Und ? Was habt ihr denn heute an der Cagiva gemacht?

Heute meinen Dino nach der letzten 7h-Pässefahrt eingemottet für diese Saison Cry . Nach 12'000km in dieser Saison hat er den Winterschlaf verdient [Bild: biggrin.png].


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren

Ehrlich!? Mal angemacht, nicht schimpfen....einfach mal so. Wollte den Klang nochmal hören.....sch.......auf unnötigen Kaltstart. Ok,bisspäter, Viki Smile
leben und leben lassen
  Zitieren

Heute an der Mezzo Raptor Ventile überprüft......kann man gut machen......ok,bisspäter, Viki
leben und leben lassen
  Zitieren

Neues Federbein und geschlossener Kettensatz, 
na ja ich habs mir ja so ausgesucht und jetzt muss die Schwinge raus, die hängt am Federbein und am Krümmer.
Wie zum Geier bekomme ich den Krümmer los, da kommt man ja gar nicht ran! 

Der muß wohl raus, damit ich das Federbein zur Seite rausbekommen kann. Rechte Seitenplatte und Auspuff sind runter, doch der Krümmer läuft so schief dass ich weder auf geradem Weg noch von der Seite an die Inbusschrauben rankomme.

alex
  Zitieren

Du brauchst doch nur die Schelle vom Zwischenrohr (hinterer Zylinder) zu lösen... Kommt man aber meist auch beschissen hin. Evtl. nimmst du das nächste Mal doch ein Kettenschloss ;-)
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

Ok, sie Schelle habe ich auch schon gefühlt, dann werde ich da mal ansetzen. Ha, wär doch zu schön!
  Zitieren

Smile Hallo zusammen! Ist hier echt ruhig geworden......., ich fang nochmal an, vielleicht gibt es noch mehr Geschichten...., Hab die Cagiva heute aus der Garage geholt. Sie stand nämlich vor meiner Aprilia......und die sollte heute Abend ausgeführt werden. Zum ersten Mal dieses Jahr. Neee, die Cagiva wird nicht gefahren......., solange die Straßen noch weiß sind......., aber da stand sie so  auf dem Hof, die Sonne ging gold/gelb unter, bin noch genauso verliebt, wie am ersten Tag. Bald wird sie wieder ausgeführt. Schöne Restwoche....
leben und leben lassen
  Zitieren

Viktor, hast Du etwa den Winterkoller?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

Smile Na ja......, aber es könnte aber sein, das morgen die kleine Cagiva geweckt wird......
leben und leben lassen
  Zitieren

Hoffentlich nicht so früh am morgen. Sie braucht ihren Schlaf. Wink
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

Meine Granny wird schon fleißig bewegt- hier im Norden ist aber auch schönstes Wetter!
Die anderen Beiden warten auch schon auf ihren Startschuss am 1.3. Manchmal ist saisonkennzeichen aber auch eine fiese Sache, wenn die Sonne so frech lacht...
Granny in blau - Silber mit 900er duc motor und viel Zubehör -  suche motorschutz hierzu!
Plus Granny in rot-schwarz in komplett originol bis auf die Navigator Scheibe
Plus Granny in Rot und original zustand
  Zitieren

Heute die Batterie wieder in die Navi eingebaut....

es lebt... A040
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

Ich habe ein neues Anlasserelais eingebaut. Letzte Woche hatte ich die frisch geladene Batterie eingebaut und wollte kurz testen, ob alles gut ist. Der Anlasser zog sauber durch. Auch noch, nachdem ich den Starterknopf losließ. Auch noch nachdem ich den Schlüssel abgezogen hatte. Weil das meiste Plastik abgebaut war, konnte ich relativ schnell den Minuspolanschluß lösen. Es roch schon ein wenig nach "Strom". Die Suche im WEB ergab, daß so ein Fehler bei einigen Aprila-2-Zylindern recht bekannt ist und die dann ein bestimmtes Zubehör-Relais verbauen. Ein solches tut nun auch in meiner Granny seinen Dienst.

Michi
  Zitieren

Moin zusammen,

auf der letzten Tour 2018 hat sich die Dichtung zwischen hinterem Krümmer und Auspuffanlage zerlegt, was sich durch ein ziemlich lautes pöttern bemerkbar machte.

Da der Vorbesitzer es mit der fachgerechten Pflege nicht so genau nahm, waren die beiden BOS Tüten bis jetzt auch mit selbstgebogenen Metallstreifen abgedichtet. Was man eben so dicht nennt...

Daher gab es drei mal Athena Dichtring in der passenden Größe. Nun ist wieder alles dicht und klingt wie es soll.
Ich bin gespannt wie lange die Dichtung hält.

Fehlt nur noch die Abstimmung auf der Rolle. Sie läuft zu fett und das obwohl die Airbox schon frei atmen darf. Wenn Bingen mal nicht so weit wäre Confused
  Zitieren

Habe vergessen, was für eine Maschine Du fährst. Konnte man in der Nähe der Dichtung Rußspuren erkennen?

Ich habe manchmal Geräusche, aber ich bin nicht sicher, was die Ursache ist.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

Hi Georgios,

ich fahre ne KiloRaptor ohne Verkleidung von 2001, mit mittlerweile stolzen 72.000km.
Rußspuren konnte ich keine erkennen. Man hörte einfach sehr deutlich, dass es irgendwo raus kam, wo es nicht sein sollte. Wenn man die Hand in die nähe der Verbindungsstellen gehalten hat, hat man den Luftzug auch deutlich gespürt. An der kaputten Dichtung schon von weitem.

Bemerkbar machte sich die Sache schon deutlich vorher durch regelmäßige Fehlzündungen beim Abtouren in sportlicher Fahrweise und hohen Abgastemperaturen. Ich werde die Tage bei passendem Wetter mal testen ob es jetzt weg ist. Das Ballern war gerade im Tunneleigentlich sehr amüsant, aber ich will ja das Material nicht unnütz belasten.
Da aber das Knallen kurz vor dem völligen Aufgeben der Dichtung auftrat, würde ich hier den bekannten Zusammenhang sehen.

Was für Geräusche macht deine denn?
  Zitieren

Hi,

der hinter mir fahrende meinte, es würde beim Gaswegnehmen ab und an knallen. Ich höre das oft nicht, vermutlich weil ich mit Ohrenstöpseln fahre.
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

Moin, 

Wenn das Knallen vorher nicht da war und mit einem mal auftritt, würde ich auch auf eine kaputte Dichtung tippen die Sauerstoff in die Abgasanlage zieht. 

Ich hab mir die Athena Dichtung Auspuff Verbindung 45x50x30mm geholt.
  Zitieren

Ich hab mal wieder ein Bisschen rumcarboniert!!!! Cool 

[Bild: 20190316_125725rrk6p.jpg]
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

Hallo, bin seit (oh Schreck, wie die Zeit vergeht) über einem Jahr mal wieder hier.
Dein Bike sieht cool aus, besonders im Kontrast zum roten Rahmen.
Gruß Raptor-Rex.
  Zitieren

Was ist denn mit deiner Sitzbankabdeckung passiert??

Wer hat dir das Windschild aus Carbon laminiert?
Ich find das von der Urmonster irgendwie schicker, evtl. wirkt es in Real aber besser - muss ich mir mal im Sommer bei dir genauer anschauen!
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

(20.03.2019, 10:45)Pizzaofen schrieb: Ich hab mir die Athena Dichtung Auspuff Verbindung 45x50x30mm geholt.

Das habe ich heute auch mal gemacht. Bzw. heute mal die Auspuffanlage abgebaut und nachgemessen ob diese Dichtung auch bei mir passt. Denn da bließ es schon letztes Jahr ein wenig raus und einer der Metallringe die dort über den Auspuff geschoben sind war locker.

Da die Kiste neu eingestellt werden muß soll der Auspuff auch mal wieder richtig dicht sein.

Gruß Stefan
  Zitieren

Spricht irgendetwas gegen die originale Suzuki Dichtung?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

(27.03.2019, 22:03)Georgios schrieb: Spricht irgendetwas gegen die originale Suzuki Dichtung?

Keine Ahnung, aber bevor ich mich da beim Suzuki Händler zum Wolf suche oder sonst wo im Internet, habe ich einfach für 12,05€ die Dichtung bei Ebay bestellt.

Gruß Stefan
  Zitieren

Ist eigentlich nicht kompliziert. Nur nach TL 1000 S fragen. Aber wenn die Athena von der Qualität her stimmt, ist ja alles o.k..
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

@Marcellus

Die Sitzbankabdeckung hat irgendwie nicht mit meinen Sitzbänken harmoniert. Auf der eckigen sass die Abdeckung mir persönlich zu locker. Auf der runden Sitzbank passt die Abdeckung perfekt, nur passt das Rot der Sitzbank irgendwie nicht zu meinem Bike!!!

Das Windschild ist vom HF- Carbon und wurde dem Orginal der 650er ie. nachgebaut. Passt wirklich gut, hab nicht nacharbeiten müssen. Natürlich braucht man die orginalen Halter!!! Sad

Kannst im Sommer gerne mal vor bei schauen!!!! ;-)

Gruss Ralf
Mangelnde Leistung wird mit Wahnsinn ausgeglichen!!!!
  Zitieren

Ja, die originalen Halter hab ich gesehen.
Schade mit der Sitzbankabdeckung, muss mal probieren ob die von Trenditalia auch locker sitzt.

Das Windschild kann man aber offiziell nicht kaufen, oder? Zumindest hatte ich es auf der Homepage nicht gefunden.
Das Buell Windschild war auch ganz schick...
Ich komm im Sommer mal vorbei und schau mir das genauer an evtl. drehen wir ja dann noch ne Runde.

Gruß
Marcellus
Wer später bremst, ist länger schnell.
LOUD PIPES SAVE LIVES! :möppi:
  Zitieren

Hallo Zusammen,
habe mir eine Popopasgenaues Sitzmöbel für den Navigator anfertigen lassen. Der Sitz wurde um und aufgepolstert..in die Sitzfläche
vorne wurde Gel eingearbeitet und die Sitzneigung wurde auch verändert...
so war es:
 [Bild: 35462554rc.jpg]

So ist es jetzt:
[Bild: 35462571rr.jpg]

im Vergleich:
[Bild: 35462566lx.jpg]

vom Fahrgefühl..also Zonko würde sagen..ganz schön Leiwand.. Cool

heute mal 350km draufgesessen..echt goil..
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

Sieht superbequem aus, aber auch etwas wuchtig.

Um wieviel cm ist aufgepolstert worden (vorn/hinten), wer hat es gemacht und wieviel kostet so etwas?
Grüße Georgios

"Absorb what is useful, discard what is useless, add what is uniquely your own."

"It's a shame that stupidity can't be converted into a usable energy source."

"I would rather be on my motorcycle thinking about God than in church thinking about my motorcycle."
  Zitieren

Thumbs Up 
Sieht auf alle Fälle so aus, als wenn du deutlich größer wärst als ich.
Mit der Sitzbank würde ich max. mit den Fußspitzen an den Boden kommen.
Macht aber nen bequemen Eindruck und sieht sehr gut aus.
Preis würde mich auch interessieren.
  Zitieren

(07.04.2019, 23:29)Georgios schrieb: Sieht superbequem aus, aber auch etwas wuchtig.

Um wieviel cm ist aufgepolstert worden (vorn/hinten), wer hat es gemacht und wieviel kostet so etwas?
 Im mittel wurden der Fahrersitz 3 cm aufgepolster..hinten zw. 1 und 4 cm... Inklusive der Sitzbank (von eBay) 400€

(08.04.2019, 19:39)Axel WL schrieb: Sieht auf alle Fälle so aus, als wenn du deutlich größer wärst als ich.
Mit der Sitzbank würde ich max. mit den Fußspitzen an den Boden kommen.
Macht aber nen bequemen Eindruck und sieht sehr gut aus.
Preis würde mich auch interessieren.

Wenn ich draufsitze stehen meine Füße platt auf dem Boden...und der Eindruck täuscht nicht...

Preis siehe Antwort auf Georgios Frage.
Cu/ the_wombel.. (Jürgen)  Wheelie
  Zitieren

Nabend Zusammen,

hab grad mal online geshoppt und ein neues Kettenkit, Öl und Filter bestellt.

Teste mal das Motul 7100 in 10W50

Und dann steht diesen Monat noch der TÜV an. Kommt wieder alles auf einmal.


Gruß Stefan
  Zitieren

habe heute meine gebrauchten BOS-Tüten montiert und eine Probefahrt gemacht

mit Helm auf dem Kopf ist der Klang wirklich sehr geil; das Bollern beim Gaswegnehmen ist verboten großartig; außerdem fühle ich mich natürlich viel schneller und stärker

ohne Helm, danebenstehend, ist sie aber eher scheiß-laut

mal sehen, ob ich die Töpfe dranlasse
  Zitieren

Den Tropfenden Tank meiner GC abgebaut.
Sieht wohl aus als hätte ich ein größeres Problem, die Filtereinsatzschraube lässt sich im Kreis drehen und will nicht raus.
Selbst wenn ich sie raus bekomme, wie soll ich das jemals wieder abgedichtet bekommen.
ZZR 600 Bj.99 mit ca. 40.000km
Gran Canyon Bj.99 (Gekauft mit 40.436,6km)
Aprilia Falco Bj.2000 mit ca. 48.500km
FZR 1000 Bj.91 mit ca. 50.000km (Bastelobjekt)
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

User Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016