Und ? Was habt ihr denn heute an der Cagiva gemacht?

#1
Hallo zusammen.... Hab einen Vorschlag zu machen Love , sollen wir das hier in lockerer Runde weiterführen? Ich würde dann mal den Anfang machen.....
Hab heute an der kleinen Raptor Schrauben getauscht. Im Auktionshaus wurden Edelstahlschrauben "ersteigert".Jetzt glänzen die Gabelbrücken, die Radbolzenklemmung, der Auspuffhalter, die glänzen jetzt Rostfrei durch die Edelstahlschrauben..Ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#2
Beweisfotos Cool
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
Peace
  Zitieren

#3
Was für Schrauben aus Edelstahl, was hast geblecht, wo sind die Fotos??? Wink
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#4
Und die Wahrheit ist....hab schonmal versucht ein Foto hier reinzusetzen, aber komm mit der Pixselgröße nicht klar..... Rolleyes
leben und leben lassen
  Zitieren

#5
http://www.abload.de

Bilder von der Festplatte hinzufügen

Dann den Direktlink kopieren, hier das Symbol Bild einfügen anklicken und da den Link einfügen!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#6
Dankeschön, da werde ich mal üben....können aber mal mit den Kosten anfangen. Es waren gesamt 30 Schrauben, 10xM6 und 20xM8 für gesamt 11,47 inkl Porto (1,60€). Und hier mal ein Link http://www.ebay.de/itm/10-St-DIN-912-A4-...2749.l2649
Ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#7
Wollte heute an meiner Gran Canyon das Öl wechseln, bin aber nicht sehr weit gekommen Angry
Hab die Ölablasschraube schön wieder angezogen und auch den Ölfilter gewechselt, allerdings musste ich feststellen das ich meine 21er Nuss (Ölsieb) für den Drehmoment wiedermal nicht finden konnte und zu allem Überfluss hab ich dann natürlich auch nicht die Adapternuss finden können Cursing


Wenn ich noch so gewissenhaft die Arbeiten an meinen Mopeds erledige, bekomm ich es nicht auf die Reihe mein Werkzeug ordentlich beisammen zu halten Poverklopp ich schaff es sogar teilweise das ich erstmall ne 1/2 std quer durchs Haus renne um nen Imbus zu suchen obwohl ich bestimmt 5 Sätze hab :koppklopp:




Egal jetzt geht's halt erst morgen weiter Cool
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#8
:ablach Ordnung ist also doch das halbe leben
Mir san kaane Hooligans - mir san Biene Maja Fans  [Bild: a025.gif]
  Zitieren

#9
Hab heute an meiner Cagiva die Sitzbank mit Cockpitspray eingesprüht. Der Lederkombi klebte vorher auf der Sitzbank. Schlecht im Eifel Kurvengeschlengel .....Aber das müßte jetzt erledigt sein, jetzt kann man im Kurvenverlauf wieder hin und her rutschen. Ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#10
Viktor,'index.php?page=Thread&postID=125387#post125387 schrieb:Hab heute an meiner Cagiva die Sitzbank mit Cockpitspray eingesprüht. Der Lederkombi klebte vorher auf der Sitzbank. Schlecht im Eifel Kurvengeschlengel .....Aber das müßte jetzt erledigt sein, jetzt kann man im Kurvenverlauf wieder hin und her rutschen. Ok,bisspäter, Viki Smile
Aha.... wieder ein Knieschleifender Arschrutscher.
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
Peace
  Zitieren

#11
Wie kann man fahren wenn man auf der SB klebt??? Rolleyes
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#12
lowrider,'index.php?page=Thread&postID=125390#post125390 schrieb:
Viktor,'index.php?page=Thread&postID=125387#post125387 schrieb:Hab heute an meiner Cagiva die Sitzbank mit Cockpitspray eingesprüht. Der Lederkombi klebte vorher auf der Sitzbank. Schlecht im Eifel Kurvengeschlengel .....Aber das müßte jetzt erledigt sein, jetzt kann man im Kurvenverlauf wieder hin und her rutschen. Ok,bisspäter, Viki Smile
Aha.... wieder ein Knieschleifender Arschrutscher.
Nee, nee, man drückt bei der Position nur das Motorrad gerade,damit es in der Kurve nicht aufsetzt...... Tongue
leben und leben lassen
  Zitieren

#13
heute neues oel+filter , das möppi feinstgeputzt ,kette gereinigt + gesprüht , ordentlich luft auf die letzte woche neuen pipos , alles eingespüht nit glanzschutz , batterie ans erhaltungsgerät über bordsteckdose ,tank voll mit v-power , dann noch schön zugedeckt und in den winterschlaf geschickt . Confusedpuint:

falls es doch nochmal besseres wetter wird , nehm ich den w650 cafe-racer Confusedpuint:
  Zitieren

#14
also mit Bild wär dann schon schön, so als Beweis, dass auch wirklich geputzt wurde :lachi:
und drum fang ich mal an Big Grin

Heck fertig gestellt

[Bild: img_6265g5uxs.jpg]


geputzt wird erst nach dem 1. ich hoffe ich kann mal noch ein paar Meter fahren Confusedpuint:
seit 2002 im Forum Big Grin
  Zitieren

#15
Seeeeeehr schick Thumbsup
Die Sitzbankabdeckung :giggelswe:
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
Peace
  Zitieren

#16
da die Galerie nicht funktioniert wärs doch ne gute Möglichkeit die anderen Moppeds bewundern zu können...
seit 2002 im Forum Big Grin
  Zitieren

#17
man könnte natürlich auch einen neuen Fred für Bilder starten Confusedpuint:
seit 2002 im Forum Big Grin
  Zitieren

#18
Dann fangen sie mal Bitte an Herr Badner Cool :diener
Gruß Irena

Everything's Better with Dinosaurs !
Peace
  Zitieren

#19
na dann fängt der SÜDEN mal an Big Grin
seit 2002 im Forum Big Grin
  Zitieren

#20
also mit upload wirds halt klein, oder hat jemand ne Kurzanleitung für :doodl: ?
seit 2002 im Forum Big Grin
  Zitieren

#21
Bei Abload den Direktlink kopieren und hier den Button "Bild einfügen" drücken, in das Feld nun den Direktlink kopieren!!! Schon passt das!!! Cool
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

#22
Gestern und vorgestern:
Zündkerzen erneuert
Benzinfilter gewechselt
Bremshebel gewechselt (war durch dummen umfaller abgebrochen)
Federbein Vorspannung geändert
Sicherungshalter verbaut
Hinten/Vorne Kamera verbaut <klick>

Demnächst:
Felgen auf Schlauchlos umbauen
Neuer Lenker
Bremsscheiben von Pappa einbauen :-)
Handyhalter + Bordsteckdose
  Zitieren

#23
Grubi,'index.php?page=Thread&postID=125450#post125450 schrieb:Demnächst:
Felgen auf Schlauchlos umbauen
Das würde mich auch interessieren..hast Du da evtl. Infos für mich?
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

#24
Navi auf Hydra.- Kupplungsbetätigung umgebaut:
[Bild: 30731470wh.jpg]

[Bild: 30731471wv.jpg]

Kupplungspumpe von GC. eBay: 69,-€
Kupplungsnehmer+Kleinteile von Partzilla ca. 80,-€
Stahlflex 42,-€
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

#25
the_wombel,'index.php?page=Thread&postID=125455#post125455 schrieb:
Grubi,'index.php?page=Thread&postID=125450#post125450 schrieb:Demnächst:
Felgen auf Schlauchlos umbauen
Das würde mich auch interessieren..hast Du da evtl. Infos für mich?
Klar, HIER + HIER

Zweiteres werde ich machen.
Kleber hab ich mir schon aus USA mitgebracht
Zusätzlich nochmal Ducttape drüber.
  Zitieren

#26
Grubi,'index.php?page=Thread&postID=125457#post125457 schrieb:Ducttape
Grubi,'index.php?page=Thread&postID=125457#post125457 schrieb:
the_wombel,'index.php?page=Thread&postID=125455#post125455 schrieb:
Grubi,'index.php?page=Thread&postID=125450#post125450 schrieb:Demnächst:
Felgen auf Schlauchlos umbauen
Das würde mich auch interessieren..hast Du da evtl. Infos für mich?
Klar, HIER + HIER

Zweiteres werde ich machen.
Kleber hab ich mir schon aus USA mitgebracht
Zusätzlich nochmal Ducttape drüber.
Ah..ok..Danke..das ja was für die Schlechtwetterperiode..
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

#27
@badener = sehr schöne cagiva :daumen:

an der sitzbankabdeckung bin ich auch dran . kontakt mit frank hatte ich schon , d.h. muß noch etwas spare..... :whistling:
  Zitieren

#28
nordhäuser,'index.php?page=Thread&postID=125503#post125503 schrieb:@badener = sehr schöne cagiva :daumen:
:goodpost: :ablach


danke Confusedpuint: und das Beste dran ist, hier im Süden sind die Raptoren / Cagivas echt selten Big Grin

btw: der Frank macht echt gute Arbeit :daumen:
seit 2002 im Forum Big Grin
  Zitieren

#29
@ the_wombel

was ist das für ein Schalthebel und gibt's da auch einen Fußbremshebel dazu?

Gruß Snoopy
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#30
Hi..
der Fußbremshebel ist bei mir gleich..

war aber schon beim Erwerb der Navi montiert..Sorry
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

#31
Grubi,'index.php?page=Thread&postID=125457#post125457 schrieb:... + HIER

Zweiteres werde ich machen.
Kleber hab ich mir schon aus USA mitgebracht
Zusätzlich nochmal Ducttape drüber.
:daumen: Hält bei mir schon seit vielen Jahren und hat lange Auslandstouren überstanden. Auch ohne Ductape.
Bin gespannt, ob die Speichennippel auch so verrostet sind wie bei meiner. Wirst Du ja sehen, wenn Du den Reifen abnimmst. Ich habe einen Rostumwandler verwendet.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#32
Hallo zusammen! Diese Woche den Schaltplan von der Raptor ie. kopiert, inkl. Einspritzanlage.....und eingefaltet hinter der Batterie platziert......für den Fall der Fälle, wenn plötzlich weit ab von zu Hause die Elektrik ärger macht.... :whistling: , Dann kann man wenigstens kontrollieren woran es scheitert..., ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#33
Hallo zusammen, hab heute ne neue Kette an der Raptor montiert.... ohne neues Ritzel/Kettenrad..., das war noch gut.....die Originolkette war noch montiert (11000km). Die war allerdings fertisch....jetzt ist ne richtige montiert: Eine DID 525 ZVM-X, mit richtig Zugkraft....schöne Weihnacht, ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#34
meine 2 1000er abgeholt :whistling:
  Zitieren

#35
Bingo!!!!! Sonne
leben und leben lassen
  Zitieren

#36
Heute mal in die Moppedgarage geschaut, Batterie abgeholt, Reifen angeschaut, Sitzbänke abgenommen u. im Haus verstaut.

Morgen die große Batterie geladen wieder in die Garage bringen und ein weiteres Mopped laden.




Gruß
:navi: Snoopy :gas:


:wheely:
Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden nicht schnell!
  Zitieren

#37
Heute wurde an der guten Raptor eine 12V Bordsteckdose montiert....fand ein guter Platz ist linke Seite im oberen kleinen Rahmendreieck unter dem Tank. Ganz in die spitze Ecke gepresst geht die Gabel beim Linkseinschlag glatt an einem Stecker vorbei. Dadurch, das das Motorrad auf dem Seitenständer etwas nach links geschwenkt ist, fällt der Stecker nur wenig ins Auge. Ok, bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#38
Hab heute den verbogenen Schalthebel meiner GC gerichtet.


Beim Sammler (Abgasanlage) hab ich aber etwas Pech gehabt, die Schrauben der Gummiblende waren abgefault und ich hab versucht die Reste der Schraube aus dem Gewinde zu bekommen.
Hab paar Tage immer wieder Rostlöser draufgesprüht und heut noch zusätzlich den Sammler erhitzt und die Schraubenreste abgeschreckt bevor ich versucht hab mit nem Schraubenausdreher die Reste auszudrehen
(Leider mit 0 Erfolg).
Hab die Distanzen/Gewindehülsen jetzt vom Sammler entfernt und werde neue dran Schweißen, verstehe garnicht warum die normale Schrauben und nicht Edelstahlschrauben genommen haben !!!


Gruß Kay
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#39
Kay,'index.php?page=Thread&postID=127355#post127355 schrieb:Hab heute den verbogenen Schalthebel meiner GC gerichtet.
Wie genau bist Du da vorgegangen?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#40
Viktor,'index.php?page=Thread&postID=127128#post127128 schrieb:Heute wurde an der guten Raptor eine 12V Bordsteckdose montiert....fand ein guter Platz ist linke Seite im oberen kleinen Rahmendreieck unter dem Tank.
Ungefähr da?

https://abload.de/img/raptor_1000_02_1qrsf6.jpg
Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit. (Heinz Erhardt)
  Zitieren

#41
Georgios,'index.php?page=Thread&postID=127356#post127356 schrieb:
Kay,'index.php?page=Thread&postID=127355#post127355 schrieb:Hab heute den verbogenen Schalthebel meiner GC gerichtet.
Wie genau bist Du da vorgegangen?
Habe ihn im Ofen (auf der Arbeit (hat dauerhaft 280 Grad)) 10 Minuten aufgeheizt und dann einfach im Schraubstock eingespannt und mit dem Hammer wieder zurück gebogen/geklopft.
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#42
Von Wegen,'index.php?page=Thread&postID=127358#post127358 schrieb:
Viktor,'index.php?page=Thread&postID=127128#post127128 schrieb:Heute wurde an der guten Raptor eine 12V Bordsteckdose montiert....fand ein guter Platz ist linke Seite im oberen kleinen Rahmendreieck unter dem Tank.
Ungefähr da?

https://abload.de/img/raptor_1000_02_1qrsf6.jpg
Nee,bei mir genau unter dem Tank, in dem kleinen Rahmendreieck, von den Rohren,die vom Lenkkopf kommen....ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#43
Kay,'index.php?page=Thread&postID=127364#post127364 schrieb:Habe ihn im Ofen (auf der Arbeit (hat dauerhaft 280 Grad)) 10 Minuten aufgeheizt und dann einfach im Schraubstock eingespannt und mit dem Hammer wieder zurück gebogen/geklopft.
Danke, scheint dann ja doch ohne Bruch zu funktionieren. Ich hatte vor, es mit weniger Temperatur zu versuchen. Dachte so an 150°C.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#44
Hab etwas im Internet rumgesucht wegen der besten Temperatur zum Biegen, hab da unterschiedliche Angaben je nach Legierung gefunden. (je nach Temperatur sollte er auch nicht zu lange im Ofen liegen, wegen dem Einfluss auf die Härte)


Allerdings weis ich ja die Legierung des Schalthebels nicht, hab es deshalb eben mit dem Aufwärmofen auf gut Glück schnell in der Pause probiert/gemacht.
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (zukünftiges Bastelobjekt)
  Zitieren

#45
Offenbar hast Du alles richtig gemacht. :daumen:
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#46
Hallo zusammen. Hab heute das Bordwerkzeug ergänzt....und zwar zwar um so ein kleines Mini-Multimeter, nicht größer als ne Schachtel Zigaretten. Früher wurde immer eine kleine Prüflampe eingepackt....., aber das Motorrad hat ne elektronische Einspritzanlage, da braucht man ein Multimeter, und den Schaltplan....den führt man auch mit. Ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

#47
Na ich weis nicht! Rolleyes
Nimm Dir die Übersicht mit den ganzen Fehleranzeigen mit, welche im Kombiinstrument angezeigt werden. Den Schaltplan dabeizuhaben ist auch gut. Das hilft bei der Fehlersuche ungemein und notfalls kann Dir der ADAC mit dieser Info viel gezielter helfen.
Die Prüflampe würde ich trotzdem einpacken. Wink
  Zitieren

#48
Ein Multimeter ist für viele Dinge einsetzbar und wenn ich den Platz habe, würde ich es mitnehmen. Schaltplan und Fehleranzeigen sollten sowieso mit, nehmen ja keinen Platz ein.
Mit dem ADAC will ich nichts zu tun haben, wenn ich es vermeiden kann.

Ist aber nur meine persönliche Einstellung. Wink
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

#49
bin ja schon paar Meter mit der Raptor gefahren ( ca 100000 Km oder waren es mehr) egal ob 650er oder 1000er aber habe noch nie einen Bortwerkzeug oder einen Schaltplan gebraucht.
Bin 2 Mal stehen geblieben, einmal Plattenschuß in der Batterie und einmal Kupplungszug gerissen aber da konnte ich noch bis nach Hause fahren.
Was wollt Ihr den am Straßenrand machen Einspritzanlage instandsetzen oder Kraftstoffpumpe sauber machen?
  Zitieren

#50
Also, ich hab auch schon ein paar Kilometer auf meiner Raptor runter gerissen, das einzigste Mal wo ich den ADAC gebraucht hab war bei einem Plattfuß. Falls mal was anderes ist, dafür gibs ADAC-plus und die Mühle wird dir aus ganz Europa vor die Tür gestellt und Leihauto gibts auch noch kostenfrei!!!!
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016