Drehzahlmesser springt/ spinnt
#1
Hallo zusammen,

seit neuestem springt so ab ca 7000 U die Anzeige zwischen 7000 und Endanschlag hin und her. Gebe ich mehr Gas beruhigt sich das Ganze ab vielleicht 9000 U. Gehe ich wieder vom Gas dann das gleiche Spiel. Unter 7000 U ist alles OK. Das Ganze ist unabhängig vom Gang. Der Motor läuft bei der ganzen Aktion sauber durch, d.h. es ist "nur" ein Anzeigeproblem. Es nervt aber beim Fahren trotzdem ungemein.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Ich hab schon mal die Verbinder von der ECU und der Tachoeinheit abgemacht. Aber das ist nichts, die Kontakte sind alle blitzblank.
Zitieren
#2
Kabelbruch beim Übergang in den Kabelbaum hinter der Lampe, hatte ich mal das Problem
seit 2002 im Forum  X_030
Zitieren
#3
So etwas habe ich auch schon überlegt aber warum ist der Kabelbruch/Wackelkontakt drehzahlabhängig?
Ich habe sowieso die gesamte Vorderfront auseinandergebaut und bin dabei wieder alles an seinen Platz zu Schrauben. Dabei habe ich jetzt den fraglichen Kabelbaum und Stecker oft genug in der Hand gehabt und bewegt. Mal schauen wie sich der Fehler bei der ersten Probefahrt jetzt zeigt.
Zitieren
#4
Warum - vieleicht Vibrationen
Bei mir war es von geht, geht nicht, biss rumgezappel und Vollauschlag alles dabei.
Ein Draht war fast ab da wo sie alle zusammengebunden sind in den Kabelbaum, bzw. drin im Bund gleich am Anfang
Viel Glück!
seit 2002 im Forum  X_030
Zitieren
#5
Nach der Probefahrt von gestern brauch ich wohl wirklich etwas Glück. ;(
Die erste halbe Stunde verlief völlig ruhig aber bevor ich mich richtig freuen konnte ging es dann doch wieder los. Angry
So ab 6500 U fängt es dann an aber erst ab dem dritten Gang. Den sechsten Gang wollte ich auf den Landstraßen der Eifel an einem Sonntag nicht mehr ausprobieren.
Dieses Fehlerbild ist aber auch nicht konstant. Ab und an mal ist wieder alles OK.

Zusammenfassend bin ich da jetzt keinen Schritt weiter und Wackelkontakt sonstwo kann ich auch nicht ausschließen. :wuetend:
Am einfachsten wäre ein direktes Ausschlußverfahren mit einer zweiten ECU und Tachoeinheit.
Nur habe ich die hier nicht einfach so rumliegen. :rolleyes:
Zitieren
#6
Hättes was am Sonntag gesagt hätte ich Dir ein Tacho mitgegeben zum Testen
Zitieren
#7
Ja, hatte ich einfach vergessen/ verdrängt. :whistling:
Wenn ich zwischenzeitlich nichts anderes finde komme ich gerne nochmal auf das Angebot zurück. :thumbsup:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste