Raptor 1000 bockt bei Regen....
#51
eine Hydraulische Kupplung gegenüber der Serienkupplung an der Raptor ist wie Tag und Nacht, ich habe mittlerweile bestimmt schon 10 Motorräder umgerüstet und bei den meisten kann man die Kupplung mit einem Funger ziehen. Auch bei einigen Rennraptoren hatte ich die Hyd. Kupplung verbaut und die hat super funktioniert. Der Umbau kostet
Kupplungsnehmer neu ca 110 Euro, Stahlflex ca 75 Euro und radiale Kupplungspumpe mit Schalter gebraucht ca 150 Euro und Kupplungsstange von der TL 1000R ca 16 Euro. Un bis jetzt hatte noch keiner, soweit ich weiß, Schwierigkeiten mit der Kupplung.
Zitieren
#52
Ist die originale Kupplung schwergängig?

MfG
Zitieren
#53
nö nicht schwergängig aber man (Frau) braucht schon etwas Kraft für die Kupplung aber wie gesagt mitder Hyd Kupplung nicht
Zitieren
#54
wenn die so leicht geht, habt ihr keine Angst, dass die dann vom Fahrtwind gerdückt wird? :ablach
seit 2002 im Forum  X_030
Zitieren
#55
Eine leichtgängige Kupplung ist sehr angenehm. Die neuen KTM-ADV- Modelle sind ein gutes Beispiel dafür.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste