Impuls dazu dir das Vorderrad vor die Nase zu hauen! Das macht auf der Nordschleife keinen Spaß! Okay, digital fahren sollte man mit der Raptor nicht.

Gruß
:navi: Olaf :gas:

PS. Und die Navi macht doch mehr Spaß!
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#13
@ Axel WL
Natürlich braucht es Drehzahlen dafür, aber dann steigt der Raptor im dritten ohne Probleme!!! Ist ab und an auch lästig, so wie Olaf es beschrieben hat, macht aber irgendwie Spass!!! Wink
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#14
Mit Heckhöherlegung und einer straffen Hinterradabstimmung, steigt mein Raptor z.B., so gut wie gar nicht (außer bei extremer Beschleunigung im 1. u. 2. Gang) und wenn, dann auch nur so um die 10-20cm.
Ihr sollte mal auf dem Fahrersitz Platz nehmen und nicht auf dem Soziusplatz rum hocken. :doodl:
Gruß Martin




Wenn du nach Fehlern suchst, benutze einen Spiegel und kein Fernglas.
  Zitieren

#15
Hi Wolfgang

pöltner,'index.php?page=Thread&postID=110444#post110444 schrieb:Gleich mal eine Frage von mir an euch die Vstrom kam ja erst 2002 also ist das der gleiche Motor ?
Nein, obwohl Navi und VStrom eine Zeit parallel gebaut wurden,VStrom ist ein völlig anderer Motor,
sind auch nur wenige Teile kompatibel, der ganze Motor leider schon gar nicht, hat andere Aufhängungen ...

meine ist ein 2000 Model und geht mit mir (110 kg) mit der 2 aufs Hinterrad nur mit Gas .
Ich hab keine Ahnung wie Ihr das Alle macht, hab bei 1,75 zwar auch nur ca. 75KG,
aber ich schaff das jedenfalls nicht, Sauerei eigentlich ..
Müssen wir unbedingt mal einen Vergleich machen, kanns ja nicht sein ... :wuetend: .

  Zitieren

#16
Hi Andreas

Ich kann dich beruhigen, im Serienzustand mit Raptor-ECU geht meine Navi im 2. Gang nicht aufs Hinterrad!
Wir beide sind in etwa gleich groß.
Meine Navi hat nachgewiesen 114PS, und 95Nm am Hinterrad. Im 1.Gang steigt das Vorderrad durch Gasgeben, aber man muß es schonbewusst provozieren!

Gruß
:navi: Olaf :gas:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#17
pöltner,'index.php?page=Thread&postID=110444#post110444 schrieb:Hallo Leute
ja Andreas ist die aus willhaben hab sie billigst bekommen und die letzten Tage stand sie bei einem
Freund gelernter Motorradmechaniker .
Jetzt ist fast alles neu und synchronisiert sie bekommt jetzt noch eine neue Pumpe ( die alte geht noch ist aber sehr laut) und einen K/n Luftfilter .
Aber heute sind wir auf dieReise gegangen einmal Dopplerhütte und zurück , in den Bergen hat s geregnet .
Gleich mal eine Frage von mir an euch die Vstrom kam ja erst 2002 also ist das der gleiche Motor ?
meine ist ein 2000 Model und geht mit mir (110 kg) mit der 2 aufs Hinterrad nur mit Gas .
Also ist das normal oder hat der Vorbesitzer schon was gemacht ?
Sie ist nicht Kürzer übersetzt also Leistung im überfluß
hatte als letztes einen offenen Banditen mit 125 PS am Hinterrad aber der war irgendwie nicht so Böse wie meine kleine italienische Schönheit :-)
also leute freue mich auf eure Antworten
und solange keiner ausfällig wird kann der Ton ruhig rau sein wir sind ja alle erwachsene Kinder (Männer) :-)

Ich geh mal davon aus das da ein 15er Ritzel verbaut wurde, ich hatte mal ein 18er Ritzel vorne drauf und bei so ca 40Km/h ging das Vorderrad auch nach oben wenn der Motor genug Drehzahl hatte um sein Drehmoment aufzubauen.
Am besten war aber meine 1978er DT175 mit der konnte man auf dem Hinterrad durch die Gegend fahren und die hatte nur 17PS Thumbsup

Gruß Jürgen
  Zitieren

#18
Na dann bin ich ja (vorläufig ... :whistling: ) mal beruhigt ... Cool
  Zitieren

#19
Hallo Wolfgang,
herzlich Willkommen auch von mir, bin selber noch verhältnismäßig neu hier und deswegen habe ich auch leider :traurig noch keine Leute aus diesem Forum persönlich kennen gelernt, könnte aber ja noch kommen :daumen: .
Tipps, Hilfe und Know-How kriegst Du aber in jedem Fall, bei meinen Probs half
mir bislang meistens schon das Suchen in den bisherigen Threads um mich schlau zu machen :licht: .... na sagen wir etwas schlauer als vorher.
Habe meine Navi erst im September letzten Jahres gekauft.
Freundlicher Mann, gutes Verhandlungsgespräch den Preis von 3400€ auf 2850€ gehandelt-
gekauft! 20000km 1. Hand, werkstatt gepflegt alles mit Belegen von der
Werkstatt/-und Tüv alles nachvollziehbar wirklich super! Das einzige
Problem naja Problem ist übertrieben sagen wir Bedenken war, das die Diva
in den letzten 7 Jahren (vor meinem Kauf) nur ca. 500km gefahren wurde,
da hatte ich ein bisschen Angst das sie kaputt gestanden sein könnte,
aber wie gesagt Rechnungsbeläge und vor allem die Probefahrt überzeugten
mich. Habe nach dem Kauf einige Dinge gemacht z.B alle Flüssigkeiten/Filter, Bremsbeläge, Kettenkit und Reifen. Sie läuft
auch super (sie geht vorne im ersten und zwoten hoch wenns Du am Hahn drehst :gas: ), ich selbst benutze das Bike quasi als Dailydriver zur
Arbeit. Da ich mitten in Düsseldorf City arbeite und die Angestellten
Tiefgaragen Plätze ersatzlos gestrichen worden waren musste ich glücklicherweise zurück
aufs Mopped, bin seit dem gute 8500km mit der Navi
unterwegs gewesen- ohne Probleme. Bei allen Wartungen/Reperaturen an meiner Diva wurde mir hier alles was mir spanisch vorkam ins Deutsche übersetzt! An Alle dafür :danke:
Bremse spätestens wenn du Gott siehst!
Gruß, M-A-D
:wheely:
  Zitieren

#20
Hi Andreas
einfach ein bischen nach hinten rutschen und das Mädel steigt
mein Navi ist nicht die schönste und die Mechaniker die vorher dran waren
naja sag ma lieber nix dazu , nicht mal der Lenker war mittig montiert und halt alles was bei einem Service zu machen währe war nicht gemacht ausser Öl getauscht
[*][Bild: poverklopp.gif]aber im Prinzip war alles zum hinbekommen jetzt sind noch ein paar rostige schrauben zu tauschen aber dafür war sie sehr billig hab sie gegen eine Vespa getauscht [*][Bild: biggrin.gif] und die hat mich mal gerade ca 800 gekostet [*][Bild: 111.png][*]also wünsche ich euch ein schönes unfallfreie Wochenende meines beginnt jetzt schon[*]lg Wolfgang aus St Pölten[*][Bild: wheelie.gif]
[*][Bild: c050.gif] wer später bremst ist länger vorn[*]
  Zitieren

#21
So leute noch mal kurz zum schluß
hab heute K/n , neue Benzinpumpe um 68,77 euro ,und Steckdose montiert
die Pumpe war notwendig die alte machte Geräusche und bei 9000 Umdrehungen ging ihr der Sprit aus.
K7N fürs geräusch und dafür das ich mir keinen mehr kaufen muß
und die Steckdose für Navi und Handy
und jetzt geht's rund hab meine bt 23 schon bis ganz draußen ich liebe diesen bock
keiner kennt ihn und man kann so schön damit herbrennen .
also bleibt oben und schöne Saison
[*][Bild: wheelie.gif]
[*][Bild: c050.gif] wer später bremst ist länger vorn[*]
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016