Vorstellung meiner neu lackierten 1000er Raptor
#1
Hallo zusammen!

Da ich meine Raptor seit März in der Aufarbeitung / Lackierung hatte und seit diesem Zeitpunkt auch eigentlich erst wieder im Forum aktiv wurde, möchte ich die Gelegenheit nutzen, um sie mal kurz vorzustellen. Ein Bild habe ich angehängt.

Das Gros wurde in Nardograu lackiert. Die Felgen schwarz glänzend gepulvert. Einige Anbauteile habe ich versucht, im Brembo-Bronze-Ton zu pulvern...leider ist das ganze etwas ins gelbliche abgedriftet. Des weiteren habe ich einen Lenkungsdämpfer und einn LED-Hauptscheinwerfer verbaut. Außerdem habe ich die Standard-Mods zur Leistungssteigerung durchgeführt (2.2 kOhm Widerstand, komplett offene Airbox, VTV-Ventil umgedreht)...ne kurze Übersetzung drin und laut Vorbesitzer ist sie auch leistungsgesteigert. Fühlt sich auf jeden Fall sehr danach an


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Der 2. Teil meiner Nachricht wurde leider nicht übermittelt...

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Die hintere Bremse muss wohl noch einmal entlüftet werden. Spiele nur mit dem Gedanken, irgendwann die Bronzeteile eventuell doch rot pulvern zu lassen. Passt vielleicht doch besser zu grau und schwarz.

[size=10]Ihr könnt gerne mal eure Meinung hier lassen
Zitieren
#3
Danke auch noch einmal an alle, die mich hier im Forum unterstützt haben, ist echt ein super Forum.

Gruß Daniel
Zitieren
#4
Hi Daniel

Könntest du mal ein Foto vom brennenden Scheinwerfer machen. Danke!!!!
Und zu grau und schwarz passen viele Farben, auch grüüüühüüüüün :lachi: , aber alles nur Geschmackssache.

Gruß Irena
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#5
Moin
bis auf das Bronze-Gelb gefällt mir der Umbau ganz gut. Hast du noch ein Bild von vorne?
Gruß Martin




Wenn du nach Fehlern suchst, benutze einen Spiegel und kein Fernglas.
Zitieren
#6
Mach das mal mit dem Rot. Die jetzige Farbkombi ist m.M. schon eher gegen nix ;) :giggelswe:
Das Grau allein wäre mir dann auch zu trist so. Mit Rot kommts evtl. besser.

;)

Ja, Bild mehr von vorne wäre schön
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/a025.gif]
Zitieren
#7
Ich denke auch, dass ein rot besser passen würde. Hier mal ein Bild von vorne.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#8
Passt ja dann auch zum Lenkungsdämpfer :giggelswe:
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/a025.gif]
Zitieren
#9
Und vom Scheinwerfer...allerdings war die Maschine da noch gelb. Der Scheinwerfer ist der Knaller.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#10
Aber der Lenkungsdämpfer hat auch bronzene Teile
Zitieren
#11
Also zum Grau braucht es schon ein wenig Kontrast, da ist das Goldene doch etwas zu blaß.
Ein kräftiges rot oder auch gelb sieht da bestimmt super aus. Grün mit grau ergibt schnell einen Tarnfarbeneindruck. Oder Du nimmt quietschgrün. :D

Versuch doch mal mit Photoshop oder so bei Deinen Bildern diese Farbkombinationen aus und stell die hier rein.

Der neue Scheinwerfer gefällt mir gut, ist zwar leicht oval aber noch rund genug. ;)
Zitieren
#12
Das Grün war natürlich nur ein Scherz,
Daniel84,'index.php?page=Thread&postID=122881#post122881 schrieb:Aber der Lenkungsdämpfer hat auch bronzene Teile
Und in den Bremsscheiben und den anderen Bremsdingern kommt die Farbe auch vor!!! :cool:
Mach einfach, letztendlich muss es NUR DIR gefallen!!!
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
:peace:
Zitieren
#13
Signalfarbe lenkt den Blick. Ob man dann mit dem Fussrastenträger das richtige Bauteil erwischt hat?? :rolleyes:
Und was hast du für eine gewagte Verlegung deiner Gaszüge? Ging das nicht ein wenig eleganter?

Ansonsten finde ich die graue Farbe gut. Fibt's bei Ducati doch aktuell auch gerade, nur einen Hauch dunkler und glänzend.
Zitieren
#14
Richtig mit dem Bronzeton...daher war meine Intention, die bronzene Farbe aufzunehmen. Aber stimmt schon, mir muss es gefallen.

Die Gaszüge werden noch richtig verlegt... es müssen auch noch 1 bis 2 andere Sachen fertig gemacht werden.
Zitieren
#15
sieht doch ganz gut aus :)

bis auf die Fussrastenträger farbkombi :peace:

weiter machen......
Zitieren
#16
Also ich bin ja ein Fan von Schwarz in all seinen Schattierungen, somit auch GRAU.

Aber ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, auf den Bildern sieht das Nardograu für mich nach Grundierung aus.
So als ob da noch Farbe drauf muß.

Aber gott-sei-dank sind Geschmäcker verschieden.
Gruß Sven

Überholt mich ruhig, jagen macht mehr Spaß  :D
Zitieren
#17
big,'index.php?page=Thread&postID=122897#post122897 schrieb:Aber ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, auf den Bildern sieht das Nardograu für mich nach Grundierung aus.
So als ob da noch Farbe drauf muß.

Aber gott-sei-dank sind Geschmäcker verschieden.
Das stimmt, Gott sei dank :D Beim Bronze kann ich die Diskussion verstehen, aber nein, das Grau ist perfekt :60: Und sieht auch nicht aus wie ne Grundierung :) Meine Meinung :peace:
Zitieren
#18
Hier mal ein paar Photoshop-Spielereien. Ich bin mir mit der ganzen Rot-Geschichte aber irgendwie nicht sicher. Vielleicht eher die Fußrastenplatten schwarz...und die Fußrasten rot...


[size=10]...oder aber einfach versuchen, das Brembo Bronze noch einmal zu treffen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#19
Das Grau ist toll, mal was anderes.
Rot geht für mich in dieser Kombi gar nicht.
Entweder schwarz oder so lassen wie es ist.

Gruß
Thomas
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit. (Heinz Erhardt)
Zitieren
#20
Nichts gegen Mausgraumetallik, aber vielleicht ein knalliges Sonnengelb als korrespondierende Farbe für einige Teile?

Irgendwie fehlt da ein kräftiger Kontrast... „my 2 ¢“
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#21
Das ist zuviel rot! Mit schwarzen (oder in Rahmenfarbe) Fußrastenträger und roten Bremssättel wäre ganz in Ordnung. Die Brembo Farbe wirst du nie treffen und alle anderen gelb/gold Farben passen nicht dazu - meine Meinung.
Aprilia RSV Mille gab es mit roten Bremssätteln (die gleichen wie an der Raptor verbaut sind, nur in rot).

Was ist das eigentlich für ein Auspuff?
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
Zitieren
#22
Danke für eure Meinungen. @eetarga: Das ist kein Metallic Lack :)

Vermutlich werde ich noch mal zum Pulverbeschichter fahren und wenn überhaupt die Fußrastenplatten neu pulvern lassen...oder tatsächlich gar nichts...gewöhne mich langsam an den Anblick :60:


@Marcellus: Ist ne G&G Anlage. Bin seeeehr zufrieden damit.
Zitieren
#23
Ich würde die Fußrastenplatten in Rahmenfarbe Lackieren und den Rest so lassen. Die ollen Dinger sind von der Seite so prägnant, das da auffällige Farben extrem hervorstechen und das Gesamtwerk versaut wird. Weniger ist manchmal mehr. :schilde:
Gruß Martin




Wenn du nach Fehlern suchst, benutze einen Spiegel und kein Fernglas.
Zitieren
#24
Schwabbel,'index.php?page=Thread&postID=122936#post122936 schrieb:Ich würde die Fußrastenplatten in Rahmenfarbe Lackieren und den Rest so lassen. Die ollen Dinger sind von der Seite so prägnant, das da auffällige Farben extrem hervorstechen und das Gesamtwerk versaut wird. Weniger ist manchmal mehr. :schilde:



so würde ich es auch machen,

ich habe einen Farbcode der sehr gut zu der orig. Rahmen Farbe passt falls Du dich dafür entscheidest
Zitieren
#25
Moin!

Deine Maschine sieht gut aus, allerdings wie bei dir schon angemekrt finde ich die Bronze teile zu dem 100% igem Grau nur bedingt passend (nicht hässlich)

Falls du Farbvarianten mit ECHTEM Photoshop bearbeitet haben willst kann ich dir das gerne umssonst mal machen.

Weil mit den PAINT-Versuchen, bekommt man einen falschen Eindruck...

Gruß Jan
Zitieren
#26
Der Scheinwerfer sieht echt gut aus. Hast du vielleicht mal einen Link zu dem Scheinwerfer und den Scheinwerferhaltern?
Zitieren
#27
Eigentlich lese ich hier immer so mit, auch um mich auf dem Laufenden zu halten, halte mich mit Kommentaren aber grds. zurück.

In diesem Fall möchte ich mal davon abkommen, weil es mich geradezu in den Fingern juckt.

So ein Umbau ist immer was Individuelles, ist klar, jeder hat seinen eigenen Geschmack. Technisch kann ich diesen Umbau aus der Entfernung nicht beurteilen, ich gehe mal davon aus, daß du da alles richtig gemacht hast. Auch den LED-Scheinwerfer finde ich tatsächlich OK. Hoffentlich leuchtet er die Nacht auch gut aus.

Wer dann so einen Umbau einer Community vorstellt, möchte gerne Feedback.
Nachdem für die überwiegende Mehrheit deine Farbwahl ganz in Ordnung geht, ist es für mich eher das genaue Gegenteil.

In all den Jahren mit diversen Motorrädern fiel mir eines immer auf: Selten habe ich geglückte Farbveränderungen im Vergleich zum Urdesign gesehen. Wenn man so eine Kiste in Händen hat, geht es mir so, daß ich mich irgend wann über den selbsternannten Designer ärgere.

Zwei Farben kommen in diesem Zusammenhang am häufigsten vor:
1. mattschwarz
2. grau

Das sind keine Farben.
Ich empfinde das eher so, wie einen zentrischen Zustand des Verursachers.

Mattschwarz gesprayte 3er BMWs sind da Paradebeispiele.
Bei grau habe ich immer den Eindruck, dem Verursacher ist die Kohle nach dem Grundieren ausgegangen und er verkaufte den Wagen noch vor Vollendung des endgültigen Kunstwerkes rechtzeitig.

Das Pulvern im dezenten Bronze Ton... ist aber dann das i-Tüpferl des Ganzen. :poverklopp:

Nein, ich oute mich hiermit, es gefällt mir nicht. Tut mir leid, ich kanns nicht anders sagen. :schilde:

So, jetzt warte ich wie Brian, auf die Community, die schreit "Steinigt ihn, steinigt ihn!!". :test
Grüße, R2D2
Zitieren
#28
Warum steinigen? Peitschen dauert länger... :hüpf:

Aber zumindest lassen sich ja Motorräder schneller und problemloser umlackieren als Autos. Ich habe auch ein Auto im Bestand mit einem optischen Kollateralschaden, die damalige Käuferin hat diese
vom Hersteller bewußt geblockte Farbkombi - Innen/Außen im vollen Bewußtsein ausdrücklich ! :whistling: gewählt.

Das ist eben Geschmack, Stil oder ein Ausdruck der Persönlichkeit, aber eben eine Sache des Eigentümers! Und muß damit auch nicht jedem gefallen.
Heilige Mutter von der gesegneten Beschleunigung, verlaß' uns jetzt nicht!
Zitieren
#29
Hallo R2,


jeder darf hier seine Meinung äußern, dein gutes Recht;-) Mit dem Bronze-Ton bin ich ja wie gesagt auch nicht 100% zufrieden.


Zu deinen Kommentaren: Bewusst habe ich kein Grau/Schwarz-Matt gewählt, da mich dies auch an Tuning-Opfer erinnert. Dass dir die Kombi schwarz/ grau nicht gefällt kann ich nicht ändern. Verstehen tue ich dich aber hier nicht, weil es meiner Meinung nach schon eine besondere Farbwahl ist und die Wertigkeit der Lackierung und Pulverung sehr hochwertig ist. Kommt natürlich auf einem 150kb Bild nicht so gut rüber. Naja. Deine Aussage mit dem "zentrischen Versuch" kann ich leider nicht zuordnen. Und keine Sorge, das Geld ist mir nicht ausgegangen :D
R2D2,'index.php?page=Thread&postID=123109#post123109 schrieb:Eigentlich lese ich hier immer so mit, auch um mich auf dem Laufenden zu halten, halte mich mit Kommentaren aber grds. zurück.

In diesem Fall möchte ich mal davon abkommen, weil es mich geradezu in den Fingern juckt.

So ein Umbau ist immer was Individuelles, ist klar, jeder hat seinen eigenen Geschmack. Technisch kann ich diesen Umbau aus der Entfernung nicht beurteilen, ich gehe mal davon aus, daß du da alles richtig gemacht hast. Auch den LED-Scheinwerfer finde ich tatsächlich OK. Hoffentlich leuchtet er die Nacht auch gut aus.

Wer dann so einen Umbau einer Community vorstellt, möchte gerne Feedback.
Nachdem für die überwiegende Mehrheit deine Farbwahl ganz in Ordnung geht, ist es für mich eher das genaue Gegenteil.

In all den Jahren mit diversen Motorrädern fiel mir eines immer auf: Selten habe ich geglückte Farbveränderungen im Vergleich zum Urdesign gesehen. Wenn man so eine Kiste in Händen hat, geht es mir so, daß ich mich irgend wann über den selbsternannten Designer ärgere.

Zwei Farben kommen in diesem Zusammenhang am häufigsten vor:
1. mattschwarz
2. grau

Das sind keine Farben.
Ich empfinde das eher so, wie einen zentrischen Zustand des Verursachers.

Mattschwarz gesprayte 3er BMWs sind da Paradebeispiele.
Bei grau habe ich immer den Eindruck, dem Verursacher ist die Kohle nach dem Grundieren ausgegangen und er verkaufte den Wagen noch vor Vollendung des endgültigen Kunstwerkes rechtzeitig.

Das Pulvern im dezenten Bronze Ton... ist aber dann das i-Tüpferl des Ganzen. :poverklopp:

Nein, ich oute mich hiermit, es gefällt mir nicht. Tut mir leid, ich kanns nicht anders sagen. :schilde:

So, jetzt warte ich wie Brian, auf die Community, die schreit "Steinigt ihn, steinigt ihn!!". :test
Grüße, R2D2
Zitieren
#30
Klar:


https://m.louis.de/artikel/highsider-sch...heinwerfer


https://m.louis.de/artikel/highsider-lam...=333244085
Lalelu,'index.php?page=Thread&postID=123097#post123097 schrieb:Der Scheinwerfer sieht echt gut aus. Hast du vielleicht mal einen Link zu dem Scheinwerfer und den Scheinwerferhaltern?
Zitieren
#31
carstenmv,'index.php?page=Thread&postID=122937#post122937 schrieb:ich habe einen Farbcode der sehr gut zu der orig. Rahmen Farbe passt falls Du dich dafür entscheidest
Sehr gerne!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste